Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

030 PLZ 13055 VDSL (Regio) seit Wochen abends im Schneckentempo Ping >180ms
Highspeed-Klicker

Microsoft Windows [Version 6.3.9600]
(c) 2013 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Uwe>tracert vodafone.de

Routenverfolgung zu vodafone.de [139.7.147.52]
über maximal 30 Hops:

  1     1 ms    <1 ms    <1 ms  easy.box [192.168.2.1]
  2    21 ms    21 ms    21 ms  dslb-092-077-208-001.pools.arcor-ip.net [92.77.2
08.1]
  3   114 ms   112 ms   112 ms  188.111.206.224
  4     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  5   116 ms   113 ms   115 ms  92.79.211.25
  6   121 ms   124 ms   123 ms  92.79.215.241
  7   124 ms   120 ms   131 ms  92.79.230.14
  8   124 ms   124 ms   124 ms  alarm.vodafone.de [139.7.147.52]
  9   122 ms   125 ms   125 ms  alarm.vodafone.de [139.7.147.52]
 10   125 ms   125 ms   123 ms  alarm.vodafone.de [139.7.147.52]

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Users\Uwe>

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Wer von den Leidensgenossen wurde denn bisher durch Vodafone entschädigt?
Mehr anzeigen
Netz-Profi
Wir sind nur das kleine "übel" Smiley (zwinkernd) Mal sehen was nach dem 8.5 passiert. Jedenfalls hab ich den Autor des Artikels nochmal geschrieben, dass es keine Einzelfälle sind, wie sie es dargestellt haben Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Und ich dachte schon ich spinne! Ich habe die letzten Wochen immer wieder beim Support angerufen. Nachdem ich immer abgespeist wurde von wegen in der Toleranz, habe ich zu Hause mal alle Netzwerk-Gereäte abgeklemmt und so alles auf meiner Seite ausgeschlossen, was Fehler verursachen könnte. Ich habe dann sogar gegen Abend die Easybox resettet und konnte sie dadurch erst nach Stunden(!!!) wieder einrichten, bis der Modem-Installationscode durchging. Nachdem VF beim Support mich missverstanden hatte und dachte, ich hätte gar kein Internet mehr, kam heute der Telekom-Techniker. Er hat mir eine neue Leitung im Hauptverteiler verpasst und seit dem habe ich wieder einen anständigen Upstream (hatte nur 1,6 MBit/s, jetzt wieder knappe 5, wie es bei einer 25.000er Leitung sein sollte). Aber der Downstream ist im Abend wieder katastrophal gesunken. Heute morgen war ich bei ca. 22.000, jetzt nur noch bei 1.000. Das geht nun bereits seit Wochen so!

 

2014-04-29 22:46:0627X491,3 Mbps3,6 Mbps151 ms 
2014-04-29 22:44:59GNZW31,1 Mbps3,6 Mbps147 ms 
2014-04-29 19:30:17SYUS91,7 Mbps3,6 Mbps152 ms 
2014-04-29 18:14:298X82R2,4 Mbps3,8 Mbps134 ms 
2014-04-29 16:56:24RZW6K6,0 Mbps4,3 Mbps141 ms 
2014-04-29 16:23:39NT7EU3,1 Mbps3,2 Mbps141 ms 
2014-04-29 15:17:094X9945,4 Mbps4,3 Mbps122 ms 
2014-04-29 13:50:47LK7W315,7 Mbps4,3 Mbps143 ms 
2014-04-29 12:04:559MUVM19,2 Mbps4,5 Mbps96 ms 
2014-04-29 10:26:55B5C4H21,0 Mbps4,5 Mbps75 ms
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

mir wurden 20 EUR erlassen für die letzten 14 Tage seit dem ich die Störung gemeldet habe.

Das selbe werde ich natürlich für den kommenden Monat erneut fordern, wenn sich nichts ändert.

 

Hier übrigens ein Hinweis zum Sonderkündigungsrecht, dass uns allen zusteht:

 

http://www.frag-einen-anwalt.de/Sonderkuendigungsrecht-DSL-Geschwindigkeit-zu-gering---f232148.html

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Nach zwei Wochen unzumutbarem Netz und immer wieder Vertröstungen durch die Hotline (bzw. SMS, die bestätigen ich hätte einen kostenpflichtigen Techniker beauftragt) habe ich über CB hierher gefunden - ich bin offensichtlich auch ein Einzelfall im PLZ-Bereich 10119.

Am Morgen schaffe ich es in Einzelfällen mal über 40 MBit aber die allerallerallerallermeiste Zeit ist es ganz ganz langsam, jetzt gerade komme ich nicht mal knapp über 1,2 im Download. Das ist ne echte Zumutung. Vor allem, wenn es offensichtlich bekannt und flächendeckend in Berlin passiert ist es eine ziemliche Dreistigkeit, den betroffenen Kunden am Telefon so ins Gesicht zu lügen und so zu tun, als sei es total untypisch. Zwischendurch meinte eine der Damen - trotz gegenteiliger Beteuerungen meinerseits - ich hätte sicher nur eine 10MBit-LAN-Karte und es sei deshalb so langsam, sie könne es sich nicht anders erklären. Wenn man jetzt liest, wieviele Leute in der Ecke hier davon betroffen sind, ist das ganz klar ein Verschaukeln der Kunden.

 

Wenn das nicht ganz bald anders läuft, werde auch ich auf ein Sonderkündigungsrecht pochen. So vergrault man Kunden, Vodafone!

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

 

ich hab mich jetzt auch mal hier registiert. Selber bin ehemaliger Arcor-Kunde. Hatte also nicht direkt auf dieses Forum zugriff. Anfang April wurde ich auf VDSL50 umgeschaltet. Ich brauch hier keine Daten abgeben. Leider unterscheiden die sich nicht von den bisher geposteten. Habe mein Ticket seit dem 13.04. am laufen. Darin steht etwas vom komplexen Problem. Mein PLZ ist die 13439. Und wenn ich langeweile hätte würde ich in meinem Haus einen Zettel aushängen in dem steht, das die anderen VF Kunden (laut gefundenen W-Lan's gibt es noch einige) mal ihre Leitung überprüfen sollen.

 

Die Informationspolitik von VF finde ich auch alles andere als gelungen. Am Sonntag habe ich meinen persönlichen tiefpunkt von 0,7Mbit erreicht. Und im Ticket steht etwas von "bitten um Verständnis". Also mein Verständnis endet jedesmal wenn ein 20min. 480p Video im akustischen Daumenkino endet. 1sek abspielen 3sek laden.

 

So richtig frustrierend wird es wenn YouTube die automatische Videoqualität auf 144p stellt. Dann sag ich innerlich einfach nur DANKE.

Mehr anzeigen
Ete Digitalisierer
Digitalisierer

Habe heute das seit Samstag hier liegende Modem von Kabel Deutschland angeschlossen.

 

der direkte Vergleich (beide Messungen über WLan):

 

Vodafone

2014-04-29 18:52:36WRUH22,1 Mbps7,0 Mbps130 ms

 

Kabel Deutschland

2014-04-29 18:50:3165JSC55,0 Mbps5,9 Mbps30 ms

 

Das sind zwar auch nicht die versprochenen 100 Mbit, der limitierende Faktor dürfte hier allerdings die alte Fritzbox sein, die nur 100er Lan-Anschlüsse hat und im völlig überlaufenen 2,4GHz-Modus funkt.

Ich war aber heilfroh, dass sich die Frau endlich wieder ihre Lieblingsserie streamen konnte, während im Wohnzimmer die grandiose Niederlage des FCB lief Smiley (überglücklich)

 

[Ironie] Jetzt wechselt aber bitte nicht auch alle zur Vodafone-Tochter, sonst geht´s dann bei KD auch mit Steinzeit-Internet los Smiley (überglücklich) [/Ironie]

 

Ich bin gespannt, wie reibungslos jetzt die Portierung der Rufnummern funktioniert. Ich werde euch berichten und drücke den verbleibenden Vodafone-Geplagten die Daumen.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Wie hast du denn diese Werte hinbekommen? Ich mein die Leitung bleibt doch dieselbe?

55Mbit/s hab ich bis jetzt mti der VDSL-Leitung niemals hinbekommen, das höchste waren 47Mbit/s.

 

Wo liegt da der Trick? Smiley (überglücklich)

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Das sind natürlich nicht dieselben Leitungen:
Kabel Deutschland nutzt ein eigenes koaxiales Leitungssystem, du steckst das Modem ja auch in die Kabelbuchse. Bei VDSL setzt man auf Glasfaser, du steckst das Modem aber in die TAE:
Die einzige Gemeinsamkeit ist, dass die Kabel möglicherweise im gleichen Kabelschacht liegen. Smiley (zwinkernd)
Meine Äußerungen sind rein privat und spiegeln meine persönliche Meinung wieder.

Sofern ich in meiner Funktion als SuperUser auftrete sind meine Kommentare in kursiver Schrift geschrieben.
Mehr anzeigen