abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

[DXx664] - Nachtrag zu NR3500 Non-Standalone
H3nnes
Full Metal User
Full Metal User

@akoch 

2 kurze Nachträge:

 

1. Nachdem der Thread geschlossen wurde ist mir aufgefallen, dass die NR3500 Zellen der Station DXx664 im NSA Modus nicht aggregiert werden, sondern lediglich über "inter-enb" Aggregation mit der Station DXxP61 genutzt werden können. Die Speedtest Screenshots im bereits geschlossenen Thread wurden im SA-Modus erstellt, daher fiel mir das erst jetzt auf. Hier ein Screenshot der Station DXxP61, an der die NR3500 Zellen der DXx664 aggregiert werden:

DXxP61 - NR3500 Zellen der DXx664 werden aggregiertDXxP61 - NR3500 Zellen der DXx664 werden aggregiert

 

 

2. An der Station DXx664 zeigt das Smartphone mit den LTE-Bändern LTE700/800/900 als PCell "4G+" an, mit den LTE-Bändern LTE1800/2100 als PCell zeigt es "5G" an. Ich befürchte, dass die "UpperLayer Indicator" Konfiguration hier bei den Lowbands noch fehlt. Siehe hier im Signaling:

DXx664 - LTE800 "UpperLayerIndication" fehltDXx664 - LTE800 "UpperLayerIndication" fehltDXx664 - LTE800 zeigt 4G+ anDXx664 - LTE800 zeigt 4G+ an

 

DXx664 - LTE1800 "UpperLayerIndication" vorhandenDXx664 - LTE1800 "UpperLayerIndication" vorhandenDXx664 - LTE1800 zeigt 5G anDXx664 - LTE1800 zeigt 5G an

 

 

Hättest du die Möglichkeit bezüglich beider Punkte deine Kollegen nochmal anzuhauen?

Wie immer vielen Dank! 🙂

Ich bin VF Kunde, kein MA.
19 Antworten 19
akoch
SuperUser
SuperUser

@H3nnes 

Ich frage mal nach.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

@H3nnes 

Kollegen sind schon dran.

"… der Kunde ist ja wirklich ein guter trouble-shooter bzw. „inconsistency hunter“:"

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
H3nnes
Full Metal User
Full Metal User

@akoch 

Haben die Kollegen hier schon eine Rückmeldung gegeben? Leider kann ich bis heute kein NR3500 von der DXx664 via Non-Standalone nutzen.. Smiley (traurig)

Ich bin VF Kunde, kein MA.

@H3nnes 


@H3nnes  schrieb:

@akoch 

Haben die Kollegen hier schon eine Rückmeldung gegeben? Leider kann ich bis heute kein NR3500 von der DXx664 via Non-Standalone nutzen.. Smiley (traurig)


Leider noch nicht.

Habe nachgefragt,

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

@H3nnes 

Info vom Kollegen:

"ich habe ein Konsistenzprüfung für die beiden Parameter aufgesetzt und sie im Netz korrigiert."

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
H3nnes
Full Metal User
Full Metal User

@akoch 

Super, danke für die Info. Dann teste ich das später und gebe eine Rückmeldung 🙂

Ich bin VF Kunde, kein MA.
H3nnes
Full Metal User
Full Metal User

@akoch 

Gestern und heute mal genau beobachtet, leider noch keine Änderung bislang...

Also nach wie vor fehlender "UpperLayerIndicator" und auch keine Aggregation der NR3500 Zellen in der DXx664 möglich. Smiley (traurig)

Ich bin VF Kunde, kein MA.

@H3nnes 

Bin dran

 

EDIT:

Die Konfiguration ist richtig, aber der interne Link zwischen eNodeB und gNodeB läuft nicht, da muss der Field Service hin.

Dazu habe ich Z_INM06062343A001 erstellt

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
H3nnes
Full Metal User
Full Metal User

@akoch 

Danke für das Update. Das erklärt dann auch, weshalb es selbst mit der DXxP61 nicht mehr möglich ist, NR3500 Non-Standalone von der DXx664 zu nutzen aktuell.

Ich bin VF Kunde, kein MA.