Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste
Betreff: Abends geringe Bandbreite und hoher Ping (18 - 22 Uhr)
Groug
Smart-Analyzer

Hallo,
ich stelle seit Oktober vor allem zu den Abendsstunden (18 - 22 Uhr) starke Einschränkungen der Bandbreite (20 statt 100 mBit) und vor allem einen sehr hohen Ping fest (>100 ms)

 

Nach endlosen Rücksprachen mit der Hotline mit Leitungsprüfung, kam am 11.01.2022 ein Techniker. Dieser kam natürlich zu Mittagszeit (12Uhr), an der keine Probleme auftreten und konnte deshalb natürlich auch keine Einschränkungen feststellen.

 

PLZ: 97535 Wasserlosen
Kunden-Nr. ***

 

Für eine Überprüfung und Rückmeldung wäre ich sehr dankbar !

Viele Grüße

 

 

EDIT: @Groug KDNR entfernt

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Keno1
Netzwerkforscher

Mach mal drei speedtests mit dem Lan kabel auf der seite von vodafone und schick denen das zu, sag denen auch das die direkt einen Telekomtechniker schicken sollen .

Mehr anzeigen
Bedouin2
Netzwerkforscher

Habe die gleiche Situation, Vodafone reagiert auf die Schreiben mit Breitbandmessung natürlich nicht. Sie versuchen das auszusitzen. Du kannst nicht mal Deine Zahlungen mindern, da sie ja keine Verträge ohne Einzugsermächtigung machen. Ich werde jetzt die Abbuchungen einfach zurückbuchen lassen, mal schauen.

Mehr anzeigen
Julz2k
Royal-Techie

Natürlich kannst du die Beiträge mindern, dafür ist das Messprotokoll mitunter da. Hier würde ich dann ebenfalls an Vodafone Mithilfe des Messprotokolls mitteilen, das man eine Anpassung der Gebühr aufgrund von minderleistung haben will. Sollte Vodafone dem nicht nachkommen, Lastschriftmamdat entziehen und selbst per Überweisung den angepassten Betrag überweisen.

 

Mehr anzeigen
Groug
Smart-Analyzer

Ich bin gerade dabei, ein Messprotokoll über die offizielle Breitbandmessung zu erstellen.

Auffällig ist auf jeden Fall, das zu den Stoßzeiten die Downloadrate extrem sinkt und der Ping >100 ms ist. (Ab ca. 20 Uhr)

Im Anhang befinden sich nochmal 3 Screenshots von Vodafone Speedtests.
Seitedem der Techniker hier war, keine Rückmeldung seitens Vodafone.

Julz2k
Royal-Techie

Es gibt dafür ja auch keine schnelle Lösung, first level seitens Vodafone ist anscheinend damit völlig überfordert. 

Die einzige Lösung ist die Sonderkündigung und wechsel zu einem anderen Anbieter oder mit dem Problem ggf . Noch Monate oder länger leben und für die Zeit eine Gutschrift bekommen. 

Mehr anzeigen
Bedouin2
Netzwerkforscher

Genau die gleiche Situation hier, Schreiben mit Breitbandmessung an Vodafone ohne Antwort, nächster Schritt Bundesnetzagentur und Rückgabe der nächsten Lastschriften (nach Inkenntnissetzung Vodafone). Ich bin mir inzwischen sicher, dass Vodafone das Problem sehr wohl kennt (tritt ja gehäuft auf) aber nichts zu unternehmen bereit ist (kaufmännische Kalkulation). Lieber ein paar Kunden verlieren als teuren Ausbau betreiben.speedtest_averages_20220117.png

Mehr anzeigen
Keno1
Netzwerkforscher

Deswegen so schnell wie möglich weg von VF

Mehr anzeigen
Groug
Smart-Analyzer

Update:

Ich hab jetzt eine Breitbandmessungsaufzeichnung gemacht. Wie erwartet sinkt die Downloadrate und steigt der Ping regelmäßig zu den Stoßzeiten ab 20 Uhr.
Nach erneuter Rückfrage bei Vodafone, sollte ich wieder 3 Speedtests machen, da sie die Breitbandaufzeichnung nicht auswerten können.

Aktuell ist das Störungsticket also wieder offen und der Fall wird bearbeitet (angeblich regionale Störung ... )

Mehr anzeigen
Bedouin2
Netzwerkforscher

Nach meiner Erfahrung ist das mit "noch ein Speedtest" reine Hinhaltetaktit. Fehlende Leistung im Netz kann man nicht herbeitesten. Die Hascherln an der Hotline gehen halt die Checkliste durch. Beim nächsten Mal hast Du wieder jemanden an der Leitung, der Dich bittet das Telefonkabel aus- und wieder einzustecken... Ich habe jetzt meine Zahlungen signifikant eingeschränkt (nach Ankündigung, Einschaltung Bundesnetzagentur etc.) und behalte mir eine Sonderkündigung vor.

Mehr anzeigen