abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

(FXx4E8) 55283 Nierstein Störung und fehlende Kontaktmöglichkeit
Mathew_Fence
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich finde leider keine entsprechende E-Mail Adresse und das Kontaktformular funktioniert leider nicht. Daher poste ich die Nachricht, welche ich gerne per Mail verschickt hätte, mal hier,  entferne aber die persönlichen Daten:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich beziehe mich auf meinen Vertrag mit der Kundennummer:    Rufnummer:

 

Mein Problem ist zwar bereits bekannt, jedoch bitte ich dennoch um eine schriftliche Stellungnahme Ihrerseits, da die aktuelle Situation für mich leider nicht mehr tragbar ist.

 

Ich benutze Ihren Gigacube  seit März 2023  und war ein gutes Jahr lang sehr zufrieden mit der Leistung. Zwar kamen von den im Vertrag angegebenen bis zu 300 Mbit in der Regel „nur“ ca. 80 bis 100 Mbit an, dies aber fast permanent, was für mich durchaus ausreichend war.

Seit ca. 7 Wochen aber ist die Leistung deutlich geringer und vor allem sehr schwankend. So kann ich aktuell froh sein, wenn teilweise mal bis zu 30 Mbit ankommen – womit ich unter Umständen auch leben könnte – allerdings fällt die Rate meist unmittelbar danach wieder in Regionen von 1 Mbit und weniger.

Ich habe in den letzten Wochen regelmäßig Ihren Internet Speed Test benutzt. Erstens wird die Rate gefühlt seit Tagen immer schlechter und Zweitens, wie bereits erwähnt ist diese sehr, sehr schwankend. Alleine während einer Messung kam es vor das die Rate auf 98 Mbit hochschießt, 2 Sekunden Später wieder auf 0,5 Mbit abfällt, um dann Sekunden später wieder auf 12 Mbit zu steigen usw. Ähnlich verhält es sich mit Upload (was mir sogar relativ egal ist) und Ping. So weit ich mich erinnere waren der Tiefpunkt die Tage 0,14 Mbit und ein Ping von über 1000.

Der Vodafone Störungsfinder gibt allerdings aktuell an, dass an meiner Adresse keine Störungen bekannt seien.

 

Das große Problem ist, dass ich komplett vom Internet abhängig bin. Sowohl im privaten Bereich, sprich, Fernsehen, Internet surfen und Gaming, als auch geschäftlich, da ich des Öfteren von zu Hause aus arbeiten muss.

Aktuell stellt es sich so dar, dass ich zugegebenermaßen beim „normalen“ Internet surfen nicht so viel von der Störung merke, auch wenn sich die Homepages etwas langsamer als gewohnt aufbauen. Beim Download von zum Beispiel größeren Spielen sieht sie Sache anders aus. Wo ich vorher 10 Minuten warten musste, warte ich heute 4 Stunden – Luxusproblem, dennoch ärgerlich.

Des Weiteren kann ich aktuell so gut wie keine Fernsehsendung, Fussballübertragung o.ä. schauen, ohne dass die Bildqualität ständig massiv abfällt, schlimmer noch, das Bild teilweise für Minuten komplett einfriert. Ähnlich verhält es sich logischerweise mit gestreamten Videos aus den Internet. 

Was Homeoffice betrifft, kann ich zwar Emails verschicken und auch sonst ist das Arbeiten im Tagesgeschäft eingeschränkt möglich, jedoch  kann ich an keinen Teamcalls oder sonstigen Videocalls teilnehmen, ohne ständige Unterbrechungen oder Abbrüche der Übertragung.

Erstere sind mehr oder weniger wie erwähnt Luxusprobleme, auch wenn ich dafür ja eigentlich gut bezahle. Die Sache mit der Arbeit ist allerdings ein großes Problem.

 

Die letzte Information war, dass es wohl an der Sendestation liegt, die über zu wenig Kapazität verfügt. Ehrlich gesagt kann es mir aber nicht vorstellen, bzw. will ich nicht glauben, dass es Erstens mehr Mobilfunkverträge geben kann, als es Kapazitäten gibt und Zweitens, dass das Problem der fehlenden Kapazitäten wohl erst im nächsten Jahr behoben werden kann. Immerhin bin ich noch bis März 2025 vertraglich gebunden. Es steht zwar eine Gutschrift im Raum, jedoch brauche ich eigentlich ja dringend stabiles Internet.

 

Daher bitte ich Sie höflich, folgende Punkte zu prüfen und mir hierzu eine schriftliche Rückmeldung zu geben:

 

-Prüfen, ob es wirklich an der Sendestation liegt und dass der Fehler tatsächlich nicht zeitnah/unbestimmt behoben werden kann.

 

-Prüfen, ob es eventuell doch am Gigacube, oder dessen Einstellung oder SIM-Karte liegen kann und ob ein Austauschgerät/Austauschkarte Abhilfe schaffen könnte.

 

-Mir Rückmeldung geben, wie hoch die telefonisch zugesagte Gutschrift ausfallen wird, wann diese gezahlt wird und wie in Zukunft verfahren wird, was die Abrechnung betrifft.

 

-Prüfen, ob hier eventuell ein Sonderkündigungsrecht in Kraft treten könnte, damit ich mich nach anderen Anbietern umschauen kann.

 

-Prüfen, ob Sie mir eventuell ein anderes Angebot für Internet offerieren können (Kabel/Glasfaser ect.) 

 

Ich kann nur sagen, dass es mir am liebsten wäre, den GIgacube zu behalten, da ich wie erwähnt bis zur Störung sehr zufrieden war und auch keinerlei Probleme mit Vodafone selbst und Ihrem Kundendienst hatte und habe.

Nur so weitergehen kann es leider nicht.

 

Ich bitte daher freundlich um schnellstmögliche Rückmeldung und bedanke ich mich vorab für Ihre Bemühungen!

 

Bei Bedarf schicke ich Ihnen gerne nachträglich mein Internet-Passwort, sowie, falls aus den ersten Telefonaten nicht mehr hinterlegten Handynummer, bei telefonischen Rückfragen Ihrerseits.

 

Vielen Dank und liebe Grüße,

 

Matthias

55283 Nierstein

 

Betreff um PLZ/Ort/Station ergänzt (akoch)

14 Antworten 14
akoch
SuperUser
SuperUser

@Mathew_Fence 

Dort gibt es in der Tat einen Flaschenhals der Anbindung.

Ist in Arbeit mit Z_SRM19008044A 

Ich versuche hier mal etwas anzuschieben.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mathew_Fence
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo @akoch

 

erstmal vielen Dank für die Schnelle Rückmeldung.

Was mit Z_SRM19008044A gemeint ist, verstehe ich leider nicht.

Meinen Sie mit anschieben eher Informationen zu sammeln, um Rückmeldung geben zu können, oder anschieben im Sinne von Lösen des Problems (Flaschenhals).

Tut mir leid, dass ich erneut nachfragen muss, ich versuche aber schon seit 2 Wochen hierfür eine Lösung zu finden, weil ich auf Grund der Homeoffice-Situation leider mitlerweile etwas Druck habe.

Erneut vielen Dank und Gruß!

@Mathew_Fence 

Das Z_SRM19008044A ist ein internes Ticket und für mich wichtig, damit ich eventuelle neue Infos direkt finden kann.

Du kannst damit nichts anfangen.

Mit "Anschieben" meine ich das ich die Ausführung versuche zu beschleunigen.

Aber so eine Erweiterung wird sicher einige Zeit dauern.

Aber da es hier außer deiner "Reklamation" noch weitere gibt zum Standort, habe ich etwas Handhabe Druck zu machen.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

Alles klar, verstanden.

Dann noch eine letzte Nachricht meinerseits, bevor ich dich in Ruhe lasse. Wo und wann kann ich dann hierzu eine Rückmeldung erwarten? Bzw. an wen kann ich mich bezüglich meiner dick markierten Punkte wenden um eine Rückantwort zu erhalten?

Danke!

akoch
SuperUser
SuperUser

@Mathew_Fence 

Ich hoffe in ein paar Tagen was zu erfahren.

Habs auf dem Schirm.

Wegen deiner anderen Punkte hier mal schauen:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mathew_Fence
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Moin, wollte mal nachhören ob es hier was Neues gibt? 

 

Mittlerweile hat man hier mitunter alle paar Minuten mal gar kein Internet mehr, was mich jedes mal aus diversen Prozessen wirft, oder Verbindungen trennt. Ist mir schon klar, dass das niemand mit Absicht macht oder was dafür kann, aber ich versuche jetzt seit 4 Wochen ein Problem, welches seit mehr oder weniger 8 Wochen besteht, auf diversen Kanälen gelöst zu bekommen. War auch immer freundlich und respektvoll. TOBi dreht sich im Kreis und der Kundendienst, immer freundlich muss man sagen, kann bei technischen Störungen aber logischerweise nicht viel machen. Der eine Techniker am Telefon konnte mir nur sagen, dass das Problem der fehlenden Kapazität wohl eher nicht mehr in diesem Jahr behoben werden kann - freundlich war allerdings auch er. Auf meine Anfrage übers Kontaktformular kam auch noch keine Rückmeldung, wobei die auch erst ne Woche alt ist zugegebenermaßen.  

 

Sorry fürs Meckern, aber es geht mir mittlerweile echt aufn Keks und obwohl ich lieber weiterhin den Gigacube nutzen wollen würde, hätt ich einfach gerne mal ne halbwegs verbindliche Ansage bezüglich wann geht alles wieder, gibts ne Alternative, Sonderkündigungsrecht usw... 😞

 

Danke vorab und Grüße

 

akoch
SuperUser
SuperUser

@Mathew_Fence 

Die Erweiterung der Anbindung lasse ich weiter antreiben.

Aber ich sehe schon ziemlich viel Downtime auf den Stationen was meiner Meinung nach nicht unbedingt auf die Überlastung der Anbindung schließen lässt.

Wir prüfen deswegen ob es nicht doch einen anderen Grund für die Ausfälle gibt. 

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

Dann erstmal erneut danke für deine Antwort, aber was heißt das jetzt? Wie lange warte ich jetzt auf irgend ne verbindliche Aussage?

Ist das mit dem "das wird wohl dieses Jahr nichts mehr" realistisch? Das geht jetzt seit Anfang Mai so, jetzt haben wir Juli. Sorry, aber das ist doch kein Zustand

akoch
SuperUser
SuperUser

@Mathew_Fence 

Kleiner Auszug aus dem aktuellen Stand der Erweiterung >>

 

"...Die Abschätzung ist 3-4 Monaten Realisierung, wenn wir die Frequenzgenehmigung im ersten Antrag genehmigt bekommen."

 

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!