Antworten
Netzwerkforscher

67346 Speyer - DSL 16000 - Download abends (wieder) katastrophal

Ich bin DSL 16000 Kunde in wohne in 67346 Speyer.

 

Dasselbe Problem hatte ich im Januar, und damals hat es leider ca. zwei Wochen gedauert, bis es behoben wurde. Hier der Link zum Thread: https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungen-Festnetz-DSL/M%C3%B6gliche-DSL-St%C3%B6rung-PLZ-67346/td...

 

Seit gestern (09.09.2015) habe ich wieder Probleme. Nun habe ich von 19:00 bis 00:00 Uhr eine Download-Geschwindigkeit von ca. 3 Mbps.

 

Von der Kundenbetreuung habe ich leider keine Auskunft bekommen um was es geht oder wie lange es dauern könnte. Sie haben ein Ticket eröffnet und gesagt ich bekomme einen Anruf oder SMS vom Techniker innerhalb von 48 Stunden.

 

Letztes Mal hat sich diesbezüglich Vodafone nicht im Forum geäußert. Ich vermute, dass es diesmal nicht anders sein wird, aber fragen kostet mich nichts: Daher...

 

Liebe Vodafone Mitarbeiter, können Sie mir bitte sagen was hier los ist? Ich kann Ihnen gerne meine Kundennummer per PN mitteilen.

 

Gruß,

Selky

Netzwerkforscher

Betreff: 67346 Speyer - DSL 16000 - Download abends (wieder) katastrophal

[ Editiert ]

In 68723 Schwetzingen haupts. abends auch wieder hoher Ping und anstatt DSL 16000 dann DSL 1000-3000. Ich spare mir aber die Hotline anzurufen, da ich meine Nerven schonen möchte, da ständig meine verbaute Fritz Box dafür verantwortlich gemacht wird.

Ich denke jetzt wo es abends wieder frischer/kühler wird sitzen halt wieder mehr Menschen vorm PC/Internet (Überbelastung der Leitungen/Server).

Auf ein Neues. 

Netzwerkforscher

Betreff: 67346 Speyer - DSL 16000 - Download abends (wieder) katastrophal


reinweiss0 schrieb:

In 68723 Schwetzingen haupts. abends auch wieder hoher Ping und anstatt DSL 16000 dann DSL 1000-3000. Ich spare mir aber die Hotline anzurufen, da ich meine Nerven schonen möchte, da ständig meine verbaute Fritz Box dafür verantwortlich gemacht wird.

Ich denke jetzt wo es abends wieder frischer/kühler wird sitzen halt wieder mehr Menschen vorm PC/Internet (Überbelastung der Leitungen/Server).

Auf ein Neues. 


Dann sollte in Deinem Vertrag drin stehen dass Du im Winter nur DSL 3000 haben kannst, und im Frühling und Sommer DSL 16000. Warum willst Du nicht anrufen? Du bezahlst doch jeden Monat Geld?

 

Ich bin Vodafone Kunde seit 2010 und hatte dieses Problem nur im Januar 2015. Es hat ca. zwei Wochen gedauert und wurde behoben. Was ich aber nicht verstehen kann, ist wieso Vodafone sich weigert klar und deutlich zu sagen um was für ein Problem es sich handelt.

 

Gruß,

Selky

Netzwerkforscher

Betreff: 67346 Speyer - DSL 16000 - Download abends (wieder) katastrophal

Halleluja... ich dachte es liegt nur an mir.

 

76726 Germersheim hier.

 

Ich hab so ab ca 19:30 rum anfangend massive Ping Probleme, und vor allem Packetverluste von bis zu 10%. Das ganze läuft so seit Montag und ist jeden Abend festzustellen. 

 

Angerufen hab ich bisher noch nicht, aber mal schauen.

 

So langsam nervts jedenfalls gewaltig.

Digitalisierer

Betreff: 67346 Speyer - DSL 16000 - Download abends (wieder) katastrophal

Wir sind nicht alleine. Habe auch schon einen Thread eröffnet. Mir wurde auch gesagt, dass die nix prüfen können. WTF
Schuld ist immer die FritzBox. Hahaha
Digitalisierer

Betreff: 67346 Speyer - DSL 16000 - Download abends (wieder) katastrophal

Mir wurde in den Telefonaten immer gesagt, dass die Leitung synchron läuft und die volle Bandbreite angezeigt wird. Es bringt quasi nix dort anzurufen.
Service hin oder her. Eine Lösung muss gefunden werden!
SuperUser

Betreff: 67346 Speyer - DSL 16000 - Download abends (wieder) katastrophal

@Lancegrim und @Real_Nobody:  Weil Germersheim und Oberhausen auch in direkter räumlicher Nähe zu Speyer liegen, ist es natürlich maximalst sinnvoll, sich mit möglicherweise gänzlich anderen Einschränkungen in Germersheim und Oberhausen an einen Thread ranzuhängen, in dem es um Speyer geht.

 

Genau.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Netzwerkforscher

Betreff: 67346 Speyer - DSL 16000 - Download abends (wieder) katastrophal

[ Editiert ]

Hast du mal geschaut wie weit Germersheim und Speyer auseinander liegen? Bei 15km Luftlinie gehe ich schon von räumlicher Nähe aus. 

 

Könnte ja vielleicht sein das in ganz Rheinland Pfalz was schief läuft?

 

Oder soll künftig jeder für jede andere Postleitzahl nen eigenen Thread aufmachen der dann von Vodafone ignoriert wird? Klar können wir gerne machen, gar kein Thema.

Smart-Analyzer

Betreff: 67346 Speyer - DSL 16000 - Download abends (wieder) katastrophal

Auch wieder bei mir (PLZ 67112) seit vorgestern. Habe 25MBit und laut Speedcheck fällt es wieder runter auf bis zu 6MBit. Wäre alles noch einigermaßen erträglich, aber Mediatheken und Twitch geraten extremst ins Stocken. Auch mit XboxLive habe ich Probleme ohne Ende. Da läuft derzeit irgendwas wieder nicht rund.

Netzwerkforscher

Betreff: 67346 Speyer - DSL 16000 - Download abends (wieder) katastrophal

[ Editiert ]

Hallo,

 

heute Morgen (wie jeden Morgen) wieder normale Verbindungsgeschwindigkeiten und auch der Ping zeigt normale Werte an.

Es ist schon beachtlich mit welchen Aussagen (der doch sehr kompeteten Hotlinemitarbeitern) man seitens Vodafone abgespeist wird. Von daher wird ein Anruf bei der Hotline kaum von Erfolg gekrönt sein, da immer wieder Standartantworten nach Katalog  gegeben werden (Speedtests zu unterschiedlichen Zeiten durchführen ==> Tickets/ Router trennen bzw. neu einrichten/ bestenfalls Leitungsreset, der natürlich nichts bringt), bis hin zum Auflegen des Gegenüber, als erwähnt wurde, dass Arcor Fritz Boxen 7050 ausgeliefert hatte und da eine Fehlerprüfung der Leitung doch auch möglich war, was vehement verneint wurde (hatte ich auch schon). Traurig aber wahr, was man in der Srvicewüste Deutschland als zahlender Kunde erdulden muß.

Bei mir wurde seitens Vodafone das Übel aller Probleme bereits diagnostiziert, nämlich meine Fritz Box. Es können angeblich keine Fehlerprüfungen durchgeführt werden, da ein Endgerät verbaut ist was nicht den Richtlinien von Vodafone entspricht. Da am Jahresanfang genau die gleichen Probleme vorlagen (zumindest bei mir) gehe ich tatsächlich davon aus, dass jetzt aufgrund der Tatsache der fallenden Temperaturen wieder mehr das Internet beansprucht wird und daher die Leitungen hauptsächlich abends und an Wochenenden übelastet sind. Von einem Endgerät welches abends und an Wochenenden nicht aber sowohl den ganzen Sommer über und morgens ohne Probleme funktioniert habe ich persönlich noch nichts gehört. Natürlich lasse ich mich da gerne eines besseren belehren.

Für mich steht bereits fest, dass ich nach der Vertragslaufzeit "den Verein" wechseln werde.

Mit besten Grüssen