abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Störungen auf Transponder E27 - 522 Mhz (Sky Cinema Premieren) im Raum Augsburg
WolfgangN
App-Professor
App-Professor

Hallo,

hat sonst noch jemand Probleme mit dem Sky Premieren HD Transponder. Bildfehler beim Live TV schauen oder Aufnahmen mit Sky Q Receiver brechen mit z.Bsp "Teilweise aufgenommen (56m) , Kein Empfang [11220]" ab.

 

 

  • In welchem Bundesland wohnst Du? 86161
  • Welchen Receiver / CI+ Modul nutzt Du? Sky Q Receiver
  • Welche Einschränkung liegt vor? Bildstörungen und fehlerhafte Aufnahmen auf Sky Premieren HD und anderen Sendern auf Transpoder E27 - 522 MHz (alle anderen Transponder funktionieren einwandfrei)
  • Welche Sender sind betroffen? Geht es um SD oder HDSky Cinema Premieren HD, Sky Showcase HD
  • Wie sehen die Signalwerte aus? Signalstärke 57, Signalqualität 90
  • Wenn vorhanden: Besteht der Fehler bei mehreren Antennendosen? ja und die Dosen sind an unterschiedlichen Strängen am Hausverstärker im Keller
  • Anschlüsse und Kabel in der Wohnung wurden überprüft

 

 

Gruß

Wolfgang

79 Antworten 79

@Steve1860  schrieb:

Habe gerade mit zwei Kollegen von Vodafone telefoniert.

Der erste hat alles sehr freundlich aufgenommen, ca. 30 Minuten Gespräch.

Danach sollte mich ein Techniker direkt anrufen, war nicht so, eine aus der Vermittlung, wenn sie Fehler beim Besuch finden, Service kostenfrei, ansonsten muss ich EUR 99 zahlen.

Nee, sorry, das mache ich nicht.

Fehler somit geschlossen.


Ja, dass ist leider blöd.

 

Die Störung auf der Karte ist auch immer noch auf 4h bis zur Behebung Frustrierte Smiley

Wäre interessant zu wissen, auf was sich diese globale Störung genau bezieht bzw bezogen hat.

 

Bei mir hätte gestern eine Langzeitmessung am Übergabepunkt stattfinden sollen, wurde aber erst auf heute und nun auf unbestimmte verschoben, da man das Messgerät gerade nicht zur Verfügung hat.

Mal sehn was da dann raus kommt.

Schau mal hier.

Die wissen doch garantiert schon lange, dass was nicht passt und verlangen immer noch Geld für den Servicebesuch.

 

https://forum.vodafone.de/t5/Störungen-im-TV-Netz/Seit-November-Störungen-beim-TV-Empfang-und-keine-...

Dort steht:
...Auch im Raum Fulda in Hessen genau das gleiche Problem. Ich habe jetzt eine Nachricht von Vodafone bekommen. Darin heißt es: " Ein Großausfall verursacht ihre Störung. Wir arbeiten an der Behebung"...

 

Jetzt werden keine Störungen mehr angezeigt, dann müssen wir heute Abend mal wieder was aufnehmen.

Leider bezog sich das auf Radiosender ( Deutschlandweite Kabel TV digital PayTV Störung auf der offiziellen Störungskarte ).

 

Die Langzeitmessung am Übergabepunkt bei mir soll jetzt von Montag auf Dienstag gemacht werden, dann wird sich ja zeigen, ob es eine größere Störung sein kann.

@juefriedel Der Techniker hatte bei Dir einen Fehler gefunden.
Wie ist es ausgegangen? Funktioniert Sky wieder?

Bei mir wird es eher schlechter, die Aufnahme eines zwei Stunden Films ist jetzt nur noch 30 bis 60 Minuten lang.

Anschluss des Messgerätes war endlich erfolgreich. Wobei man wieder sieht, das die Kommunikation Vodafone -> Servicepartner ( Solutions 30 ) -> beauftragter lokaler Techniker alles andere als funktioniert.

Er hätte laut Auftrag an meiner Anschlussdose auf der Frequenz 538 Mhz messen wollen.

Ich konnte ihn dann aber überzeugen die Messung, wie besprochen, am Übergabepunkt und auf 522 Mhz zu machen.

 

Und ich konnte auch schon am Display sehen, wie das Messgerät die Packet-Errors (PE rel) also auch am Übergabepunkt registriert hat, ohne dass die anderen Werte gezuckt haben.

Jetzt mal abwarten, was dann ab morgen passiert, wenn das Gerät wieder abgeholt wird und was die Auswertung dann ergibt.

Natürlich wurde das Messgerät falsch eingestellt und hat nach einer Stunde die Aufzeichnung beendet.

 

Eine Stunde am ÜbergabepunktEine Stunde am Übergabepunkt

Dazu meine zeitgleiche Auswertung an der DVB-C Karte in der Wohnung (Die Zeit am Messgerät ist natürlich nicht korrekt).

 

Parallele Auswertung an Anschlussdose mit DVB-C KarteParallele Auswertung an Anschlussdose mit DVB-C Karte

Der Techniker holt das Gerät nachher wieder ab, anscheinend würde ihm diese eine Stunde reichen, wenn da Events drauf sind.

Ich hoffe, damit sollte endlich belegt sein, dass es von draussen kommt. Ob es nun Augsburg weit ist, wird sich hoffentlich noch zeigen.

hy 

die aufnahme funktioniert bei mir immer noch nicht.

werde nochmal einen fehler melden,

Hier ist der Fehler auch noch vorhanden. Mein Störungsticket ist auch noch nicht geschlossen worden.

 

Bei meinem DVB-C Signalmonitoring kann ich aber die letzten zwei Tage während des Tages immer wieder ungewöhnliche Schwankungen, auch auf einer anderen Frequenz, feststellen und am Montag gab es innerhalb von zwei Stunden, zwei kurze (20-30 Sekunden) komplett Abbrüche des Signals, was darauf hindeuten könnte, dass an meiner Zuleitung (eventuell Strassenverteiler), Messungen bzw. Tests gemacht werden.

 

Wenn die Störung nächste Woche noch vorhanden ist, werde ich auch nochmal nachhaken.

Bei mir besteht der Fehler mit den gekürzten Aufnahmen auch noch, Ihr seid ja beide im ca. 10 km Umkreis von mir.

Gestern Abend gab es auch beim Fußball schauen mal paar Minuten Totalausfall.

Ich muss mir jetzt die Filme unter Filme anschauen, da steigt er auch teilweise aus, der Bildschirm des TV Programms ist dann schwarz, das Netzwerk gekappt. Wenn das TV Bild dann wieder sichtbar ist, kann ich das Netzwerk zurücksetzen und den Film aus dem Archiv weiterschauen.

Übel, wird gerade schlimmer und nicht besser.

Sky Ende März gekündigt, verlängert wird nur, wenn alles wieder wie vor November funktioniert.