Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Anmeldung der Internetrufnummer [Rufnummer] war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache: 403
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Hallo Moni,

 

ich habe sowohl ein analoges Telefon direkt an der Box als auch eine TK-Anlage hinter der Box.

Die Probleme treten sowohl an dem analogen Telefon direkt an der Box als auch an Telefonen auf die an der TK-Anlage hinter der Box angeschlossen sind.

 

Diese Kombination aus analogem Telefon und der TK-Anlage an der FRITZ!Box funktionierte lange Zeit problemlos und an der Hardware bzw. der Software und der Konfi der TK-Anlage wurde zwischenzeitlich auch nichts geändert.

AVM hat ja auch bestätigt dass es bei meiner FRITZ!Box keine Konfigurationsprobleme gibt.

 

Wenn bei einem Anruf keine Daten in Empfangsrichtung kommen sieht das für mich nach einem Problem in der Datenübertragung zwischen dem Vodafone VoIP-Server und der FRITZ!Box aus.

 

 

Eben noch gesehen:

12.03.19 09:40:09 Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen. [2 Meldungen seit 12.03.19 09:38:42]
 
12.03.19 05:23:19 Anmeldung der Internetrufnummer +49...83 war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 486
 
11.03.19 22:23:42 Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen.
 
Viele Grüße
Sobek
Mehr anzeigen
Moderator

Hey @Sobek,

 

hmm, das klingt echt komisch. Ich habe noch eine Idee, ich könnte mal beim Fachbereich nachfragen ob wir das neue 7.01 OS mal drauf machen könnten - wäre das eine Idee?

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Tobias,

 

von Moni hatte ich erfahren dass ein Update auf FRITZ!OS 7.01 geplant ist.
Von ihr aber auch erfahren dass es noch kein Veröffentlichungsdatum dafür gibt.
Dies lässt mich vermuten dass Vodafone noch an der Anpassung der AVM-Version auf die Vodafone-Variante arbeitet.
Ich fürchte dass ich daher mit einer Vorabinstallation vom 7.01 OS zum Versuchskaninchen (Betatester) werde.
Kannst Du mir diese Sorge nehmen?


Fassen wir mal kurz die aktuelle Situation zusammen:
Am 01.02.19 wurde meine FRITZ!Box zum letzten mal getauscht.
Am 15.02.19 hatte ich einen Werksreset durchgeführt und alle Einstellungen neu über die Benutzeroberfläche eingetragen.
Danach hat AVM 2x Support-Daten von mir erhalten und analysiert. Es wurden keine Fehler gefunden.
Hier im Forum habe ich erfahren dass beim FRITZ!OS 6.87 in der Vodafone-Version keine Fehler bekannt sind.

 

Wie sieht es mit meiner im Beitrag vom 12.03.19 geäußerten Vermutung aus dass gar nicht die FRITZ!Box selbst für meine Telefonieprobleme ursächlich ist sondern ein vorgeschaltetes Gerät?
Wurden dahingehend schon Untersuchungen durchgeführt?
Ich sehe in der Liste der Telefonate immer wieder die IP-Adr. 83.169.182.20. Was ist das für ein Gerät? Kann man das Gerät als Fehlerquelle absolut ausschließen?


Hier noch ein Meldeschwall von letzter Nacht:

13.03.19 03:58:28 Anmeldung der Internetrufnummer +49...39 war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 486

13.03.19 03:58:28 Anmeldung der Internetrufnummer +49...80 war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 486

13.03.19 03:57:45 Anmeldung der Internetrufnummer +49...82 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:57:45 Anmeldung der Internetrufnummer +49...84 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:57:45 Anmeldung der Internetrufnummer +49...80 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:57:45 Anmeldung der Internetrufnummer +49...61 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:57:45 Anmeldung der Internetrufnummer +49...39 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:57:45 Anmeldung der Internetrufnummer +49...81 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:57:45 Anmeldung der Internetrufnummer +49...60 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:56:31 Anmeldung der Internetrufnummer +49...82 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:56:31 Anmeldung der Internetrufnummer +49...84 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:56:31 Anmeldung der Internetrufnummer +49...80 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:56:31 Anmeldung der Internetrufnummer +49...61 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:56:31 Anmeldung der Internetrufnummer +49...39 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:56:31 Anmeldung der Internetrufnummer +49...81 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 03:56:31 Anmeldung der Internetrufnummer +49...60 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

13.03.19 02:35:32 Anmeldung der Internetrufnummer +49...06 war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler

12.03.19 09:40:09 Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen. [2 Meldungen seit 12.03.19 09:38:42]


Außerdem gab es gestern und heute weitere drei Mal die Situation dass ich angerufen wurde und meinen Anrufer nicht hören konnte.


Viele Grüße
Sobek

Mehr anzeigen
Moderator

Hi @Sobek,

 

die Firmware befindet sich aktuell im Test, das ist korrekt - wenn sie sich aber schon so weit im Test befindet, ist es keine Version die man einem normalem Kunden aufspielen würde - keine Angst. Die Testversion wird dann vermutlich die Liveversion sein, die nach den Tests (sofern Positiv verlaufen) komplett ausgerollt wird.

 

Was genau meinst Du mit vorgeschaltetem Gerät? Bei den genannten Fehlercodes ist es ein Problem des Anschlusses/ der Box selbst, und nicht unseres Telefonieservers. Wenn es dort ein Problem gäbe wäre der Kundenimpact deutlich höher die solch ein Problem melden würden.

 

Wo siehst Du die IP?

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Tobias,

schau mal in Nachricht 29. Dort ist ein Screenshot mit fehlerhaften Telefonaten angehängt in dem diese IP als "Gegenstelle" aufgeführt wird.

 

Mit vorgeschaltetem Gerät meinte ich z.B. den Telefonieserver oder die Station am Ende des Kabels außerhalb von meinem Haus.
Und ob es da mehr Kundenimpact gäbe kann ich schlecht beurteilen.
Ich weiß halt nicht wie viele Kunden noch am gleichen Kabel angeschlossen sind wie mein Haus und wie viele davon auch über den Anschluss telefonieren.

 

So deutlich hat mir bisher noch niemand gesagt dass es ein Problem mit dem Anschluss oder der Box ist!
Wie findet man jetzt aber heraus ob die Box oder der Anschluss das Problem ist?

 

Wegen der neuen Firmware bin ich nun beruhigt.
Ich denke es wär einen Versuch wert und bin mit einem Update einverstanden.
Wenn möglich würde ich aber gerne vorher den Termin (Datum/Uhrzeit) wissen wann die neue Firmware eingespielt wird.
Was passiert wenn die Testversion doch nicht die endgültige Liveversion sein wird?


Viele Grüße
Sobek

Mehr anzeigen
Moderator

Hey @Sobek,

 

ich frag mal bei den Kollegen an ob es eine Möglichkeit gibt den Zeitraum einzugrenzen, wann die FW aufgespielt wird, im schlimmsten Fall können wir auch wieder zurück.

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Tobias,

 

frag mal nach. Vielleicht klappt das ja kurzfristig.

 

Meine Bedenken gingen in die Richtung dass ich jetzt eine Version 7.01 bekomme die eventuell nicht die endgültige Version 7.01 sein könnte. Und wenn dann die endgültige Version kommt werde ich nicht mehr berücksichtigt weil bei mir schon eine 7.01 installiert ist.

Oder hat die Vorabversion evtl. einen anderen Namen damit das unterscheidbar bleibt?

 

Viele Grüße

Sobek

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hi,

 

die Version 7.01 befindet sich bei VF KD bereits im Rollout. Du wirst nur ggf. mit der Installation vorgezogen. Ansonsten gibt es keinen Unterschied zwischen den Versionen.

 

Gruß

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo an alle,

 

letzte Nacht kam, nich überraschend aber ohne Terminnennung, FRITZ!OS 7.01 bei mir an.

 

Die Telefonie war heute unauffällig, aber es ist noch zu früh jetzt schon Entwarnung zu geben.


Eine Frage habe ich aber zu der Seite "Internet > Kabel-Information > Kanäle".
Von FRITZ!OS 6.87 weiß ich dass die Empfangspegel (Power Level) bei QAM64 zwischen 50 und 67 dBµV und bei QAM256 zwischen 56 und 73 dBµV liegen sollen.

Der Sendepegel sollte optimalerweise zwischen 98 und 110 dBµV liegen.

 

Bei FRITZ!OS 7.01 sieht das jetzt ganz anders aus.
Die Empfangspegel liegen jetzt zwischen 9.2 und -1.3 dBµV während die Sendepegel zwischen 46.5 und 48.5 dBµV liegen.
(siehe angehängten Screenshot)

 

Die Maßeinheit [dBµV] hat sich nicht geändert, aber der Betrag der Pegelwerte.
Wie passt das zusammen und welche Pegelbereiche gelten jetzt bei FRITZ!OS 7.01 als optimal?


Viele Grüße
Sobek

Mehr anzeigen