abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Probleme mit mobilfunk datennetz? IPv6 und IPv4 fragments / MTU / PMTUD / ICMP black hole
poeggi
Digitalisierer
Digitalisierer

 

Wie ich darauf komme: Probleme mit meinem IPv6 IPSEC VPN, das auch in der Vergangenheit schon empfindlich auf Probleme mit PMTUD/fragment loss war. Insofern habe ich als erstes da angefangen zu suchen.

Wireshark dump beim Aufbau IPv6 basiertes IPSEC VPN scheint zu zeigt, dass die ESP pakete nicht durchgehen sobald sie fragmentiert sind. Habe dann aber nicht mehr genauer untersucht.

 

Statdessen Tests für ICMP(v6) gefahren:

Der Test [1] zeigt, das bei IPv6 Fragmente über das mobilfunknetz (cellular) nicht funktionieren.

Bei IPv4 scheint die PMTUD über das Mobilfunknetz nicht zu gehen, siehe [2].

 

Cross-Check 1: die Ergebnisse (Daten im Mobilfunknetz) sind sowohl bei auf meinem Mobiltelefon (iOS), wie auch Laptop (Windows 11) mit Daten-sim (beide Vodafone, beides der gleiche Vertrag) identisch.

 

Cross-check: mit einem alternativen Festnetz-internet (VF Kabel Internet, via WLAN, FritzBox) sind die Ergebnis auf den beiden Seiten [1] und [2], also für IPv6 wie auch IPv4, unauffällig, alles geht, keine Fehlermeldungen. Getestet ebenfalls auf dem gleichen Laptop und dem gleichen Telefon, nur eben WLAN an und Cellular abgeschaltet.

 

=> Schlussfolgerung: es ist kein Windows problem,  kein Problem mit einem einzelnen System

 

Zusammenfassung aus den Tests  [1] und [2]:

                             ipv6 - pmtud ;  ipv6 - fragments ; ipv4 - pmtud ; ipv4 - fragments
Mobilfunk Daten:         OK                NOT OK            NOT OK             OK

Festnetz Internet:        OK                   OK                       OK                  OK

 

Kann die Ergebnisse jemand unabhängiges bestätigen?

 

 

[1]

http://icmpcheckv6.popcount.org/

meldet:

"✗ The request timed out. Looks like IP fragments failed to be delivered to you."

 

[2]

http://icmpcheck.popcount.org/

meldet:

" The request timed out. Looks like the ICMP Path MTU message was not delivered to you."

 

 

13 Antworten 13
thomasschaefer
Royal-Techie
Royal-Techie

Das Blockieren fragmentierter IPv6 Pakete kann ich leider bestätigen. Ich habe dadurch auch VPN Probleme.

Hallo Thomas,

 

1.

danke fürs bestätigen der IPv6 Problematik. Damit wäre VF dann nicht RFC8504 konform, das klingt bedenklich.

Zitat aus der RFC:

   Nodes MUST always be able to send, receive, and process Fragment
   headers.

Ich frag mal Tobi ob er das fixen kann...

 

2.

Zum zweiten Thema, Thomas,  kannst Du zufällig auch das PMTUD Problem auf v4 bestätigen?

 

 

thomasschaefer
Royal-Techie
Royal-Techie

Bei v4 ist alles grün.

Danke Thomas. Kannst Du noch verraten auf welchem / was für einem system getestet? Bei mir bei IPv4 PMTUD weiterhin rot.

 

Probiere auch nochmal, in meinem Umfeld einen dritten Tester zu organisieren.

poeggi
Digitalisierer
Digitalisierer

Ergänzung, Ergebnisse aus weiteren Tests mit Bekannten und Kollegen:

 

Telekom-Netz (DE) mit Google Pixel:

IPv6: PMTUD OK ; Fragments OK

IPv4: PMTUD NOT-OK ; Fragments OK

 

Fyve (VF Netz, DE), iPhone 13 mit aktuellestem iOS :

IPv6: PMTUD OK ; Fragments NOT-OK

IPv4: PMTUD NOT-OK ; Fragments OK

 

Verizon (US, von innerhalb der USA), mit einem Google Pixel:

IPv6: PMTUD OK ; Fragments NOT-OK

IPv4: PMTUD OK ; Fragments OK

 

Vodafone (DE), iPhone Telefon:   (gleiches Setup wie bei mir, aber anderer Nutzer, gleibes Ergebnis wie bei mir (s.o.)

IPv6: PMTUD OK ; Fragments NOT-OK

IPv4: PMTUD NOT-OK ; Fragments OK

 

Vodafone (DE), Andoid Telefon:

IPv6: PMTUD OK ; Fragments NOT-OK

IPv4: PMTUD NOT-OK ; Fragments OK

 

Scheint also so, als würde die Telekom (DE) zumindest v6 komplett richtig machen.

IPv6 Fragments kommen hingegen in keinem der Vodafone Netze durch.

Und PMTUD IPv4 kann scheinbar nur die USA (wild guess, die machen kein CG NAT?).

 

Hi @poeggi,

 

gern schauen wir uns das mit Dir nochmal gemeinsam an.

 

Meld Dich dazu bitte nochmal über folgenden Kontaktmöglichkeiten.

 

LG Chr1ssy

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hallo Chr1ssy,

 

nimm es mir bitte nicht übel, aber diese standardisierten Texte/Antworten aus der Konserve helfen nun wirklich niemandem.

 

Die Hotline ist chronisch überlastet und bei den zitierten "Kontaktmöglichkeiten" gibt es auch sonst keinen Kanal, über dem man differenziert ein Fehlerbild beschreiben könnte.

 

Insofern habe ich dieses Forum hier primär zur Dokumentation und beschreibung genutz und dann ein Ticket in der Technik der Firmenkundenbetreuung auf gemacht, über die Firma in der ich Arbeite und zu der auch das Mobiltelefon gehört.

 

Hoffnungsweise funktioniert der Kanal (TBC).

 

Denn eines ist sicher, das IPSEC via v6 auf Mobil nicht funktioniert, das ist ein echtes Problem das sicherlich nicht nur ich und Thomas haben.

Zusätzlich vermutlich noch diverse Kunden bei denen das Fehlerbild weniger eindeutig ist, z.B. der aufbau des Tunnels aus unklaren Gründen sehr lange dauert... bis z.B. nach timeout ein Fallback auf ein anderes Protokoll passiert.

Hi @poeggi,

 

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

 

Standard können wir gar nicht. Jede unserer Antworten ist mit ganz viel Liebe verfasst. Hier können wir Dich leider nicht unterstützen, da ein Zugriff auf Dein Kundenkonto nicht möglich ist. Das tut uns wirklich leid.

Natürlich hoffen wir sehr, dass andere User:innen hilfreiche Tipps Dich parat haben. Sollte dem nicht so sein, weißt Du ja, wie Du uns über die anderen Kontaktkanäle erreichen kannst.

Viele Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Update:

 

Ticket im Geschäftskundensupport ist eröffnet.

 

Die Technik VF sagt, der Fehler ist reproduzierbar und eingekreist (damit dann auch bestätigt, würde

ich verstehen).

 

Es wird wohl gerade mit dem/den Hersteller/n (der vermeintliche die Probleme auslösenden Netzwerkkomponenten) gesprochen.

 

Hört sich erstmal gut an!