Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste
50mbit statt gebuchten 100mbit
Schnitzlmann
Smart-Analyzer

Guten Tag,

am letzten Wochenende habe ich einen Anbieterwechsel von der Telekom zu Vodafone vollzogen.

Zuvor hatte ich bei der Telekom einen 50mbit Vertrag und nun einen 100mbit Vertrag bei Vodafone.

Abgesehen von dem Anbieter hat sich an der Leitung selbst jedoch nichts geändert. Die Geschwindigkeit ist exakt die gleiche wie zuvor bei der Telekom, also ca 58mbit im Download und 12mbit im Upload.

Die Verbindung zum Router erfolgt selbstverständlich über LAN.

Ich habe heute Vormittag bereits über eine Stunde in der Service Hotline verbracht, wo ich von einem Mitarbeiter zum nächsten gescheucht wurde...abgesehen davon, dass keine Lösung gefunden wurde, wollte man mir sogar noch einen Mobilfunkvertrag andrehen. Eine Frechheit.

Hier noch ein Screenshot aus meiner Fritzbox 7530:

Screenshot 2021-09-14 at 13-59-52 FRITZ Box 7530.png

Alleine der Upload stellt eine dauerhafte Unterschreitung der vertraglich festgehaltenen Mindestgeschwindigkeit von 20mbit dar.

 

Ich hoffe auf kompetentere Hilfe als in der Hotline

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
reneromann
SuperUser

Am Wochenende erfolgt m.W. kein Anbieterwechsel - der erfolgt ausschließlich zu den "normalen" Arbeitszeiten...

Warst du denn an dem Tag auch "offline"?

 

Nicht das der Anbieterwechsel noch gar nicht vollzogen ist und du noch immer über die "alte" Telekom-Leitung unterwegs bist...

Mehr anzeigen
Schnitzlmann
Smart-Analyzer

Das hätte ich eventuell noch besser beschreiben müssen.

Am 10.09. hat die Telekom die alte Leitung gekappt und am 13.09. wurde die neue Leitung von Vodafon freigeschaltet. Dazwischen war ich offline.

Screenshot 2021-09-14 at 14-21-32 FRITZ Box 7530.png

Mehr anzeigen
Andre
Moderator

Hey Schnitzlmann,

die Bandbreite ist in der Tat viel zu gering.
Normalerweise müsste dafür auf jedenfall ein Ticket aufgenommen werden.

Das 17a Profil ist korrekt für 100 Mbit/s.

Hast Du den Router mal komplett resettet und mit dem Modeminstallationscode eingerichtet? Oder nur die neuen Zugangsdaten hinterlegt?

Ggf. hängt der ja noch im falschen Bootmodus.

Wenn das auch nach nem Werksreset unverändert bleibt, schick mir mal eine PN mit Deiner Kunden und Handynummer.
Dann schau ich mir das mal an.

LG,

Andre



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Schnitzlmann
Smart-Analyzer

Hi Andre,

erstmal danke für die schnelle Antwort.

Ein Werksreset mit Neukonfiguration über den MIC hat leider nicht geholfen.

PN geht deshalb raus.

lg,

Schnitzlmann

Mehr anzeigen
Andre
Moderator

Hey Schnitzlmann,

 

danke - ich hab Dir auch schon geantwortet.

Ich brauch hier 3 aktuelle Speedcheck Ticketnummern per PN, dann geb ich das an die Telekom.

Die Leitung läuft nicht ansatzweise Stabil. Das muss sich wer vor Ort mal genauer ansehen.


LG,

Andre



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@Andre 

Hier ist (noch) das falsche DSL-Geschwindigkeitsprofil auf dem Port hinterlegt - DSLAM-Max steht auf 63680 kBit/s / 12736 kBit/s - das entspricht einer VDSL-50-Leitung.

Daher muss ggfs. durch die Telekom nochmal der DSL-Port auf die korrekten Leitungswerte "resettet" werden, damit halt die ~100 MBit/s im Down- und die 39800 kBit/s im Upload erreicht werden und nicht das (falsche) VDSL-50-Profil aktiv bleibt.

Mehr anzeigen