1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

"Rufnummer nicht vergeben" nach Wechsel Red zu CallYa
Chris-1985
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

nach meinem Wechsel von einem Vodafone Mobilfunkvertrag Red zu CallYa (8.1.2022) bin ich aus dem Mobilfunknetz (bspw. Vodafone und Telekom) nicht mehr erreichbar. Der Anrufer erhält die Information, dass die gewählte Nummer nicht vergeben sei. Aus dem Festnetz funktioniert es allerdings , dazu kann ich auch SMS empfangen und die mobilen Daten funktionieren auch. Das Handy zeigt auch nicht an, dass mich jemand hätte anrufen wollen. Mehrere Anrufe bei der Callya Hotline waren bisher vergebens:

- Es wurde versucht die SIM zu aktivieren, ich sollte das Handy ausschalten und nach 20 min wieder starten

- Es wurde mit eine neue SIM Karte zugeschickt

Im Forum habe ich andere Probleme gefunden, wo eine falsche Rufnummerweiterleitung konfiguriert war, aber hier ist laut Handy nichts eingerichtet.

Ich habe auch zwei Handys (Pixel 4a und Samsung Galaxy S9) getestet - gleiches Problem.

Ich würde gerne wieder erreichbar sein.

Vielen Dank und beste Grüße,

Chris

1 Antwort 1
Ink1
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Chris-1985,

 

entschuldige die späte Antwort, Dein Thread ist leider untergegangen.

Wenn Du dies ggf. schon lösen konntest, gib mal eine Rückmeldung und stell auf gelöst, ansonsten schick mir per PN Deine Mobilnummer mit Kundenkennwort.

 

 

Viele Grüße 

Inken

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!