abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Netzabdeckungskarte stimmt nicht mit realen Verhältnissen
Micha867
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Ich bin seit kurzer Zeit auch Mobilfunk Kunde.

Leider passt der Empfang und die Netz Qualität vorne und hinten nicht. 

Angeblich sollte ich hier einen spitzen Empfang haben. Was leider nicht der Fall ist.

 

Ich komme so eben auf einen Balken 5G bzw. 4G.

Teilweise habe ich auch kein Empfang.

 

Bei der Speed Messung komme ich auf 4MBit. Im 5g Netz... möglich sollen 300MBit sein .

 

Ich nutze ein Samsung Galaxy S23 Ultra. 

 

Sollte es bei diesem miserablen Empfang bleiben widerrufe ich meinen Vertrag. 

Da mir ein Vertrag ohne Empfang nichts bringt 

 

44534 Lünen,  Am Steinkreuz 

 

 

2 Antworten 2
reneromann
SuperUser
SuperUser

Die Netzkarte ist nur ein grober Anhaltspunkt, kann jedoch aufgrund des verwendeten Berechnungsmodells nicht immer alle örtlichen Verhältnisse genau abbilden. Insbesondere Bebauung und andere störende Faktoren (z.B. Bäume/Wälder, Taleinschnitte) sind in der Berechnung der Netzkarte so gut wie nie vollumfänglich enthalten -- dies kann zu entsprechenden Abweichungen führen.

 

Was Geschwindigkeitsangaben anbetrifft, so listet die Karte nicht die real erreichbare Geschwindigkeit, sondern diejenige, die aufgrund des Ausbaus der Mobilfunkzelle unter optimalen Bedingungen (keinerlei Störungen, freie Sicht zum Funkturm, keine anderen Nutzer, keine Einschränkungen durch andere störende Objekte, z.B. Reflexionen an Gebäuden) maximal möglich wäre -- die reale Geschwindigkeit kann davon -bei allen Netzanbietern!- stark abweichen.

 

Es ist also durchaus möglich, dass du dich im Grenzbereich zwischen zwei Funkzellen bewegst und daher die berechneten Ergebnisse der Karte nicht mit der Realität der Netzabdeckung übereinstimmen.

 

Davon abgesehen sind Geschwindigkeiten deutlich jenseits der 100 MBit/s im Mobilfunk eher Illusion als Realität -- sie sind möglich, aber wie gesagt nur unter ganz gewissen Randbedingungen, die im "freien Feld" in der Regel leider nicht vorliegen. Es kann also durchaus sein, dass du mit den 4 MBit/s schon in der Region liegst, was wirklich möglich ist -- und die Geschwindigkeitsinfo in dem aufgeklappten Bereich "Informationen zur Auslastung" zeigt mit 4 respektive 11 MBit/s bei hoher Auslastung je nachdem, wo man in der Straße liegt, auch eher in diese Richtung.

 

Davon abgesehen scheinst du ja Empfang zu haben - nur offenbar hast du dir eine viel höhere Geschwindigkeit erwartet...

Ich bewege mich zwischen 1 Balken bzw keinen .

Also zwischen erreichbar sein oder nicht liegen teilweise 2 bis 3 Meter.  Die Geschwindigkeit ist mir ziemlich egal.

 

Sowas kann man überhaupt nicht schön reden. 

 

Mir kommt es wirklich so vor als wenn Vodafone hier etwas vortäuscht was sie nicht halten können. 

 

Vielleicht bin ich nur von der Telekom verwöhnt da hatte ich diese Probleme überhaupt nicht. 

Sei es der Empfang oder die Geschwindigkeit die war immer dreistellig. Und das war laut der Empfangskarte die Grenze