abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

(DXUN75) Das Vodafone 3G läuft wieder in Aachen
BjörnD
Digitalisierer
Digitalisierer

An der Adresse Rumpener Str. 87, 52134 Herzogenrath läuft wieder 3G von Vodafone. Eigentlich wurde die Station vor Monaten komplett abgeschaltet, aber als ich heute vorbei kam hörte man deutlich den Lüfter und 3G war wieder verfügbar.  Ins 3G Netz kam man aber nur via 3G Only Einstellung. 3G wurde auch von meinen Pixel 6 Pro in der Netzsuche angezeigt.

 

Ich gehe mal davon aus das irgendwer was falsch gemacht hat und stattdesen  B1 LTE dort laufen sollte. Akteull sind noch die alten Antennen montiert, aber laut Genehmigung der Bundesnetzagentur von 17.7.2020 soll ein Umfangreicher Umbau erfolgen.

 

Anlage Screenshot von Network Signal Guru ein Tool zur Netzwerkanalyse (erfordert root + Qualcomm Chipsatz)

 

Betreff um Station ergänzt (akoch)

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Jetzt läuft dort endlich LTE in B1 und UMTS ist abgeschaltet. Zuletzt aktiv habe ich 3G am 8. August 23 gesehen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

10 Antworten 10
Jioti
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo @BjörnD

3G noch zu empfangen? Interessant, interessant  

Finde ich super, dass Du uns das meldest. Danke!

Hallo @akoch. Eine Idee, wie wir das weitergeben (per Ticket) ? Ich finde den Standort nicht. Auch nicht als reine GSM oder LTE -Station gelistet. Danke ebenso.

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

@BjörnD @Jioti 

Da läuft in der Tat noch die 3G/UMTS Station (allerdings schon seit Ende 2021)

Ich habe mal nachgefragt warum, wie lange diese und noch ein paar andere 3G laufen sollen.

Leider gibt es mit der Anzeige der 3G Zellen noch was zu klären.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

Gibt es schon eine Antwort warum weiterhin 3G läuft?  Bin heute nochmals vorbeigekommen und 3G ist weiterhin aktiv. 

 

Bei der neugebauten Nachbarstation eNB 44240 (Hubert-Wienen-Straße 21, Aachen)  läuft  B1 mit nur 15MHz so das nur die ca. 2,5MHz der 15MHz LTE vom UMTS Signal gestört werden, aber bei der Nachbarstation eNB 206470 (Südstraße 181, Herzogenrath, Nördlich von der UMTS-Station) läuft B1 mit vollen 20MHz so das zwischen der UMTS-Station bis kurz vor der Station in Herzogenrath B1 unbenutzbar ist.

 

In Berensberg kann man bereits B1 von der Station in Herzogenrath empfangen, daher bringt die UMTS-Stationen nur Störungen. 

 

Die UMTS Station hängt wohl noch am Kupfer. Richtfunk sieht schwer aus da richtung eNB 44240 die Line of Sight nur 2m über den Boden geht wo hohe Bäume stehen. Richtung  eNB 206470 könnte es passen, aber der Baum  neben der Station ist sehr hoch und könnte im Weg sein. 

 

Bild der UMTS-Station

UMTS-Station Aachen Rumpen.jpg

 

nibru
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo @BjörnD,

 

es gibt keine konkrete Info dazu, warum genau die eine oder andere UMTS Station kurzfristig und vorübergehend wieder eingeschaltet wurde.

 

Was genau funktioniert denn nicht?
 

Viele Grüße

nibru

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Im Bereich Klosterstrasse (also zwischen der UMTS-Station und der LTE-Station ist mobiles Internet lahm und immer wieder unterbrochen da das Handy B1 nutzen will was aber durch die Störungen misslingt. 

 

Lösung aber für mich nicht mehr wichtig da ich aufrund der Probleme in der Innenstadt meine HauptSIM inzwischen zur Telekom umgezogen habe,  Übrigens die DGUV-Sicherheitsprüfung der am Standort befindlichen Trittstufe ist schon 11 Monate überfällig.  Letzte prüfung war Juli 2020. 

Gibt es mittlerweile einen Grund warum die 3G-Station  noch aktiv ist?  Die Station stört den LTE-Empfang im Umkreis der Station.  Wird die Genehmigung von der Bundesnetzagentur etwa ungültig wenn die Station länger offline geht?  An der Station sieht man im Kabelkanal den für Glasfaser üblichen Plastikschlauch und die Telefonkabel einer alten Anbinung via Kupfer. Telefonie via 3G funktioniert noch.

 

Heute mal einen Speedtest mit meinen Firmenhandy gemacht:

Speedtest 3G:

8848593336

 

Speedtest LTE am 3G-Standort: (eNB 206470)

8848602199

 

LTE etwas entfernt (ebenfalls eNB 206470)

8848618811

 

An eNB 206470 läuft B1 mit vollen 20MHz. (Signalisierung, kann natürlich sein das einige LTE-Ressource Blöcke abgeschaltet sind.)

Ähnliches problem wie in Anrath. Da stört das noch laufende UMTS von der DXxN00 auch einen Teil des LTE2100 Spektrums der Nachbarstation DXx374. Mobiler Datenempfang auf LTE2100 zwischen den Stationen echt schwierig.

Ich bin VF Kunde, kein MA.

@BjörnD 

Ich frage zur 3G DXUN75 noch mal nach.

 

EDIT:

hier läuft nur die 3G weil der L2100 Swap noch nicht durchgeführt wurde.

Bis Ende des Jahres sollte aber auch hier L2100 aktiv sein und damit kann auch 3G abgeschaltet werden.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

Jetzt läuft dort endlich LTE in B1 und UMTS ist abgeschaltet. Zuletzt aktiv habe ich 3G am 8. August 23 gesehen.