abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Seit Dienstag (nach Gewitter und Stromausfall) schlechte Pegel am Verstärker/Ticket noch immer offen
AndiMoni
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Seit einem Gewitter am Montag 24.07.23 mit kurzem Stromausfall Probleme mit Internet (langsam, Abbrüche) und Kabel-TV in 75248: Viele Sender gar nicht empfangbar, empfangbare Sender mit Pixel- und Blockbildung, ein Zeichen für zu niedrige Signalpegel.

Ein Ticket ist seit Dienstag 25.07.2023 20.00 Uhr offen, keine Rückmeldung bislang. Anruf heute: Angeblich wird die Kabelstrecke überprüft.

Eigentlich müsste man sich nur mal die Signalpegel anschauen (Remote-Login auf die Vodafone-Fritzbox), um festzustellen, dass wohl der Antennenverstärker oder andere Einheiten im Vorverteilernetz einen "mitbekommen" haben: im TV-Spektrum Nichts unterhalb 242 MHz, das Spektrum selber unausgeglichen, die Internet-Kanäle auch alles ander als einheitlich im Signalpegel (großer Streubereich), teilweise unterhalb -8 dbmV!

Alle Sender, die aktuell nicht empfangbar sind und auch ein Docsis 3.1 Internet-Downstream liegen bei uns im Netz unterhalb von 242 MHz!

Also: Techniker muss her! Nach über 48h Bearbeitungszeit ohne weitere Rückmeldung/Abhilfe steht uns im Übrigen eine Entschädigung zu!

Kann hier im Forum ggf. jemand den Techniker-Einsatz beschleunigen?

Danke!

7 Antworten 7
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

Nein hier nicht, denn dies ist ein Kunden helfen Kunden Forum.

 

Wende dich an die anderen Kontaktkanäle.

Okay... Danke!

Dann hilft wohl nur penetrantes Anrufen an der Hotline...  E-Mail gibt es ja von Vodafone nicht und überall anders muss man sich erstmal mit TOBI rumschlagen...

Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo AndiMoni,

Hilfe bekommst Du auch über diese Kontakte. Mit den Daten aus Deinen beiden Bildern ist keine stabile Internet Verbindung und auch kein TV möglich. Vermisst habe ich aber die DOCSIS Upload Kanäle.

Hast Du den Verstärker am Übergabepunkt mal kurz vom Strom genommen?

Viele Grüße Siegmar

 

Hallo Sigi!

Danke, dass Du meine Meinung zur Ursache teilst!

Die Upstream Kanäle passten nicht mehr auf den Screenshot... Pegel liegen zwischen 48 und 50.8 dbmV, sollte wohl okay sein.

Verstärker und alle anderen Elemente habe ich schon mehrfach "neu gestartet".

Ticket wurde heute von Vodafone geschlossen: soll bei GigaTV einen Werksreset machen. Toll dass ein SW Reset in der Lage sein soll, niedrige Signalpegel zu beheben... 🙈

Also Ticket wieder eröffnet, mal schauen, ob man es jetzt mal hinkriegt die Daten anzuschauen... 

Grüße und einen schönen Abend! 

Hallo AndiMoni,

für einen DOCSIS3.1 Kanal im Upload ist 48dBmV das Maximum. Bei den DOCSIS3.0 Kanälen sind 51,0 dBmV das Maximum. Die Pegel sind bei Dir also am Maximum und sollten etwas niedriger sein.

Bei dem Mozilla Firefox gibt es eine Screenshot Funktion, die selbst das Bild bis zum Ende scrollt und die Seite vollständig speichert. Es wird aber eine PNG Datei erstellt, die ich dann noch in JPG umwandeln musste.

Screenshot 2023-07-30 at 21-18-21 FRITZ!Box 6591 Cable.jpg

Viele Grüße Siegmar

Guten Morgen Siegmar!

Guter Tipp mit der Screenshot-Funktion: merke ich mir!

Wir haben bei uns nur DOCSIS 3.0 Upstream-Kanäle, DOCSIS3.1 ist bei uns am Anschluss nicht verfügbar für den Upstream.

Die Pegel habe ich hier der nochmal einzeln angehängt. Da sind wir aber im grünen Bereich, unter 51dbmV.

Danke nochmals und einen guten Start in die Woche!

Monika und Andreas.

Hallo Andreas,

die zulässigen Pegel Werte findest Du in diesem Dokument.

Viele Grüße Siegmar