abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Probleme mit RCS
DonDidi
Digitalisierer
Digitalisierer

Mahlzeit!
Seit etwa zwei Wochen habe ich massive Probleme mit RCS. Die auftretenden Fehler ändern sich, hier eine Übersicht, was ich alles getestet habe und mit welchem Ergebnis:

1. Senden einer Nachricht an einen 1&1 Teilnehmer im Vodafonenetz über RCS, Nachricht wird als gesendet angezeigt, aber nicht als zugestellt. Nach genau 5 Minuten wird die Nachricht als SMS erneut versendet und kommt dann auch als SMS beim Empfänger an.

2. Antworten auf eine (per RCS empfangene) Nachricht des selben Empfängers innerhalb von 5 Minuten nach Empfang, Nachricht wird innerhalb von Sekunden als zugestellt angezeigt, gelesen Status funktioniert, Hinweis darauf, daß die Gegenseite gerade schreibt funktioniert.

3. Antworten auf eine Nachricht, die vor mehr als 5 Minuten eingegangen ist (selber Empfänger, 1&1, Vf-Netz), gleicher Effekt wie 1.

So viel zum aktuellen Stand. Zwischenzeitlich konnte ich problemlos an den Teilnehmer schreiben, er aber nicht an mich, Nachrichten wurden dort als nicht zustellbar angezeigt. Reine SMS gehen und gingen immer.

Bei der Untersuchung der Umstände ist aufgefallen, daß auch Nachrichten an einen anderen Empfänger nicht zugestellt wurden (eine am 25.8., eine am 29.9., eine am 13.10., dazwischen welche, die als zugestellt und gelesen markiert sind, aber auch welche, die ersatzweise als SMS versendet wurden.
Auch dieser nutzt RCS (im Telfonica Netz), hat in der Vergangenheit auch problemlos funktioniert.

Ein paar Tage lang hat es genutzt, von WLAN auf Mobilfunk zu wechseln, das hilft heute auch nicht mehr, der Fehler tritt in beiden Fällen auf. Testnachrichten mit und ohne WLAN an mein Firmenhandy (D1) funktionieren in beide Richtungen als Antwort oder auch als Erstnachricht in beide Richtungen ohne Probleme.

Nachrichten des o.a. Teilnehmers (1&1, D2) an dieses D1-Handy funktionieren in beide Richtungen problemlos per RCS, sowohl im Wlan, als auch außerhalb. Beide Handies sind Samsung Galaxy, beide Android 12, auf beiden die App Samsung Nachrichten, testweise aber auch Google Messages ausprobiert, mit den selben Effekten. Natürlich exakt gleiche Konfiguration der Nachrichtenapp auf beiden Geräten.

Ich weiß da nicht mehr weiter, mangels Zugriff auf die Server oder das Netz kann ich da auch nicht weiter testen oder Fehler suchen, ich weiß nicht, wo es hängt und warum.

Ich habe nicht viele Kontakte, die RCS nutzen und die ich zu Testzwecken heranziehen könnte, daher nur die obigen Beispiele. Bei einem Kontakt mit D2 und Samsung, wo allerdings sehr selten Nachrichten ausgetauscht werden, klappt alles, bis auf vielleicht 3 Nachrichten, die ersatzweise als SMS gesendet wurden, da kann ich aber nicht mehr nachvollziehen, warum, möglicherweise war einer von uns nicht im Datennetz (Auslandsaufenthalte etc.).

Gibt es bekannte Probleme bei der Übertragung von RCS zwischen Vodafone D2 und 1&1 D2 bzw. Telefonica?
Gibt es weitere Möglichkeiten zum Troubleshooting?

6 Antworten 6
Mav1976
SuperUser
SuperUser
Hi @DonDidi, nutzt du einen Laufzeitvertrag oder CallYa (Prepaid)?

Einen Laufzeitvertrag. Welchen technischen Unterschied macht das?

Gestern in einem anderen Forum gelesen, ein Beitrag von August diesen Jahres, könnte ein Grund sein:

"After almost two hours of the phone with costumer service (the rep. didn't even know what RCS was at the beginning of the call) they told me that there was a "global technical incidence" that had gone unrepaired for years, because RCS isn't really a priority for Vodafone and therefore they "implemented five years ago but left it kind of unfinished". As a result, there was nothing more we both could do other than wait for them to feel like fixing it."

TinaG
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo DonDidi,

 

uns sind keine derartigen Probleme bekannt.

 

Viele Grüße

TinaG 

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

@TinaG  schrieb:

uns sind keine derartigen Probleme bekannt.

Jetzt schon.

Auf Grund des unterschiedlichen Verhaltens zwischen verschiedenen Handies und verschiedenen Netzen bzw. innerhalb des Vf-Netzes nativ und Reseller kann es nicht an den Geräten oder der App-Konfiguration liegen, es muß seine Ursache in der Infrastruktur haben. Und die liegt in eurer Hand.

Ink1
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi DonDidi,

 

hab eben auch noch mal angefragt und lässt sich tatsächlich nicht bei uns prüfen oder nachstellen, zumal bei einer Nummer von 1&1 so und so nicht.

Der Dienst erfordert ja eine Datenverbindung beim Versender und Empfänger, Besonderheit ist noch Dualsim und wenn Du schreibst im Wlan sowie Mobilfunk so, warum sollte es denn am Mobilfunknetz liegen?

Vermutung ist hier, das es beim Versender oder Empfänger gehakt hat, entweder kein mobiles Datennetz etc.

So gerne ich Dir helfen möchte, aber mehr als ggf. die mobilen Datenverbindungen prüfen könnten wir nicht, wenn mein imessage nicht geht, wäre Vodafone auch nicht gefragt, sondern Apple, da es kein Produkt von Vodafone ist und sich daher nicht prüfen lässt, nur wenn ich generell Probleme mit mobilen Daten hätte dann natürlich schon.

 

 

Viele Grüße

Inken

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
DonDidi
Digitalisierer
Digitalisierer

Offensichtlich herrscht hier auch ziemliche Unwissenheit, was RCS angeht.
Die Datenverbvindung der beteiligten Geräte ist in Ordnung, sonst würde RCS zu anderen Geräten nicht funktionieren, sonst wäre der Status der Nachrichten-App nicht "connected", sonst wäre der Status der gesendeten Nachrichten nicht "gesendet".
Teilnehmer, die zwar Kunde der 1&1, aber im Vodafone-Netz sind, nutzen die selben RCS Server, wie native Vf-Kunden, nämlich die des jeweiligen Netzbetreibers. Ebenso falsch ist der Vergleich mit iMessages, die dafür zuständigen Server werden von Apple betrieben, die Server für RCS im Vf-Netz dagegen von Vodafone.

Im einzelnen handelt es sich um eure Server
mpluswf.ims.vodafone.com, mplusps.ims.vodafone.com, sowie weitere *.ims.vodafone.com
Da sind zweifellos eure Netzwerkjungs zuständig. Wie ich oben bereits angemerkt habe, hat Vf Spanien ja bereits zugegeben, daß die RCS-Infrastruktur offensichtlich nicht einwandfrei implementiert ist und wenig Priorität genießt.