Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

BEHOBEN!!! eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

BEHOBEN!!! MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Abbrüche nach Umstellung auf Cable Max 1000 - Vodafone Station
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo Community,


nach der Umstellung von 150 Mbit auf den Cable Max 1000 Tarif habe ich alle 10 Minuten einen kurzen Aussetzer. Die Downloadrate fällt dabei auf ca. 1 Mbit/s. Upload ist normal. Techniker kam schon und meinte es müsste jetzt alles im grünen Bereich sein (hat da was eingependelt oder so und den Verstärker ausgetauscht). Testen konnte ich es nicht mehr, da er es anscheinend eilig hatte und wieder weg war.


Ist unser Anschluss überhaupt DOCSIS 3.1 kompatibel? Bei den Modemwerten (Vodafone Station) fehlen irgendwie ein paar Kanäle und da steht etwas von UNSUPPORTED - siehe Anhang. Edit: Sind die Werte tatsächlich im grünen Bereich?


Viele Grüße

G2727

7 Antworten 7
Highlighted
App-Professor
Hallöchen, 

wie ist bei dir der aktuelle Stand der Dinge?

Leider sind die Daten schwer zu erkennen. Genaueres kann dir aber auch gerne der Kundensupport mitteilen Smiley (fröhlich)
Du erreichst ihn über einen der folgenden Kanäle:


Kontaktmöglichkeiten

Alles Liebe und ich hoffe du bleibst gesund! :hearts:

- Janice


Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
JaniceUM:
Hallöchen, 

wie ist bei dir der aktuelle Stand der Dinge?

Leider sind die Daten schwer zu erkennen. Genaueres kann dir aber auch gerne der Kundensupport mitteilen Smiley (fröhlich)
Du erreichst ihn über einen der folgenden Kanäle:


Kontaktmöglichkeiten

Alles Liebe und ich hoffe du bleibst gesund! :hearts:

- Janice




Hallo Janice, 


ich habe den Cable Max 1000 widerrufen und bin wieder auf mein alten 2 play Jump 150. Ich dachte, wenn ich das DOCSIS 3.1 los bin, wäre alles so wie früher. Leider ist es nicht besser geworden. Immer noch so alle 5-10 Minuten kurze Aussetzer. Es ist nervig immer wieder aus allen Online-Diensten rauszufliegen (Webcam, Livestreaming, Online-Games, Home-Office über Citrix Workspace).


Die Vodafone Station zeigt sowohl zu meinen Cable Max 1000-Zeiten als auch jetzt die meiste Zeit keinen OFDM-Kanal an - siehe Screenshots. Bei Speedtests muss ich genau den Moment erwischen, wo der Aussetzer auftritt. Ansonsten lagen die 1000 Mbit bzw. die aktuell 150 Mbit an.


In dem 2-Familienhaus leben auch meine Schwiegereltern, denen ich (leider?) Unitymedia empfohlen hatte. Die haben glaube ich den 2playJump 400 mit eurer Fritzbox 6591 und ab und zu ebenfalls kurze Aussetzer. Deren Box zeigen irgendwie ganz andere Werte an, obwohl im Keller alles zusammengeführt wird (siehe auch Screenshot).


Ich weiss nicht mehr weiter. Der letzte Techniker meinte, es sei alles in Ordnung und hat die Vodafone Station ausgewechselt.


Siehe Screenshot - bitte zoomen. Dann sollte es sichtbar sein ansonsten so probieren:

1. Auf das Bild linksklicken

2. Rechtsklick auf das Bild (es sollte etwas größer sein, aber noch zu klein)

3. Auf "Bild im neuen Tab öffnen" klicken

4. Zoomen z. B. mit Strg + Plus


Viele Grüße

G2727


Highlighted
Smart-Analyzer
Nachtrag:


Anbei noch Screenshots von einem anderen Speedtest sowie Pingplotter. Was das alles genau bedeutet... ich vermute, rote Balken heißen nichts gutes.


Alles lief über einen PC, welcher direkt per LAN verbunden war. 



Highlighted
App-Professor

Hi Gast2727, 


da liegt wirklich etwas im Argen. :-/

Hast du dich schon einmal über einen unserer digitalen Kanäle an uns gewandt? Ich weiß, die Wartezeiten sind derzeit aufgrund des Corona-Virus' etwas länger, aber die Kollegen könnten einmal in unserem System schauen, wie bei uns die OFDM-Werte angezeigt werden und ob eventuell auch Nachbarn betroffen sind. 


Anhand dessen können sie ein spezifischeres Technikerticket erstellt. Hier könnte dann der Hausverteiler, sowie auch die sog. C-Linie, überprüft werden. Ich vermute dort das Problem. :-/


Da ich leider von hieraus keinerlei Zugriffe auf Kundenkonten habe, kann ich nur Tipps geben und Vermutungen äußern. 

Solltest du dich über einen der Messenger an den Kundenkontakt wenden, kannst du gerne den Link zu diesem Thread mitschicken, dann haben die Kollegen auch gleich die Screenshots. Smiley (zwinkernd) 

Ich drücke die Daumen, dass das Problem bald gefunden und behoben werden kann. 
Halte mich doch bitte auch weiterhin auf dem Laufenden. Smiley (fröhlich)

Alles Liebe :hearts:

- Janice

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo Janice,


bisher nur telefonisch 3x Störungsmeldungen aufgegeben. Techniker meinte, dass alles funktionieren sollte. Er hat sich trotzdem gewundert, warum die Vodafone Station kein OFDM-Block anzeigt. Es könnte ja auch ein Anzeigefehler sein.


Ich habe es nach 4 Tagen und 3 Telefonaten jetzt geschafft meine eigene Fritzbox 6590 freizuschalten. Bisher läuft alles. Ich bin mir sehr sicher, dass der Fehler an der Vodafone Station und dem DOCSIS 3.1 lag.


Mit Fritzbox 6590:

- 10x Speedtests hintereinander zeigen alle nahezu die volle Geschwindigkeit

- Pingplotter zeigt jetzt keine Auffälligkeiten mehr

- Mein Home Office klappt ohne Lags (und ich hatte es vorher auf meinen Arbeitgeber geschoben...)


Nichtsdestotrotz ein komisches Gefühl alles... wenn ich eine Störungsmeldung aufgebe,  zwingen die mich wieder die Vodafone Station anzuschließen, die ich laut Telefonat aber jetzt zurückschicken muss.


Anbei noch die Ergebnisse mit meiner eigenen Fritzbox.


Viele Grüße

G2727

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo Janice,


bisher nur telefonisch 3x Störungsmeldungen aufgegeben. Techniker meinte, dass alles funktionieren sollte. Er hat sich trotzdem gewundert, warum die Vodafone Station kein OFDM-Block anzeigt. Es könnte ja auch ein Anzeigefehler sein.


Ich habe es nach 4 Tagen und 3 Telefonaten jetzt geschafft meine eigene Fritzbox 6590 freizuschalten. Bisher läuft alles. Ich bin mir sehr sicher, dass der Fehler an der Vodafone Station und dem DOCSIS 3.1 lag.


Mit Fritzbox 6590:

- 10x Speedtests hintereinander zeigen alle nahezu die volle Geschwindigkeit

- Pingplotter zeigt jetzt keine Auffälligkeiten mehr

- Mein Home Office klappt ohne Lags (und ich hatte es vorher auf meinen Arbeitgeber geschoben...)


Nichtsdestotrotz ein komisches Gefühl alles... wenn ich eine Störungsmeldung aufgebe,  zwingen die mich wieder die Vodafone Station anzuschließen, die ich laut Telefonat aber jetzt zurückschicken muss.


Anbei noch die Ergebnisse mit meiner eigenen Fritzbox.


Viele Grüße

G2727

Highlighted
App-Professor
Hey Gast2727, 

das ist wirklich ein sehr ärgerlicher Weg gewesen. 

Wenn du mit deinem eigenen Modem eine Störung meldest, werden wir dich nicht zu der Vodafone Station zwingen. Smiley (zwinkernd)
Wir müssen dich dann aber darauf hinweisen, dass die Kosten einen Technikereinsatz von dir zu tragen wären, wenn die Störungsbehebung nicht in unsere Zuständigkeit fällt. 
Beispiele hierfür wären ein Defekt deiner eigenen Box, eine falsche Verkabelung oder eigens gekaufte Repeater dazwischen. Leitungs- oder Anschlussprobleme gehören natürlich dann wieder in unseren Aufgabenbereich.

Ich freue mich jetzt auf jeden Fall, dass du eine Lösung finden konntest und hoffe, dass es das dann auch erst einmal mit Störungen für dich war. Smiley (fröhlich)

Ich wünsche dir Gesundheit und Kraft in dieser Corona-Zeit. :hearts:

Bis dennchen


- Janice

Mehr anzeigen