abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Tonprobleme am TV-Anschluss
Eric14
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Community, seit Mitte Februar habe ich auf meinem TV-Anschluss Probleme mit der Ton-Wiedergabe am TV. Es zischelt ständig auf den hohen Frequenzen, Stimmen sind undeutlich. Bei der Wiedergabe von Streaminginhalten tritt der Effekt nicht auf. Am TV kann es eigentlich nicht liegen, da der Effekt auch auf einem anderen TV auftrat. 
Am 14.02.24 fanden an unserem Hausanschluss irgendwelche Umstellungsarbeiten statt. Keine Ahnung um was es da ging. Vielleicht hängt es damit zusammen?

11 Antworten 11
Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo Eric14,

hast Du Dich schon mal an die E-Mail gewendet, die unten auf dem Bild steht? Gibt es das Problem bei allen TV Sendern? Die TV Geräte haben bei den Einstellungen oft auch Seiten für den Service, auf denen dann der Signalpegel auf dem Antennen angezeigt wird. Gibt es bei Dir eine solche Seite und was wird dort angezeigt?

Viele Grüße Siegmar

Eric14
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Sigi-DD, die Mail-Adresse habe ich kontaktiert. Leider kam bisher keine Reaktion. Die Probleme tauchen nicht bei allen Sendern auf. Am wenigsten Störungen habe ich bei ARD, am schlimmsten ist es bei ZDF, RTL oder ProSieben. Der Signalpegel wird bei den Sendern zwischen 96 und 100% angezeigt. Allerdings habe ich gesehen, dass die Tonspuren unterschiedlich sind, mal wird MPEG angezeigt und mal DD Digital. Aber das scheint letztlich nicht wirklich eine Rolle zu spielen.

Hallo Eric14,

die DD Formate benötigen eine Anlage mit 5 Kanal Ton, wenn die nicht vorhanden ist, dann kann es vorkommen, das auf den beiden Stereo Kanälen nichts gesendet wird. Dann hilft nur alle Geräte auf Stereo einzustellen, damit der 5 Kanal Ton nicht verwendet wird.

Viele Grüße Siegmar

Der Ton wird ja am TV ausgegeben. Umschalten kann ich da nichts, da die Sender oft nur eine Tonspur haben. Wenn dann wirklich mehrere Tonspuren vorhanden sind, dann ist da meist die Variante mit Kommentierung für Sehbehinderte oder Fremdsprache. 

Hallo Eric14,

das ist eine Dolby Digital Spur aus der dann die 5 Tonkanäle erzeugt werden. In modernen TV Geräten gibt es oft auch Ton Einstellungen und da kann es auch Dolby Formate geben. Die können aber nicht für den 5 Kanal Ton verwendet werden.

Viele Grüße Siegmar

Hallo SiGi-DD, es gibt hier anscheinend ein Missverständnis. Mir ging es nicht um das Tonformat, sondern um ein allgemeines Tonproblem. Das mit dem DD Digital war nur eine Beobachtung, die offensichtlich nichts mit dem Problem zu tun hat. 


@Sigi-DD  schrieb:

die DD Formate benötigen eine Anlage mit 5 Kanal Ton, wenn die nicht vorhanden ist, dann kann es vorkommen, das auf den beiden Stereo Kanälen nichts gesendet wird.


Nein, eine 5.1 Anlage wird nur benötigt wenn auch DD5.1 gesendet wird.

Als Beispiel DMAX HD, die senden ständig in 5.1., über den TV ist der Sender in 2 Kanal (Stereo) zu hören, sowie in 5.1 über die 5.1 Anlage oder da auch je nach Einstellung in 2.0.

HD Sender da ist der Standardton DD, in der Regel nur 2.0, das sollte eigentlich jedes Gerät hinbekommen.

SD Sender, viele senden mit MPEG Ton, es gibt aber auch da DD Ton bei einigen Sendern.

 

@Eric14: Keine Ahnung ob das hilft, Sendersuchlauf, dann hören und klar auch sehen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57

Hallo Eric14,

wenn es eine Störung auf dem Übertragungsweg gibt, dann ist das Bild und der Ton betroffen. Meist kommt das vor, wenn der Signalpegel zu niedrig oder zu hoch ist. Solche Probleme mit dem Ton wie bei Dir, gibt es oft auch bei den GigaTV-Boxen, wenn dort der Ton auf Automatisch oder Dolby Digital eingestellt ist aber der Ton nur über den TV in Stereo wiedergegeben wird. Dort hilft dann immer den Ton auf Stereo umzustellen.

 

Auch bei Dir scheint es kein Übertragungsproblem zu sein, sondern auch ein nicht unterstütztes oder falsch erkanntes Tonformat.

Viele Grüße Siegmar

Hallo Sigi-DD, danke. Merkwürdig ist halt, dass der Effekt auf mittlerweile 3 verschiedenen Geräten auftritt. Daher scheint mir ja ein Fehler am TV eher ausgeschlossen. Darum auch die Nachfrage, ob es am Anschluss bzw. dem eingespeisten TV-Signal liegt. Das kann ich aber selbst leider nicht prüfen. Vielleicht kann das Vodafone nochmal prüfen?