Störungen im TV-Netz

Siehe neueste
Fürth Postleitzahl 90765 - mittlerweile heftige Bild- und Tonaussetzer
Gehe zu Lösung
Hümmi
Netzwerkforscher

Wir sind alte Kabel Deutschland Kunden und haben in unserer Gegend seit Donnerstag  zunehmend und seit Samstag unerträgliche Bild- und Tonaussetzer auf allen Sendern. Eine Befragung der Nachbarschaft brachte die Erkenntnis, dass nur Vodafone-Nutzer betroffen zu sein scheinen - Telekom- und andere TV-Nutzer haben keine Probleme.

Wir haben alle beschriebenen Versuche, der Störungsbeseitigung erfolglos durchgeführt. Wir haben auch unseren Sagemcom-Receiver gegen den vor Kurzem von Vodafone zugesandten neuen Sagemcom-Receiver ausgetauscht. Dieser begann gleich beim ersten einschalten mit einem Update - nach ca. 45Minuten war er bei ca. 49%. Diese 49% hilet er noch ca. 1 Stunde 15 Minuten. unverändert. Wir haben ihn wieder abgebaut. Auch ein neueres TV-Gerät (Baujahr 2022) half nicht. Ein zurücksetzen auf Werkseinstellungen, Sendersuchläufe halen alle nicht. Die Effekte wurden wie gesagt seit Donnerstag extrem unerträglich, ein Umschalten auf andere Sender dauert mittlerweile gefühlte10 Senkunden. - Die Damen und Herren von der Hotline und vom First-Level tun mir schon richtig leid, sie können nix dafür, aber sie kriegen alles ab. Das Ticketingsystem, das priorisiert, wenn sich nur genug melden,  zeigt, dass ITIL nur mit BWL-Augen genutzt wird. Wie man sich als alter, treuer Kunde fühlt, ... wir waren lange sehr treu, ... aber seit längerem passieren immer mehr Dinge,  und man nimmt uns nicht mehr richtig ernst! - Wird wohl doch ein Wechsel notwendig....  Wie gesagt: Wir sind sehr alte Kabel Deutschland-Kunden (schon seit den 90ern!). Schade.  Die Stimmung bei uns in der Gegend ist überall auf Wechsel gepolt....

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Hümmi
Netzwerkforscher

Update vom 18.08. - Problem scheint gelöst. Auch in zwei kurzen Gesprächen mit Nachbarn heute Morgen bestätigten mir, dass auch bei Ihnen keine Ruckler und Aussetzer mehr auftreten. 

Hallo Sigi-DD, es tut mir leid, da hatte ich mehr rausgelesen, als Du geschrieben hattest. War mein Fehler! Ich hatte vermutlich aus einigen Einträgen in dieser Community, die aus anderen Bereichen Deutschlands stammten, wo dieses Phänomen auch beschrieben wurde, gleich die fehlerhafte Ableitung gezogen und ein deutschlandweites Phänomen gemacht. - Auch das tut mir leid!

Gestern Abend, als ich ca. 22:30 Uhr nach Hause kam, waren die Bild- und Tonaussetzer auf allen Kanälen und Sendern weg. - Dafür an alle, die dazu beigetragen haben: Danke schön!

Ich möche mich hier auch ausdrücklich bei Dir, Sigi-DD bedanken! Du hast durch viele Erklärungen, Erklärungshilfen und Einordnungen zu einem besserem Verständnis beigetragen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
14 Antworten 14
Sigi-DD
SuperUser

Hallo Hümmi,

das ist ein regionales Problem des KabelTV Netzes von Nürnberg an dem Fürth mir angeschlossen ist. Jeder Betroffene sollte die Hotline 08005266625 anrufen und die Störung melden, dann würde das auch bald an der Kopfstation von Nürnberg ankommen. Je mehr sich melden, desto schneller kann die Stelle zwischen der Kopfstation in Nürnberg und Deinem Anschluss gefunden werden die das Problem verursacht.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Hümmi
Netzwerkforscher

Hallo Sigmar, vielen Dank für die Info. Bei uns sind auch viele ältere Leute betroffen, die nicht anrufen und sich melden. Die sagen meist: Ach das wird schon wieder... Tut mir leid, ich lauf jetzt nicht durch unsere Gegend und fordere die Leute auf, anzurufen...  Nicht böse sein, das ist nicht mein Job. Einige von denen haben nicht mal Internet, bzw. können nicht entsprechend damit umgehen...

Und dass man aus wirtschaftlicher Betrachtung mehr wert ist, bei reduziertem Servicepotential (z.B. an Manpower) gerade auch in der Urlaubszeit, wenn man nicht eine bestimmte Anzahl an Mitbetroffenen im Rücken hat, die sich melden, ... damit habe ich insoweit ein Problem, als man Massengeschäft auch anders lösen kann. - Aber dies wäre auch in Zeiten des Fachkräftemangels und der internen Kostenreduzierung eine Managemententscheidung!

Manche Dinge werden nicht nur komplizierter, sondern auch komplexer. - Nix für ungut. - Jetzt schaun wir mal, dann sehen wir schon...

Trotzdem nochmal: Danke für die Info.

Mehr anzeigen
Hümmi
Netzwerkforscher

Ach ja, fast hätte ich es vergessen:  Seit heute morgen - nach dem Aufstehen, bringt mein Receiver die Meldung Hinweis 2 aus "Überprüfen Sie bitte, ob die Kabel richtig [.... usw.] Wenden Sie sich bitte an den Kundenservice" - Das bedeutet, dass er keine Verbindung aufbauen kann. Das sagt mir, dass höchst wahrscheinlich an einer Lösung gearbeitet wird.

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo Hümmi,

in einem so großen Kabel Netz wie bei Euch ist es nicht einfach die Stelle zu finden, wo der Fehler liegt, wenn es kein Total Ausfall ist. Einen Wackelkontakt zu finden in einem Baumartigen Netz ist am einfachsten, wenn man viele Meldungen hat, Dann kann man am Plan herausfinden, wo alle bisher gemeldeten Störungen zusammen laufen und dort muss dann der Fehler liegen. Je mehr Meldungen, desto genauer kann man den Knoten im Netz lokalisieren wo alle betroffenen Äste zusammen laufen.

Wenn jetzt auch noch das Internet betroffen ist, dann wird sich die Anzahl der Meldungen weiter vergrößern und die Lokalisierung beschleunigen. Da ja TV und Internet im Kabelnetz über die gleichen Leitungen und Geräte verteilt werden hoffe ich für Dich, das die Ursache bald gefunden wird.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Hümmi
Netzwerkforscher

Hallo Sigmar, ok danke. Jetzt hab ich's verstanden. Könnte somit als eine Art "Ortungshilfe" sein, ... mit der Kompliziertheit seh ich auch, als wir ja leider keine einheitlich Infrastruktur im Kabelnetz haben und Vodafone im Grunde kein eigenes Netz hat. Oder nur teilweise? Egal. Ist schwierig, ... klar. Und wenns - wie meist noch kulminierend an den Wochenendsituationen eskaliert, dann stellt sich wie bei Waldbränden die Frage, wo lösch ich zuerst. - Jetzt geben wir den Technikern mal die Zeit, die sie brauchen, um die Störung zu finden. - Ich geh jetzt zur Arbeit (habe Spätschicht). Vielleicht geht's ja, wenn ich wieder heim komme, auch wenn meine Frau dann inzwischen ihre Serien nicht gucken kann.  Smiley (zwinkernd)

 

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo Hümmi,

"Ortungshilfe" trifft es sehr gut. Wenn das Signal total ausgefallen ist, dann kann man den Fehler schnell finden, weil man mit Messgeräten sehen kann wo noch ein Signal da ist und wo nicht. Wenn aber immer nur kurze Störungen auftreten, dann ist immer wenn man nach sieht alles in Ordnung. Es ist auf diesem Wege dem Zufall überlassen den Fehler zu finden. Der bessere Weg ist dann Fehler Meldungen zu sammeln und nachzusehen an welcher Stelle diese Meldungen auf den gleichen Knoten zusammen laufen. So kann der "Ort" schneller gefunden werden und dazu ist dann kein Zufall notwendig. Je mehr Meldungen eingehen, desto genauer kann die Position des Fehlers lokalisiert werden.

Wollen wir hoffen, das der Fehler bald gefunden wird und das Fernsehen wieder möglich ist.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Hümmi
Netzwerkforscher

Guten Morgen,

kurzes Update aus unserer Sicht:

Gestern abends waren Bild und Ton wieder da, allerdings - so meine Frau - weiterhin mit kurzen Bild- und Tonrucklern auf allen Sendern. Nach meiner Spätschicht hatte ich es auch nochmal probiert, aus so mit den meisten Selbsthiletipps, die man so mittlerweile lernt: Receiver neu starten, Sendersuchlauf, usw. - Ruckler bleiben auf allen Kanälen und Sendern, aber bei weitem besser als am Wochenende, aber doch sehr störend.

Heute morgen nochmal - Ruckler bleiben auf allen Sendern, egal ob HD markiert oder nicht, Konnte heute morgen nur einen Nachbarn kurz sprechen, bei dem ist es auch so, 

Hab gerade in meine Ticketübersicht geschaut: Mein Ticket vom Samstag ist noch offen.

Denke mal, die Techniker suchen noch. Nachdem ich nicht nur in dieser Community Informataionen über diese Ruckler und Aussetzer aus sehr vielen, anderen Gebieten sehe, deutet es fast auf ein generelles Problem hin.

Muss jetzt wieder los und werde gegen Mittag nochmal schauen.

Ach ja, weil das auch immer gefragt wurde, hier falls interessiert, das TV-Signal laut Receiver

IMG_20220816_071232.jpg

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo Hümmi,

die Signal Pegel der 4 Kanäle liegen alle im grünen Bereich. Wenn Deine Nachbarn das gleiche Problem haben, dann kann man nur hoffen, das die Störung bald gefunden wird. Der Fehler liegt dann aber bestimmt nicht bei Deiner Technik sondern bei der Technik von Vodafone von Nürnberg bis zu Dir auf der Straße. Auf der Strecke sind natürlich viele Schaltschränke mit Verstärkern vorhanden, die alle Ursache des Fehlers sein können. Wollen wir hoffen, das durch viele Meldungen der genaue Ort der Störung bestimmt werden kann.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Hümmi
Netzwerkforscher

Wieder kurzes Update:

Gestern Abend informierte mich  meine Frau, dass die Aussetzer immer noch da wären. Ich hatte das dann ab ca. 22:30 selbst sehen können, war allerdings zu müde, mich einzuloggen und Bericht zu geben.

Heute Morgen jetzt trifft mich fasst der Schlag: Gestern am frühen Nachmittag wurde mein Tcket vom Samstag geschlossen und mir wird bei MeinVodafone angezeigt, dass in meinem Gebiet keine Störung mehr vorliege.

Ich habee versucht, wie beschrieben, mein Ticket wieder aufzumachen (siehe Youtube-Beschreibung), allerdings finde ich nirgends eine Meldung über mein Ticket, wo sich dieser "Wiedereröffnen-Button" befinden soll, 

Bei meinen Nachbarn besteht das Problem ebenfalls weiterhin. Die sehr freundliche Damen an der Hotline hat mir dann geholfen, mein Ticket wieder zu eröffnen und hat mir geholfen, dass ich zukünftig auch die Information über meine Tickets erhalte.

Jetzt schauen wir mal - morgen will man sich mit mir mal in Verbindung setzen.

Mehr anzeigen