Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Arris TG3442DE ständiger Neustart
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Digitalisierer

Ich hab seit gestern das Arris TG3442DE und leider startet sich das Modem so alle 45-75 Minuten neu. Das ist relativ nervig wenn man Remote arbeiten möchte.

Modem ist Arris TG3442DE Leihgerät im Bridge Mode

Vorher hatte ich ein Compal mit 200er Leitung - lief zwei Jahre ohne Probleme an dem Anschluss.

Tarif ist Red Internet & Phone 400

Zwischen Übergabepunkt/Versärker/Dose und Modem ist ein ca. 2m Kabel


Firmware ist noch AR01.01.092.06_020518_70.PC20.10 (da gibt es offenbar nicht mal die Möglichkeit sich die Modemwerte anzuschauen).


Arris-TG3442DE-AR01.01.092.06_020518_70.PC20.10-reboot.pngArris TG3442DE

 

Gibt es eine Möglichkeit ein Firmwareupdate zu Triggern?

Februar ist ja schon etwas her und es gibt ja zumindest Firmwareversionen von Ende Mai (AR01.01.104.04_053018_70.PC20.10) die bei einigen Kunden laufen und das scheinbar stabil.

 

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderatorin

Hallo crat,

 

wie gewünscht, schließe ich hier erstmal, da die Technikerin mit dem Entfernen des Filters die Neustarts beheben konnte.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
28 Antworten 28
Digitalisierer
Derzeit:
00 Tage, 06 Stunden und 38 Minuten
 
Das ist Rekord.
 
Mein Ticket bei der Störungshotline wurde auch schon geschlossen mit der Begründung
Wir haben Ihren Anschluss gemessen. Er funktioniert ohne Einschränkungen. Bitte prüfen Sie Ihre Anschlusskabel und Ihre angeschlossenen Geräte.
Was natürlich auch sehr Hilfreich ist wenn man sich meldet und sagt "Mein Modem startet alle 60 bis 90 Minute neu, das ist für Remote Arbeiten nicht sonderlich praktisch".
 
Ich habe nie gesagt, dass meine Leitung schlecht ist oder die Verbindung vom Modem zur Gegenstelle abbricht - das Modem startet neu, wirklich neu - es ist also nicht mal über LAN für die Zeit zu erreichen.
 
Kann Vodafone nicht die Firmware updaten? Es bringt ja wenig auf einem uralten Stand rumzudoktoren wenn viele schon was neueres nutzen...
Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hi,

 

kannst du auf die erweiterte Ansicht umschalten und somit evtl. an die Pegelwerte rankommen?

 

Arris.png

 

Gruß

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hey peter12_,

 

danke für die Antwort - hatte ich aber auch schon probiert, das änder nichts Arris-TG3442DE-AR01.01.092.06_020518_70.PC20.10-expert-mode.png

 

 

 

Evtl. könnte man, wenn man die Adresse von der Status Seite kennt sie so aufrufen und sie ist nur nicht im Menu... Oder VF schaltet mal die neue FW frei...

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Arris-TG3442DE-AR01.01.092.06_020518_70.PC20.10-reboot-3..png

 

Schon etwas nervig wenn der Internetradio-Wecker dann keine Musik machen kann weil das Modem neustartet,,,

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Arris-TG3442DE-AR01.01.092.06_020518_70.PC20.10-reboot-4.pngAlso 05:13 (letzter Post 05:25 - 12 Minuten) bis 06:14 (06:44 - 30 Minuten) ist dann ja schon mal wieder eine Stunde die es durchgehalten hat, davon geht dann noch die Zeit nach dem Neustart ab, die es bis zum Hochfahren/"Sync"/"Registrierung" braucht.

 

 

 

Mehr anzeigen
SuperUser

@crat @peter12_

 

Es scheint sich hier um ein Software oder Hardwareproblem zu handeln, siehe hier: https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungsmeldungen-Internet-TV/St%C3%A4ndige-Netzaussetzer-Red-Inte...

 

Wir haben auch schon alles versucht um an die Signalpegel zu kommen.

 

Gruss

 

Methusalem1

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Juhu, ich bin nicht allein!

 

Moin, habe seit letzter Woche nach einem Vertragsupdate auf 400 MBits auch diese "Vodafone Station" aka Arris Modem. Ebenfalls 20-30x am Tag Neustarts. Ziemlich ätzend zB. bei Homeoffice mittten im Videocall oder beim streamen da das Modem dann 5-10 Min. zum Neustart und re-sync braucht.

 

Gibt es hier (hallo VF Moderatoren) schon eine Lösung? Oder muss ich wieder mal ein Störungsticket eröffnen und das Gerät umtauschen lassen? Mein olles Cisco Modem im 100er Vertrag lief 10 Jahre lang ohne Unterbrechung, nur um das mal zu erwähnen.

 

Beste Grüße !

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer


Heute Morgen konnte ich noch auf das Webinterface vom Modem zugreifen, jetzt nicht mehr...

Denke mal es kam jetzt eine aktuellere Firmware auf mein TG3442DE.

Mal sehen ob es jetzt jedenfalls stabiler läuft, sehen kann ich auf dem Modem die Uptime jetzt ja nicht mehr, oder hat jemand es geschafft trotz Bridge Mode an das Interface zu kommen?

Siehe auch Zugriff auf Vodafone TG3442DE im Bridge Mode

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo @crat

 

mein Arris Modem läuft seit einer Woche im Bridge-Mode, hab ich gleich am Tag der Lieferung umkonfiguriert.

Die IP änderts sich dadurch, statt 192.168.0.1 kommst Du via 192.168.100.1 in die WebGUI.

 

Hab eben einen Case aufgemacht, die  freundliche VF Mitarbeiterin hat mein Modem neu provisioniert (wobei ich extra von Software auf dem Modem / Firmware ... hach ja, egal) und einen Telefon Rückruf der nächsten Gilde von Technikern für Mittwoch arrangiert. Dann bin ich mal gespannt ...

 

Beste Grüße!

Mehr anzeigen