Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

1000/50 Red Cable - Upload seit ca 17.08 zu gering

GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo, 

 

wie im Titel erwähnt ist mein Upload eingeschränkt. Ich erreiche dauerhaft, Uhrzeit- und Geräteunabhängig über Gigabit-LAN sowie W-LAN nurnoch zwischen 2-15 Mbit im Upload. Es wurden mehrere PC's  sowie Smartphones, dazu mit unterschiedlichen Kabeln und anderem Coax-Kabel von der Dose zum Modem getestet. 

Vermieter, ebenfalls Vodafone Cable Kunde hat dementsprechend das selbige Problem. An der Verkabelung wurde nichts verändert, Vermieter stieg vor 8 Wochen von VBox auf Fritzbox um, aber ohne an der Dose rumzupfuschen. 

 

Mein Modem war zu beginn der Probleme noch die Vodafonebox, von der ich aber mittlerweile auf eine Fritzbox 6591 Cable umgestiegen bin. Die Probleme bestehen weiterhin. Störfaktoren von elektrischen Geräten im Haus konnte ich weitestgehend ausschließen. Die Vodafone-Hotline kam zweimal zu dem Entschluss, es läge keine Störung vor.  Kurz vor dem Anruf konnte ich die Upload Kanäle im QPSK Modus beobachten, was ich auch erwähnte; schwanken mittlerweile gerne mal zwischen 16 und 64 QAM.

Die Fritzbox zeigt einen Sync von 1150/56,7 Mbit/s an. 

Die Modemwerte kommen in den Anhang, Speedtestverläufe kann ich gerne noch nachliefern, aber das Ergebnis ist immer gleich: Download sowie Latenz super, Upload 2-15Mbit, 15 auch wirklich nur bei richtig richtig guten Tagen. 

 

Wäre schön wenn sich das mal jmd. anschaut, ob da jetzt bei mir der Wurm drin ist oder ob ich in der Nachbarschaft nach neuen Elektrogeräten suchen darf Smiley (überglücklich) 

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Smart-Analyzer

Entschuldigt, dass ich mich so spät erst melde.

Bei nochmaligem Anruf bei der Hotline hieß es, dass ein Techniker kommen müsste, da meine Upload-Modemwerte zu gering seien.. ich hab der guten Frau dann erklärt, dass ich frühstens in einer Woche Zeit habe, auch wegen dem Zugang zum Übergabepunkt. Tag darauf meldet sich die Technikerfirma, die fragt ob sie gegen 16 Uhr des nächsten Tages vorbeikommen kann. Schonmal gut zugehört, danke dafür. 

 

5 Tage später hat sich das Problem wie von Zauberhand selbst gelöst... seltsam, ich dachte ich brauche einen Techniker?  Das Problem war übrigens verschwunden, als in meiner Straße ein paar Häuser weiter die Dachdeckerarbeiten fertiggestellt waren. 

 

Ich würde mir für die Zukunft einen kompetenteren Kundenservice wünschen, der das Problem nicht direkt bei mir sucht. Wie gesagt, nach dem ersten Telefonat mit der Hotline bekam ich die SMS, mein Heimnetzwerk zu prüfen. Die selbe Anleitung, die schon aufpoppt, bevor man die Telefonnummer des Kundenservices sieht. 

 

Mfg, S. Schmidt

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Highlighted
SuperUser

So wie es bei dir ausschaut, liegt ein Rückwegstörer vor.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Wow, die wohl richtige Antwort war schneller da als ich die Roboterstimme bei der Hotline abfertigen konnte, danke. Bleibt die Frage: Ist in der Hinsicht bereits etwas in die Wege geleitet oder noch nicht? 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Von selbst, wird da nichts in die Wege geleitet. Das musst du schon der Hotline, 0800 5266625 melden.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Die Hotline, welche 2 mal keinen Fehler feststellen konnte? Super, auf in den Kampf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

supi.PNG

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi knaecketoast92,

 

hast Du über die Hotline etwas erreichen können?

 

Wenn nicht, dann schick mir bitte eine PN  mit Deinem Namen, der Anschrift, Deinem Geburtsdatum und der Kundennummer.

 

Lass im Anschluss daran bitte eine kurze Rückmeldung hier, dann schauen wir uns das gerne an.

 

Viele Grüße, Martin

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Entschuldigt, dass ich mich so spät erst melde.

Bei nochmaligem Anruf bei der Hotline hieß es, dass ein Techniker kommen müsste, da meine Upload-Modemwerte zu gering seien.. ich hab der guten Frau dann erklärt, dass ich frühstens in einer Woche Zeit habe, auch wegen dem Zugang zum Übergabepunkt. Tag darauf meldet sich die Technikerfirma, die fragt ob sie gegen 16 Uhr des nächsten Tages vorbeikommen kann. Schonmal gut zugehört, danke dafür. 

 

5 Tage später hat sich das Problem wie von Zauberhand selbst gelöst... seltsam, ich dachte ich brauche einen Techniker?  Das Problem war übrigens verschwunden, als in meiner Straße ein paar Häuser weiter die Dachdeckerarbeiten fertiggestellt waren. 

 

Ich würde mir für die Zukunft einen kompetenteren Kundenservice wünschen, der das Problem nicht direkt bei mir sucht. Wie gesagt, nach dem ersten Telefonat mit der Hotline bekam ich die SMS, mein Heimnetzwerk zu prüfen. Die selbe Anleitung, die schon aufpoppt, bevor man die Telefonnummer des Kundenservices sieht. 

 

Mfg, S. Schmidt

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen