abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kein LTE Roaming in den USA
Joachim00
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe die Easy Travel Flat gebucht und kann mich in Denver trotz hervorragender Netzabdeckung nur in das 2G- (ganz vereinzelt auch mal 3G-) Netz von TMobile einbuchen, obwohl sowohl AT&T als auch TMobile sehr gute LTE Coverage bieten. Es gibt bereits ähnliche Beobachtungen hier im Forum. Hat jemand genauere Informationen dazu, was da los ist? Mobile Daten sind so praktisch nicht nutzbar. Es gibt Berichte über die Abschaltung von 3G Netzen und damit verbundenen Telefonieausfällen. Mein größtes Problem ist aber der fehlende Internerzugang durch die fehlende Möglichkeit, LTE zu verwenden. Mit einem Mobilcom Businesstarif (auch Vodafone Netz) habe ich seit etwa einer Woche das gleiche Problem. Mit einem deutschen Telekomvertrag funktioniert das Roaming in allen Netzen einwandfrei. 

 

Viele Grüße

Joachim

87 Antworten 87

Leider kann auch ich keine Besserung berichten. Bin gestern in New York angekommen, massive Probleme mit T-Mobile. Entweder kein Netz oder höchstens E.

Datenroaming nicht nutzbar.

Ich war Ende Mai in Kanada für 3 Wochen - keine Probleme dort gehabt.

 

Habe jetzt versucht auf AT&T umzuschalten, da ich auch hauptsächlich Daten brauche. Leider funktioniert das auch nicht. Es kommt keine Verbindung zum Netz zusatnde. Wenn ich auf automatische Netzauswahl wechsle, wird wieder T-Mobile gewählt.

Gibtves noch einen Trick, wie man den Wechsel zu AT&T erzwingen kann ?

Nutze ein iPhone 11Pro mit iOS 15.6.1


Viele Grüße Stefan

 

Kurzes Update: Stand heute, 12.Sep - es funktioniert wieder normal.

4G läuft, Daten und Telefon ohne Probleme.

Hoffe das bleibt auch so 😉

Danke für deine Rückmeldung. Bin ab Sonntag in Colorado, mal sehen ob alles klappt

Bin seit dem 08.09. nun hier im Westen der USA. Die ersten 2 Tage war es kaum möglich überhaupt das Internet zu benutzen oder gar zu telefonieren. Dann auf einmal direkt bei AT&T eingewählt und seit dem dauerhaft 4G... leider noch kein 5G.

 

Heute habe ich sogar diese SMS von VF erhalten:

 

Heute, 10:22

Liebe Vodafone-Kundin, lieber Vodafone-Kunde, ein wichtiger Hinweis zu Deiner USA-Reise: Für die Nutzung von mobilen Daten empfehlen wir aktuell das Netz von AT&T. Solltest Du im Netz von AT&T

Probleme beim Starten oder Empfangen von Gesprächen haben, wechsle in das Mobilfunknetz von T-

Mobile. Dies geht über die Netzeinstellungen deines

Mobilgeräts. Eine Erklärung wie das funktioniert findest Du hier https:// vod.af/usa. Wir wünschen Dir einen schönen Aufenthalt in den USA! Dein

Vodafone-Team

 

Hoffen wir das alles so bleibt! 😉

Handy Bekloppt seit über 10 Jahren.

Hallo,

 

ich war fast den ganzen August in den USA und hatte permanent Probleme wie hier beschrieben. 

Die Hotline 1234 hat immer wieder vertröstet und nichts unternommen um mir weiterzuhelfen. Schlussendli;ch wurde ich an den Second Level Support weitergereicht. Dieser hat mir dann gesagt er kümmert sich und es gibt eine Kompensation. Herr B. hat mir zur Bestätigung seine Kontaktdaten (Mail und Adresse) zukommen lassen. Seit meiner Rückkehr reagiert er auf mehrfaches Nachfragen nichts mehr. Er selbst wollte Anfang September auf mich zukommen. 

 

Ich empfinde dieses Geschäftsgebahren mehr als fragwürdig. Möchte man mich nach über 10 Jahren nicht mehr als Kunden?

 

Gruss

 

 

deepX
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

So kurze Rückmeldung  von mir,  ich habe Vodafone mit der Problematik konfrontiert , mir und meiner Frau wurden alle EasyTravel Gebühren wieder zurückerstattet und das ohne großen Zirkus !  

guw
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich glaube, das Problem ist mittlerweile gelöst. Ich war die Woche in New York und hatte sofort nach der Landung 4G und eine gute Geschwindigkeit. Einzig beim Telefonieren gab es Probleme. Ich konnte SMS empfangen ("Willkommen im....") aber Anrufe kamen irgendwie nicht durch. Ich bekam nur immer eine SMS, dass mich jemand versucht hat zu erreichen. Die Einstellung Voice over LTE hat da kein Unterschied gemacht. Ich konnte auch keine Nummer anrufen. Dafür ging Facetime und WhatsApp Anrufe ohne Probleme. 

 

Netz in New York schien durchgängig T-Mobile gewesen zu sein. Später konnte ich sogar noch 5G probieren und das ging problemlos im Roaming mit Vodafone ESIM und EasyTravel Flat. Telefonieren war auch kein Problem mehr.

https35
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, gibt es inzwischen zuverlässiges LTE/5G und VoLTE in den USA für Vodafone Easy Travel Kunden? Ich frage insbesondere für ne Reise an die Westküste.