abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Funkloch - keine Chance auf Hilfe?!
Eylon7
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich bin mittlerweile wirklich ratlos und wenn mir nicht bald geholfen wird, sehe ich mich gezwungen den Anbieter zu wechslen.

Ich bin im August umgezogen und lebe seitdem in einem Funkloch. Kein Mobilfunknetz, weder mit Datenvolumen surfen, noch telefonieren funktioniert. Keine Chance.

Der Kundenservice von Vodafone ist mittlerweile dermaßen schlecht geworden, dass ich nicht mehr weiterweiß. Ich habe irgendwann mal geschafft einen Mitarbeiter an die Hotline zu kriegen, der immerhin genug Deutsch verstand um das Problem zu erklären - meist muss man das so um die 5 mal erklären bis es überhaupt kapiert wird, dass es hier nicht um eine akute Störung geht, sondern darum dass es an meinem Standort generell ein Netzproblem ist und man hier einfach NIE Empfang hat.

Nun meinte der Kollege, es könne an einer alten SIM Card liegen. Man schickte mir eine neue. Auch mit dieser natürlich keine Veränderung. Seitdem habe ich das Problem online gemeldet und mir wurde gesagt es würde mich ein Techniker anrufen - tja, ist natürlich super wenn der Techniker auf dem HANDY anruft, während ich ja wie gesagt keinen Handyempfang habe und deswegen extra um einen Anruf auf meinem Festnetz gebeten habe... Folglich konnte ich das Gespräch nicht annehmen und danach wart nie wieder von irgendwem gehört.

Seitdem versuche ich das Problem erneut online zu melden, aber jedes mal heißt es, das Kontaktformular stünde derzeit nicht zur Verfügung. Allerdings immer erst wenn ich mich eingeloggt habe. Allein das Einloggen ist eine stundenlange Herausforderung - ich hatte mein PW vergessen und wollte mir ein neues schicken lassen. Es kam aber niemals eine Mail an. Also musste ich mir nun ein komplett neues Konto erstellen. Übrigens hab ich auch deswegen wieder angerufen und - Überraschung - die Fachkraft am Telefon hat nicht mal verstanden was das Problem ist. Wann ist der Kundenservice nur dermaßen katastrophal geworden?

Ich weiß leider nicht mehr, was ich sonst noch tun soll. Wenn Vodafone nichts dagegen tun kann, dann soll man mir das doch bitte einfach sagen "Sorry, unser Mobilfunkausbau unterstützt keine ländlichen Gegenden", dann muss ich eben wechseln. Ich wäre gerne bei Vodafone geblieben, aber sie lassen einem ja quasi gar keine andere Wahl. Oder hat irgendjemand noch irgendeine Idee?

8 Antworten 8
akoch
SuperUser
SuperUser

@Eylon7 

Da sage ich immer

"Ein Mobilfunknetz ist immer noch ein Netz, wo es auch immer viele Löcher gibt ohne Versorgung"

Die sollten zwar immer weniger werden (außer ein Standort wird gekündigt oder brennt ab oder fällt länger aus)

Wo hast du denn die Probleme?

PLZ/Ort/Straße ? 

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Eylon7
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Es handelt sich um den Ortsteil Mittelberg in Rödental. Ich habe sogar schon geschaut wo hier der nächste Funkmast steht und es gibt auch einen. Ich verstehe aber nicht, wieso das Netz vom Anbieter abhängt. Mein Nachbar war vorher bei Vodafone und hat es aufgegeben. Er ist ausgerechnet zu O2 gewechselt und damit funktioniert es immerhin halbwegs. Ich dachte halt, da ich schon immer bei Vodafone war probier ichs mal und wende mich erst an die bevor ich mir die Mühe mit wechsel und Rufnummernmitnahme mache...

akoch
SuperUser
SuperUser

@Eylon7 

Der Bereich ist in der Tat nicht optimal versorgt, will ich es mal nennen.

Wegen deiner Frage " Ich verstehe aber nicht, wieso das Netz vom Anbieter abhängt. " ist der Empfangspegel natürlich abhängig von den Stationen in der Nähe.

In der Regel haben die Anbieter nicht die gleichen Standorte für Ihre Stationen.

Deswegen sollte man natürlich vor dem Wechsel prüfen wie an den meist genutzten/wichtigsten Stellen der Empfang ist. 

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Eylon7
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich weiß leider nicht was mit Stationen gemeint ist. Woher weiß ich denn welcher Anbieter eine Station an meinem Standort hat?

Das gesamte Tal von Waltersdorf/Fischbach/Mittelberg ist im absoluten Funkloch von Vodafone.

 

Der Mobilfunksender Westlich von dir auf dem Berg gehört zum blauen Marktbegleiter.

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Ich verstehe, dass hier wahrscheinlich nicht die Konkurrenz genannt werden soll, aber ich muss trotzdem ganz dumm nachfragen, wer soll denn der blaue Marktbegleiter sein? Und verstehe ich das richtig, dass Vodafone hier nichts unternehmen wird/kann und ich quasi keine andere Wahl hab als zu wechseln?

Plexi
Digitalisierer
Digitalisierer

Funklöcher können bei allen Anbieter geben, das ist keine Neuigkeit. Du hast auch die Möglichkeit WLAN Calling zu nutzen, wenn du Zuhause bist.

Eylon7
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Das habe ich in meinen Handyeinstellungen zwar aktiviert, aber irgendwie scheint es nicht drauf zuzugreifen, denn wenn man mich auf dem Handy anruft dann bricht es trotzdem ab. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Wlan auch zu schlecht ist, denn surfen am Rechner über Wlan klappt auch problemlos.