abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

LTE - Herabsetzung der Datenratenbegrenzung meines Tarifs ohne ersichtlichen Grund
H3nnes
Full Metal User
Full Metal User

Hallo,

aufgepasst, es wird technisch 🙂

 

2021 Sommer: 

- Smartphone: Asus Snapdragon Smartphone for Insiders

- Tarif: Postpaid Young M als Vertragsteilnehmer eines Partners

- Im LTE-Netz korrekt erhaltene Datenratenbegrenzung -> 4000Mbps im Downlink und 4000Mbps im Uplink (siehe Bilder):

 

Netzseitige Datenratenbegrenzung von 4000Mbps Down- und UplinkNetzseitige Datenratenbegrenzung von 4000Mbps Down- und UplinkLTE Signaling Message, die die maximale Datenrate festlegtLTE Signaling Message, die die maximale Datenrate festlegt

___________________________________________________________________

 

2022 Sommer: 

- Smartphone: OnePlus 10 Pro

- Tarif: Postpaid GigaMobil Young M, alleiniger Vertragsinhaber

- Im LTE-Netz inkorrekt erhaltene Datenratenbegrenzung -> 1000Mbps im Downlink und 1000Mbps im Uplink (siehe Bilder)

 

LTE Signaling Message, die die maximale Datenrate festlegtLTE Signaling Message, die die maximale Datenrate festlegtNetzseitige Datenratenbegrenzung von 1000Mbps Down- und UplinkNetzseitige Datenratenbegrenzung von 1000Mbps Down- und Uplink

 

Kann mir jemand sagen, weshalb meine derzeitige netzseitige Datenratenbegrenzung im LTE auf 25% heruntergeschraubt wurde? Ich befürchte da stimmt tariflich irgendwas nicht ganz. Bei einigen Freunden mit dem gleichen Tarif (GigaMobil Young) wird netzseitig die korrekte maximale Datenratenbegrenzung von 4000Mbps konfiguriert, bei mir allerdings die 1000Mbps.

 

Dieses Problem tritt bundesweit auf und NICHT an speziellen Stationen. Getestet mit OnePlus, Nokia & Xiaomi Smartphones und mit neuen SIM Karten, leider das gleiche Problem. Netzwerk Reset an der Hotline hat ebenfalls keinen Erfolg gebracht.

 

WICHTIG! Es geht mir nicht darum, dass ich an irgendeiner Station nicht die 4000 oder 1000Mbps erreiche, sondern es geht mir um den Umstand, dass die maximale APN Datenrate meines Tarifs ohne ersichtlichen Grund konkret heruntergesetzt wurde.

Ich bin VF Kunde, kein MA.
47 Antworten 47
H3nnes
Full Metal User
Full Metal User

@akoch Danke für die Rückmeldung, das sind tolle Neuigkeiten. 

Falls ich mithelfen kann bezüglich testen, etc. gerne Bescheid geben 🙂

Ich bin VF Kunde, kein MA.

@H3nnes 

Wir können das eigentlich schon auf diese Tarifoption eingrenzen:

"Giga 5G+ Option" für 5G SA

Du kannst diese mal stornieren und hast dann wieder die 4000000.

Nach erneutem Buchen dann wieder nur 1000000.

Meiner Meinung nach wurde die Option falsch definiert.

Da sind wir noch dran.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
H3nnes
Full Metal User
Full Metal User

@akoch Tatsache, du hast Recht!

Nach dem Stornieren dieser Option bin ich wieder mit 4000/4000Mbps unterwegs...

Korrekte APN AMBR nach Stornierung der 5G-SA OptionKorrekte APN AMBR nach Stornierung der 5G-SA Option

Ein großer Schritt in die richtige Richtung, die Ursache endlich zu kennen... Vielen Dank für das Update. 🙂

Ich bin VF Kunde, kein MA.
H3nnes
Full Metal User
Full Metal User

@akochKurzes Update:

Im 5G-SA meint Ihr es gerade echt gut mit mir/uns 😄 Die netzseitige maximale APN Bitrate wird derzeit auf 100000Mbit/s (100Gbit/s) im DL&UL gesetzt.

 

Zusammensetzung der maximalen 5G-SA APN-AMBR im SignalingZusammensetzung der maximalen 5G-SA APN-AMBR im Signaling5G-SA 100000Mbit/s DL&UL (100Gbit/s) maximale netzseitig konfigurierte Datenrate5G-SA 100000Mbit/s DL&UL (100Gbit/s) maximale netzseitig konfigurierte Datenrate

 

An der maximalen Bitrate im LTE bei gebuchter 5G-SA Option, um die es eigentlich geht, hat sich leider noch nichts getan... Nach wie vor 1000/1000MBit/s.

Ich bin VF Kunde, kein MA.

Bin mal gespannz wie und wann sich das ganze klaren wird da es ein generelles problem zu sein scheint. auch alle anderen von mir getesteten tarife sind davon betroffen!

@MPU 

Die Erklärung habe ich ja schon geschrieben:

https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungen-im-Mobilfunk-Netz/LTE-Herabsetzung-der-Datenratenbegrenz... 

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

konnt ihr euch vielleicht auch den callya black tarif ansehen und anpassen?

da gibt es keine 5g+ option

H3nnes
Full Metal User
Full Metal User

@MPU Das dürfte da ein ganz anderes Thema sein. Am besten einen neuen Thread eröffnen dafür.

Ich bin VF Kunde, kein MA.

@H3nnes  schrieb:

@MPU Das dürfte da ein ganz anderes Thema sein. Am besten einen neuen Thread eröffnen dafür.


Sehe ich genauso.

Bitte nicht unterschiedliche Themen vermischen.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
H3nnes
Full Metal User
Full Metal User

@akoch Hast du hierzu bereits eine Rückmeldung erhalten, wie da der aktuelle Stand ist? 

 

Mit der gebuchten 5G-SA Tarifoption wird bislang immer noch die maximale Datenrate netzseitig von 4000 auf 1000Mbps heruntergesetzt.

Ich bin VF Kunde, kein MA.