Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • Mobil Es kommt zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit im 2G/3G/4G Bereich, als Nachwirkung der Störung von gestern.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

1.000Mbit/s Tarif teils nur nur zweistellige downloadraten am PC, aber eben auch 1Gbit/s

Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo,

seit ich auf den 1Gbit/s Tarif (mit Fritzbox 6591) gewechselt habe gibt es nur noch Probleme.... zuerst dachte ich es liegt an meiner hardware etc....

zuerst bemerkten wir es am Fernsehern... meine Tochter (TV ist am weitesten entfernt bei durchgeschleiften TVs) meckerte immer wieder über Klötzchenbildung am TV..... ok...alte Verkabelung und alte Dosen rum probiert.... Signalverstärker "eingebaut" ....zu keiner Lösung/Besserung gekommen.... (Katrein-) Dose gewechselt, Kabel gewechselt.... schließlich neuen TV gekauft... nichts...

dann wurde auch das Telefon schlechter...oft abgehakte Gespäche....

schließlich ging es soweit dass wir abends teils nicht mal mehr fernsehen (netflix , mediathek etc. friert ein) können.... downloadraten waren teils schon im EINstelligen Bereich....(von 1000 Gbit/s) (mit Vodafone speedtest gemessen)

abends regelmäßig downloadraten im 2-stelligen Bereich....... störungen x- mal angemeldet..... irgend jemand von vodafone misst mal irgendwann und stellt das ticket ein, da angeblich alles ok und die Übertragungsrate von 1Gbit/s erreicht wird... ja die 1 Gbit/s kommen anscheinend immer am router an... aber eben nicht am (LAN-)PC

 

unsere (vodafone)speedtest-Aufzeichnungen interessieren niemanden....

die Test weisen (ohne dass irgendwo eine hard- oder softwäre im privaten Netzwerk geändert wurden) teils optimal Werte AM PC und teils unterirdische Werte aus.... 

 

mittlerweile steht bei meinem störungsticket schon seit 2 Wochen :

"Wir haben Deinen Anschluss geprüft. Er ist von einer Netzstörung betroffen. Die Entstörung läuft bereits. Einen Techniker-Termin bei Dir brauchen wir dazu nicht. Den haben wir storniert."

 

... man bekommt absolut NULL infos was los ist geschweige denn wann mit einer Behebung zu rechnen ist....

automatische Kundenzufriedenheitsanfragen kommen per email....und habe ich entsprechend negativ beantwortet.... interessiert wohl niemanden... da rührt sich nichts....

so vergrault man Kunden, danke

viele Grüße

Thommy

Mehr anzeigen
58 Antworten 58
Highlighted
Giga-Genie

Du hast die Dose selber eingebaut bzw den verstärker? Haste davon ahnung? Evt ist da auch das problem..

 

Poste mal deine signalwerte aus dem Router. Und ein speedtest bitte 

 

Bei 1gbit ist meistens doch die eigene Hardware schuld..

 

Den TCP optimizer kannste auch mal versuchen 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

1. ja, ich kann eine Antennendose fachgerecht einbauen, aber da ist KEIN Problem, daran kann es nicht liegen: Zeitweise läuft alles OPTIMAL und teils unterirdisch

2. Signalwerte, weis nicht obs was bringt aber bitte

3. speedtest (ist jetzt nur von meinen alten PC, da geht anscheind nicht mehr als 400, aber egal.... bei einem anderen PC habe ich teils die volle 1Gbit/s)

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Fritzbox-KanäleUnbenannt201.PNGUnbenannt200.PNG

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Unbenannt204.PNGUnbenannt203.PNGUnbenannt202.PNG

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Manchmal hilft nur ein Downgrade - je nach Infrastruktur und Ausbaustand im Segment - oder ein Technologiewechsel auf DSL. Die zusaetzlichen Kanaele von Docsis 3.1 (OFDM) sind in einigen Segmenten äusserst Störanfällig. Auch eine Ueberlastung im Segment ist bei Kabel Internet ein k.o. Kriterium fuer "kritische" Anwendungsfaelle.

 

Eine Haengepartie von mehreren Monaten kann man sich in beruflichen und geschäftlichen Kontext überhaupt nicht leisten.

 

Fordere klare Aussagen zur Problematik ein mit verbindlichen Fristsetzungen.

 

https://www.vodafone.de/business/featured/technologie/docsis-3-1-erklaert-so-kommt-das-gigabit-inter...

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

abends bricht die downloadrate "immer" ein..... 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@tgiehle  schrieb:

abends bricht die downloadrate "immer" ein..... 


Klassisches anZeichen einer segmentauslastung.. 

 

Deine Werte sind top von den signalwerten her.

 

Mal TCP optimizer probiert? 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

... habe am Telefon auch schon mit Kündigung "gedroht" und dachte da schiebt man etwas an.... denkste... da tut sich nichts..... ich muss mich mal nach möglichen Alternativen umschauen.... wenn dann komplett (Kabel und internet) weg von vodafone.... auch wenns langsamer wird... aber wenigstens stabil ist....

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

mit TCP optimizer oder was ähnlichem hatte ich auch schon versucht meinen alten PC auf die 1Gbit/s zu bringen... ohne Erfolg... aber das ist auch nicht das Thema... die 300-400 Mbit/s reichen mir völlig aus.... wenn sie denn zuverlässig kämen...
aktuell habe ich an allen Fronten Probleme:
- Telefongespräche unverständlich
- downlaodraten unterirdisch
- Fernsehen "Klötzchenbildung"

- netflix, mediathek etc. friert ein 

meist abends bemerkt man die Probleme.... aber eben auch schon optimale downloadraten am (anderen) PC von 1 Gbit/s desöfteren erreicht.... und alle Geräte sind "verkabelt"....

 

Mehr anzeigen