Störungen im TV-Netz

Siehe neueste
Betreff: 100€ zahlen für Techniker!!
HBcombo
Smart-Analyzer

Liebe Community,

 

ich konnte 3 Tage keinen Fernseher nutzen es kam ständige der Fehler "Technischer Fehler", aber das Internet ging.
Der Fehler konnte telefonisch nicht behoben werden, deswegen wurde mir ein Techniker geschickt.
Der Techniker kam diesen Dienstag nachmittag um 14.30Uhr
zu mir. Er hat den Fernseher überprüft und konmte den Fehler darüber nicht lösen, dann hat er mich gefragt ob ich eine Büroklammer habe, die ich ihm gegeben habe.
Dann hatte er hinten an der Vodafone Giga-Box bei dem Antennenkabel irgendwas gemacht und danach ging es wieder.

 

Dann sagte er, der Fehler liegt bei mir bzw. an dem Kabel. Man könne das Kabel nachkaufen für 7€.

 

Die Vodavone Giga Box kam damals mit dem TV Kabel.

 

Nebembei bemerkt, ich habe  seitdem ich da wohne daran nix verändert und bisher lief es ja auch ohne  Probleme. 

 

Wiegesagt der Fernseher lief dann wieder und er meinte dann da der Fehler bei mir liegt müsse ich nun 100€ zahlen, was ich nicht getan habe da ich meiner Ansicht mach nichts dafür kann da ich nichts an dem Kabel gemacht habe.

Er ging dann noch in den Keller zur Telefondose und hat da etwas rumgemessen und rumgekuckt und irgendwelche Kabel getauscht/gewechselt, ging nochmal zu seinem Auto und hat was geholt und dann wieder etwas rummontiert.
Ich meinte dann ob alles in Ordnung ist und er nur jaja..

Mein Problem ist nun, dass der Monteur mir vorher nichts gesagt hat bzw. mich darüber aufgeklärt hat, dass mir Kosten entstehen können und einfach nur gemacht. Es ärgert mich als langer, treuer Vodafone Kunde dass ich nun 100€ für etwas zahlen soll wofür ich keine Schuld trage. 

Telefonosch habe ich nie jemand erreicht um mein Anliegen zu klären und vor Ort im Vodafone Geschäft wollt mir keiner helfen, deswegen hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann.

 

Ich bin Rentnerin und habe keine Ahnung von Technin und fühle moch auf gut Deutsch über den Tisch gezogen.

 

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.

 

Vielen Dank vorab.

Eva

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Ines75
SuperUser

Hallo @HBcombo , 

 

ja, die Berechnung des Technikereinsatzes ist in diesem Fall rechtens. Es geht nicht darum, wer Schuld am defekten Kabel hat. Kabel können einfach kaputt gehen und müssen dann vom Kunden erneuert werden, auch wenn die Geräte mit Kabel ausgeliefert werden. 

 

Die Kosten (Servicepauschale) für Technikereinsätze stehen seit Jahren in allen Preislisten 

Natürlich wäre es besser gewesen, wenn die Pauschale im Gespräch zur Terminbuchung bereits vollständig besprochen worden wäre, aber was hätte es denn genutzt? Wenn man mehrere Tage bereits keinen TV- Empfang hat und sich dann an die Hotline o.Ä. wendet und im Gesprächsverlauf einen Technikertermin bucht, dann war man bis dahin leider nicht in der Lage den Fehler selbst festzustellen und zu beheben. Ohne Techniker wäre der Empfang weiterhin gestört gewesen. Von allein wäre die Störung nicht verschwunden und die monatlichen Tarifkosten wären auch Nutzung weiterhin angefallen. 

 

So leid es mir tut, einen Berechnungsfehler oder gar ein über den Tisch ziehen sehe ich hier beim besten Willen nicht. 

 

Viele Grüße, Ines

Mehr anzeigen