abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kein RTL und SAT 1 nach Wartungsarbeiten
Hartmann_07
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Während Wartungsarbeiten am 23.05. im Postleitzahlbereich 71679 waren sämtliche Dienste für ca. 20 Minuten nicht verfügbar. Nachdem die Dienste wieder verfügbar waren sind RTL und SAT 1 (SD) nicht mehr verfügbar und auch nach einem Sendersuchlauf konnten die Sender nicht gefunden werden. 

 

Wie kann ich das Problem lösen ?

84 Antworten 84

Jup, kann ich bestätigen, die Programme sind wieder da, auch ohne Fritzbox 😊

Funktionieren bei mir ohne neuen Sendersuchlauf.

Es freut mich für euch das die Sender auf 466 Mhz wieder empfangbar sind.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Alexander13591
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Abend zusammen.

 

Nach mehreren Jahren der Nutzung eines Receivers der Marke Sagemcom, häuften sich in jüngster Vergangenheit Aufnahmefehler mit in der Regel fehlgeschlagenen Aufnahmen beziehungsweise vom Gerät selbst eingeforderter Formatierungen, damit einhergehend eine vollständige Löschung aller bisher getätigter Aufnahmen.

 

Daraufhin den Support kontaktiert, der Mitarbeiter zeigte sich sehr konstruktiv und hatte das System Support verstanden, veranlasste einen Tausch des Gerätes, versuchte dennoch mich in einen teueren Vertrag zu treiben, statt erstmal alle bisherigen Vertragsbedingungen zu erfüllen.

 

Ich war schon voller Hoffnung endlich moderne Technik zu erhalten.... Stattdessen erhielt ich einen baugleichen Receiver der Firma Sagemcom, mit dem Ergebnis, dass ich nun deutlich mehr Störungen beim Kabelfernsehen, sogar manche Sender nicht mehr verfügbar sind, trotz unverändertem Vertragsverhältnis.

Zudem gleicht nun jeder Start des Receivers einem 10-minüten Updateprozess mit langen Ladezeiten und unklaren Ergebnissen.

 

Vorab möchte ich keinerlei Nachfragen haben hinsichtlich der Fragestellung, ob ich Kabel richtig angeschlossen habe, Veränderungen vorgenommen habe oder sonstige dumme Fragen, welche lediglich von Vodafone Support kommen können.

Zur Situation: Es war vor dem Gerätetausch möglich an den meisten Tagen des Monats eine Sendungung störungsfrei anzusehen bzw. aufzunehmen. Wenn dann die Festplatte formatiert werden musste, da dem Receiver ein Bit quer lag, liegt nicht in meiner Verantwortung.

Da nun jetzt nicht mal mehr ein störungsfreies Ansehen einer Sendung möglich ist, damit auch die Aufnahmefunktion von vornherein ausgeschlossen ist, was ein grundlegendes Verkaufsargument ist, muss ich mich ernsthaft fragen, ob Vodafone noch der richtige Partner sein kann.

 

Offenbar ist das der Anspruch den Vodafone so hegt.

Bitte ersprt mir den Verweis auf Eure Online App. Ich möchte umgehend eine Antwort, zielgerichtet auf meine Anfrage durch einen aussagekräftigen Menschen im Support.

 

Hochachtungsvoll

Alexander

Guten Abend zusammen.

 

Nach mehreren Jahren der Nutzung eines Receivers der Marke Sagemcom, häuften sich in jüngster Vergangenheit Aufnahmefehler mit in der Regel fehlgeschlagenen Aufnahmen beziehungsweise vom Gerät selbst eingeforderter Formatierungen, damit einhergehend eine vollständige Löschung aller bisher getätigter Aufnahmen.

 

Daraufhin den Support kontaktiert, der Mitarbeiter zeigte sich sehr konstruktiv und hatte das System Support verstanden, veranlasste einen Tausch des Gerätes, versuchte dennoch mich in einen teueren Vertrag zu treiben, statt erstmal alle bisherigen Vertragsbedingungen zu erfüllen.

 

Ich war schon voller Hoffnung endlich moderne Technik zu erhalten.... Stattdessen erhielt ich einen baugleichen Receiver der Firma Sagemcom, mit dem Ergebnis, dass ich nun deutlich mehr Störungen beim Kabelfernsehen, sogar manche Sender nicht mehr verfügbar sind, trotz unverändertem Vertragsverhältnis.

Zudem gleicht nun jeder Start des Receivers einem 10-minüten Updateprozess mit langen Ladezeiten und unklaren Ergebnissen.

 

Vorab möchte ich keinerlei Nachfragen haben hinsichtlich der Fragestellung, ob ich Kabel richtig angeschlossen habe, Veränderungen vorgenommen habe oder sonstige dumme Fragen, welche lediglich von Vodafone Support kommen können.

Zur Situation: Es war vor dem Gerätetausch möglich an den meisten Tagen des Monats eine Sendungung störungsfrei anzusehen bzw. aufzunehmen. Wenn dann die Festplatte formatiert werden musste, da dem Receiver ein Bit quer lag, liegt nicht in meiner Verantwortung.

Da nun jetzt nicht mal mehr ein störungsfreies Ansehen einer Sendung möglich ist, damit auch die Aufnahmefunktion von vornherein ausgeschlossen ist, was ein grundlegendes Verkaufsargument ist, muss ich mich ernsthaft fragen, ob Vodafone noch der richtige Partner sein kann.

 

Offenbar ist das der Anspruch den Vodafone so hegt.

Bitte ersprt mir den Verweis auf Eure Online App. Ich möchte umgehend eine Antwort, zielgerichtet auf meine Anfrage durch einen aussagekräftigen Menschen im Support.

 

Hochachtungsvoll

Alexander