Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Überlastung und Packet Loss im Upstream
toto89
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

leider beobachte ich seit gut 2 Wochen das am frühen Nachmittag bis ca. 1Uhr nachts der Upstream Probleme bereitet. Allerdings zeigt die Fritzbox keine Probleme bei den Kanälen an und ein Techniker war eben auch schon dort. Er konnte nichts feststellen, außer das die Werte 1A seien. Mit Blick auf die Node meinte er nur "uiuiuiui". Somit sehe ich mich in meiner Vermutung bestätigt, dass hier eine Überlastung vorliegt. Der Techniker konnte allerdings nicht sehen, für wann hier ein Node Split angedacht ist. Könnt ihr das vielleicht herausfinden/mit mitteilen?

 

Viele Grüße

Thorsten

---

 

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl
    • NRW, Düsseldorf, 40476
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
    • CableMax 
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
    • Fritz!Box 6591 (Fritz!OS 7.29)
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    • Eigenes Gerät, daher wird's als offline angezeigt
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen
    • Packetloss im Upstream
    • Upload liegt bei ca. 20-25Mbit in den Abendstunden (ca. 16Uhr bis 1Uhr nachts)
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)
    • Laptop via LAN
    • Weitere Geräte via WLAN (5Ghz)
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)
    • Safari
    • Google Chrome
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)
    • Windows 10
    • Mac OS Monterey
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
    • Zuerst beobachtet gegen Ende November
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
    • Siehe Screenshots (Nicht über die hohe Anzahl an korrigierbaren Fehlern wundern, diese kommen daher, dass der Techniker die FritzBox getrennt hatte, sein Testgerät anschloss und danach wieder die FritzBox).downstream_1.png

       

      downstream_2.png

       

      upstream.png

       

  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?
    • Techniker wurde beauftragt und konnte keine Probleme an der Dose, als auch am Verstärker feststellen. Die Werte seien 1A.

 

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
R4mona
Moderatorin

Hey toto89,
 

entschuldige bitte die Wartezeit.

Dein Anliegen schaue ich mir gern genauer an. Sei bitte so lieb und schick mir dazu eine PN mit den folgenden Daten: Kundennummer, Name, Adresse, Geburtsdatum, Bundesland und aktuelle Handynummer.

Meld Dich anschließend bitte wieder hier sobald die Nachricht raus ist. Dann prüfen wir gemeinsam, ob uns bereits einn Datum für den Node Split ersichtlich ist.

Viele Grüße
R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
toto89
Smart-Analyzer

Hallo R4mona,

 

das es durchaus mal länger dauert, ist kein Problem Smiley (fröhlich)

Die PN ist soeben rausgegangen.


Viele Grüße

Thorsten

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi toto89

Ein Plandatum für einen Nodesplit ist derzeit nicht für Deine Umgebung hinterlegt.
Gerne kann ich ein Störungsticket aufnehmen. Da Du ein eigenes Gerät verwendest muss ich aber den Kostenhinweis geben:

Sollte ein:e Techniker:in vor Ort feststellen, dass das Problem nicht von uns ausgeht, so wird der Auftrag kostenpflichtig. Geht das Problem von uns aus, bleibt der Auftrag natürlich kostenfrei.

Wünschst Du ein Störungsticket? Oder möchtest Du vorher nochmal alles überprüfen?

Liebe Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
AndiausBerlin
Digitalisierer

Sieht bei mir genauso aus und ich bekomme speziell abends einen hohen Ping mit schwankender niedriger DL-Rate. Ich mache jetzt Schluss mit Kabel.

Mehr anzeigen
toto89
Smart-Analyzer

Hallo Ida,

 

du kannst gerne wieder einen Techniker vorbeischieben, aber dieser wird an meinem Endgerät nichts finden, denn zuvor wurde schon festgestellt, dass die Werte super sind. Könntest du das dann mit folgendem Auftrag verknüpfen: 34195408 ?

 

mir ist auch aufgefallen das ausschließlich der 3.1 Upstream betroffen ist. Dieser ist zwar aktiv aber die Modulation ist 0.

 

@AndiausBerlin Wenn das so weitergeht, dann werde ich auch zu DSL wechseln. Der Download ist mir relativ egal, da ich den hohen Upload benötige.

 

Viele Grüße

Thorsten

Mehr anzeigen
toto89
Smart-Analyzer

@Ida @R4mona  Könnt ihr hier einmal prüfen lassen, wieso die Max Mod bei 0 ist? Grundsätzlich sollte hier, analog wie beim OFDM, ein x QAM stehen.

Bildschirmfoto 2021-12-21 um 11.50.56.png

Mehr anzeigen
MariaK
Moderatorin

Hallo toto89,

 

wie ist es denn jetzt aktuell bei Dir? Es war gestern nochmal ein Techniker da gewesen?

 

Viele Grüße,

Maria



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
toto89
Smart-Analyzer

Hallo Maria,

 

der Techniker war da und hat wieder mal bestätigt, dass die Werte bei mir perfekt sind und es an einem Außenstellenpunkt liegen muss. Er kann leider weder erkennen ob es sich um eine Überlastung oder Störung (ggfs. Rückwegstörer) handelt. Er hat es wohl an eine weitere Abteilung gegeben.

 

Stand jetzt ist es immer noch so, dass im Upload Paketverluste und stark schwankende Uploadraten auftreten. Erst gestern wieder hatte ich Paketverluste von ca. 15% und damit ein neuer Negativrekord. Ich lasse hier seit einiger Zeit den PingPlotter laufen und kann gerne die LogFiles zur Verfügung stellen.

So langsam denke ich mir, dass ich doch mal über die Breitbandmessung eine Dokumentation führen sollte. 

viele Grüße

Thorsten

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi toto89

Das Ticket wurde leider schon geschlossen Smiley (traurig) Ich habe nun ein neues erstellt und der Technik die Infos weitergegeben.

Liebe Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen