Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

5 Tickets, bisher keine Lösung - wie geht es weiter? Cablemax 1000 schwankende Verbindung

Netzwerkforscher

Hallo Team Vodafone,

 

leider muss ich auf diesem Wege bitte nochmals um Hilfe bitten, da ich in der Hotline von Abteilung zu Abteilung geschickt worden bin, es nun aber auch nach 3 weiteren Wochen „einfach mal testen“ leider nicht besser wird. Ich habe auch ehrlich gesagt keine Lust mehr mein Anliegen wieder und wieder vorzubringen, da die Probleme eigentlich durch den Technikereinsatz (siehe unten) bekannt sein müssten.

 

Hier der Ablauf:

Mein neuer Internetvertrag Cablemax 1000 hat erst im Oktober 2020 begonnen. Seit Vertragsbeginn konnte ich leider nicht annähernd die Leistung (1.000 Mbits) abrufen und habe sehr starke Schwankungen in der Stabilität meiner Internetverbindung. Die vertraglich vereinbarte Leistung von 1.000 Mbits wurde bisher gerade mal zur Hälfte erreicht (siehe unten).  

 

Aufgrund der o.g. Probleme erfolgte dann ein Technikereinsatz:

 

24.10.2020 (Ticket ***)

Am 26.10.2020 war ein Techniker bei mir vor Ort und hat unseren Hausanschluss erneuert und neu eingepegelt. Der daraufhin durchgeführte Speedtest ergab zunächst ein Ergebnis von schwankenden 15 Mbits bis etwa 500 Mbits Download auf dem iPhone direkt neben der Fritzbox 6591 via Speedtest.net.

Der Techniker prüfte dann noch die Umgebung und zeigte mir auf seinem Gerät „rote Blöcke“ (Störungen) die sich außerhalb unseres Grundstückes befinden.

Er erklärte mir hiermit meine schwankende Verbindung und schlechte bzw. stark wechselnde Ping-Zeiten.

„Hier müsse gebaggert werden, sie bekommen kurzfristig Bescheid wann die Arbeiten durchgeführt werden“. Soweit so gut!

Er zeigte mir auch auf seinem Gerät genau wo der Fehler außerhalb unseres Grundstückes auftritt. Genau an jener Stelle an der 2013 schon mal „gebuddelt“ wurde um ein weiteres Haus in unserer Straße mit Kabelfernsehen zu versorgen.

„Das Bauteil müsse ausgetauscht“ werden so der Techniker, dann wären auch meine Verbindungsprobleme behoben, vorher nicht. Er sieht deutlich das dort Probleme vorliegen.

 

Leider passierte nichts, so dass ich 9 Tage später wieder anrief und nachfragte wann die Behebung des Problems geplant sei. Zu diesem Zeitpunkt konnte keiner Ihrer Kollegen im System sehen, welcher Techniker hier vor Ort war (zumindest das sollte in Zeiten von Corona ja unbedingt nachvollziehbar sein oder, bitte prüfen Sie die Aussage und kontaktieren sie den Techniker einmal-danke) bzw. sie konnten lediglich sehen, dass mein Hausanschluss geupdated und neu eingepegelt wurde.

Zu dem durch den Techniker gefundenen Problem, welches außerhalb meines Grundstückes besteht keinerlei Info.

Es wurden weitere Tickets auf gemacht *** (03.11.2020) und *** (04.11.2020) alles leider ohne Erfolg/Besserung.

 

Am 05.11.2020 rief mich ein Kollege der „Wlan-Abteilung“ an und teilte mir mit, dass alles geprüft sei und er sich nicht erklären kann was da los sei. Er gibt es weiter…

Auch er konnte nicht einsehen, was genau der Techniker bei mir vor Ort festgestellt hat.

 

Das letzte mir bekannte (noch offene?) Ticket ist das *** vom 05.11.2020.

Hier erklärte ich Ihrem Kollegen wiederum, dass es sich (auch) um ein Problem außerhalb des Hauses handeln könnte… Seitdem habe ich leider nichts mehr gehört. Wie geht es hier weiter, gibt es dazu schon neue Informationen? Das Ticket ist bereits über drei Wochen alt.

 

Wir haben weiterhin sehr, sehr schwankende Internetverbindungen, was gerade im HomeOffice bei Videokonferenzen zu Stress führt. Weiterhin ist ein OnlineGaming z.B. auf der Playstation (verbunden direkt via LAN an der Fritzbox 6591) extrem hakelig.

 

Ich habe heute mal in einem Zeitraum von 10 Minuten diverse Speedtests durchgeführt und als Anlage dokumentiert.

Beim Download bewegen wir uns in einer Größenordnung von ganzen 10 Mbits bis ca. 500 Mbits – also schwankend.

Beim Upload von 20 KILOBits (!!!) bis 75 Mbits (mein Vertrag hat doch nur 50 Mbits Upload?).

Insbesondere die Playstation schmeisst die Werte extrem schwankend raus.

 

Hier scheint doch irgendetwas nicht zu stimmen. Meine Fritzbox ist direkt an der Mulitimediadose angeschlossen. Ich betreibe diese im Haus mit FritzRepeatern genauso wie ich meine alte Fritzbox 7490 über meinen DSL-Anbieter betrieben habe. Dort gab es keinerlei Schwankungen. Angeschlossen ist alles korrekt!

 

Ich bitte Sie nun nochmal das Problem aufzugreifen und zu prüfen, was der Techniker außerhalb des Hauses gefunden hat, bzw. evtl. um den Einsatz eines weiteren Technikers.

 

Einer Ihrer Kollegen bat mich Internetabbrüche zu dokumentieren, vielleicht können Sie diese Zeitpunkte einmal prüfen:

16.11.2020 um 09.18h und 10.06h

19.11.2020 um 09.58h und 17.34h

24.11.2020 um 13.27h

 

Vielen Dank, bleiben Sie gesund!

 

Edit: @Krss Ticketnummern entfernt.

Mehr anzeigen
16 Antworten 16
Netzwerkforscher

hier mal neue Speedtests von heute früh und aktuell... 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hier auch noch die Fritzbox Kanalwerte, falls es was bringt.

Habe ich mir aus den anderen Beiträgen abgeschaut.

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Krss,

 

willkommen in der Community Smiley (fröhlich)

 

wir schauen uns Deinen Anschluss und die Historie gern an und verschaffen uns eine Übersicht. Schickst Du uns bitte dafür Deine Kundennummer, Anschrift und Dein Geburtsdatum per Privatnachricht.

 

Schreibe hier kurz, wenn die Daten verschickt wurden. Aktuell dauert es leider ein paar Tage bis wir wieder an den Beiträgen sind Smiley (traurig)

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hi Fred, 

danke für die Rückmeldung.

 

PN ist raus.

 

ich hänge hier direkt nochmal aktuelle Screenshots dran... bitte mit checken

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hier gehts weiter im ZickZack. Downloads brechen mittendrin zusammen, plötzlich fahren sie fort...

Siehe Anlage.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Bei uns ist es das gleiche, auch wenn dir das jetzt nicht helfen mag.

 

CableMax 1.000 und es kommen in der Regel 300-500 an. Manchmal auch 800 oder 900 aber dann in der Woche Nachts wenn alle schlafen, 1.000 habe ich noch nie gesehen. Denke daher auch die Leitung in der Straße an sich ist überlastet.

PC steht direkt neben dem Modem und ist per Kabel Cat7 verbunden mit 1G oder 2,5G LAN Anschluss, beides gleich.

Komigerweise würden aber 1150 am Modem ankommen, danach entstünde dann der Verlust...wers glaubt.

Bisher habe alle meine Versuche nichts gebracht, Techniker kamen nie, da ja alles bis zum Modem passt, angeblich.

Wir müssen es leider notgedrungen akzeptieren und ab und an eine Gutschrift fordern, da die anderen Anbieter hier noch langsamer sind.

 

Ich drücke dir aber die Daumen das eine Lösung gefunden wird!

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

HALLO ???????

 

Kommt hier noch was?

 

Meine Geduld neigt sich hier dem Ende.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Krss,

 

die Leitung habe ich mir angeschaut und kann hier keine Auffälligkeiten feststellen. Die Auslastung steigt zwar zum Abend hin an, aber nicht in kritische Höhen. Hin und wieder ist ein Rückwegstörer aktiv. Insgesamt aber alles undramatisch und nicht passend zu Deiner Meldung.

Ich möchte gern einen Techniker beauftragen, der sich das vor Ort anschaut. Wenn das für Dich in Ordnung ist, dann brauche ich noch eine Handynummer, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Ist die Hausanlage zugänglich?

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen wir gewisse Vorsichtsmaßnahmen treffen. Daher müssen wir wissen, ob in Deinem Haushalt Symptome aufgetreten sind, die im Zusammenhang mit Covid-19 stehen könnten. Wir wollen Dir natürlich nicht zu nahe treten, aber andererseits wollen wir auch nicht unnötig noch mehr Menschen gefährden.

 

Viele Grüße

Marco

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Marco,

 

wie und wo kann ich die Handynummer senden?

 

ICH HAB EINE PN GESCHICKT!

Mehr anzeigen