abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fehler 6000 - Update seit mehr als 2 Wochen ausstehend
Genervt1000
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich warte seit dem 13.2. darauf das ein Update bei mir im Reciever eingespielt wird, um den 6000 Fehler, der offensichtlich seit langem bekannt ist, korrigiert zu bekommen, damit ich die HD Sender wieder empfangen kann!  So weit die Aussage Eurer Hotline, als ich sie noch telefonisch erreichen konnte.

 

Wohlgemerkt, ich habe eine neue Box von Vodafone erhalten, da die alte kaputt gegangen ist. Vodafone hat mir also eine nicht nutzbare Box als Ersatz geschickt, obwohl bekannt ist, das das Update erforderlich ist. Kein Kommentar!

 

Jetzt hätte ich nach fast 3 Wochen gerne mal einen Status, aber ich kann niemanden erreichen! Der Hotline Computer blockt alle Anrufe mit dem Hinweis "Starte das Modem neu" und hängt auf. Der Link den ich über die SMS aufrufen kann hat einen seit 3 Wochen unveränderten Status. Ich habe jetzt noch die Option ein Fax zu schicken.... Moment, das waren doch die komischen Geräte die man vor 30 Jahren hatte, oder? Alternativ kann ich einen Brief schicken... Wow, das war nochmal das Kommunikationsmedium wozu man Papier und Briefmarken benötigt, korrekt? Und das läuft doch so, dass der Brief 2 Tage hin + 2 Tage zurück + Bearbeitungszeit benötigt. Also vermutlich mindestens eine Woche? Gibt es da nicht noch etwas langsameres?

Wie kann man seine Kunden so hängen lassen und komplett jede Kommunikation unterbinden... Nur mal so als Idee. Kennt jemand bei Euch Email? Ist nicht ganz neu, aber eigentlich ganz praktisch...

Naja eine Idee habe ich noch... Ich zahle einfach als Rechnungsbetrag nur noch 1 Euro und stelle meine Fragen im Verwendungszweck. Vielleicht reagieren ja die Kollegen aus der Buchhaltung schneller.

Meine Erwartungshaltung an Support ist wirklich gering, aber das was ich gerade erlebt, ist einfach unterirdisch.

 

Zum Abschluss, nur mal so als Idee: "Eine neuen Kunden zu gewinnen ist viel schwerer als einen bestehenden zu halten." Darüber würde ich empfehlen mal nachzudenken.

Danke für den Frust und die verschwendete Lebenszeit in Eurer Hotline

3 Antworten 3
Jens
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Genervt1000,

 

es gibt sogar noch mehr Kontaktwege und auch in der jetzigen Zeit angekommen.

Da wären z.B. Facebook und Twitter. Beide haben eine PN/DM Funktion. Smiley (fröhlich)

Hier können wir keine Kundendaten abfragen, daher sind die anderen Wege vielleicht passend für Dich.

 

Grüße

Jens

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Nicht jeder hat und will Facebook und Twitter, oder ist das heutzutage verpflichtend, wenn man mit Vodafone in Kontakt treten möchen?

 

Gruss CT

(Der einen Lachflash hat)

WT4
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Leidensgenosse

genau das selbe bei mir seit 3 Wochen , habe auch die smartcard

über das kundenportal versucht zu activieren, geht auch nicht.

melde dich bitte wenn du was erreicht hast ich werde mich auch melden

gruß WT4