abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

CallYa keine Roaming in Luxemburg
larsos
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, ich habe den CallYa Flex Tarif und bin als Grenzpendler täglich in Luxemburg beruflich unterwegs.

Seid gut 4 Wochen funktioniert das Datenraoming nicht mehr und in meinem Handy-Display erscheint im 2-3 Sekundentakt das 4G+ Zeichen und verschwindet wieder. Im erweiterten Menü steht "Dienst nicht verfügbar" Soblad ich wieder im deutschen Netz bin funktioniert alles wieder einwandfrei. Neustart des Handy und manueller Netzanbieterwechsel haben das Problem nicht behoben. Liegt hier eine Störung vor bzw. ist das Problem bekannt?

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank!

8 Antworten 8
DennyW
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @larsos 

 

leider können wir hier über das Forum keinen individuellen Support mehr anbieten, da wir keine Daten anfordern können.

 

Melde Dich gerne über einen der anderen Kanäle. (z.B über Facebook / Twitter per direct message). 

 

Viele Grüße

Denny

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Tommy13122013
Daten-Fan
Daten-Fan

Bei mir das gleiche, seit 2 Wochen Griechenland, seit 4 Wochen Niederlande 

Hab bei der CallYa Hotline angerufen und der Mitarbeiter meinte es liegt an dem alten Tarif, dass die nicht mehr ins Ausland gemeldet werden. Habe jetzt nen aktuellen Tarif mal sehen ob es dann klappt wenn der aktiviert ist 

Bei mir ein ähnlicher Fall. Seit Wochen Probleme mit eingehenden Anrufen in Luxemburg. Der Betreiber, der automatisch gewählt wird, (TANGO) geht quasi nie das ich eingehende Anrufe bekomme. POST ab und an und ORANGE is so schlecht, da will man gar nicht mit telefonieren.

 

Ausgehend alles gut. TANGO ist so mies, da versteht mich nur keiner.

 

Kundenservice wollte, dass ich alles teste. Habe das dann auch gemacht, iPhone komplett neu aufgesetzt, das ganze Programm, aber nix!

Hi, mal ein kleines Update. 

Nach der Umstellung, des Tarif hat sich natürlich das Problem nicht erledigt. 

Hab dann wieder die Hotline angerufen und beim 2. Techniker dann auch Erfolg gehabt.

Er hat mir angeblich mehr Provider freigeschaltet, ich bin jetzt zwar immer noch mit Tango im Luxemburger Netz aber das 5G Netz funktioniert nun.

 

Der Techniker hat mir bestätigt, dass die Aussage vom Helpdesk: "es würde am alten  Tarif liegen" absoluter Schwachsinn war, echt peinlich sowas. 

 

Leider habe ich auch noch Probleme telefonisch erreichbar zu sein aber ich hatte bis jetzt keine Nerven wieder mich bei der Hotline durchzufragen.

Habe gerade eben auch mein Problem aml wieder gefixt bekommen. Anruf, Problem erklärt, der VF Mitarbeiter musste second Level anfragen, dann Flugzeugmodus für ein paar Sekunden und siehe da, es funktioniert wieder.

 

So weit, so gut. Dinge passieren, nur VF bekommt es wohl nicht in den Griff. In DE habe ich keine Probleme, nur in LU.

 

Nun das Tolle:

- als Grund für die Störung wurde geäußert, dass VF seit einiger Zeit Probleme mit den Mobilfunktanbetreibern in Lux hat; kann ich bestätigen 😉 - kann passieren, wie gesagt.

- dies wurde aber erkannt und nun bei mir gefixt ... die Hoffnung lebt !

- habe aufgrund dieses Chats mal angeregt, ob es am Tarif liegen könnte

- und siehe da, mir wurde versichert, mit einem Post-Paid Tarif würde alles besser: es wäre ein besseres Netz (??), ein besserer Service und überhaupt! Alle meine Probleme erledigt

- diese Aussage von einem von einem CallYa Service Mitarbeiter ?!

- darauhin habe ich angemerkt, dass ich mich als langjähriger CallYa Kunde dann amtlich als Kunde zweiter Klasse einstufen darf ... da kam nichts mehr.

 

--> Also wieder mal nur die Hoffnung, dass es für uns Grenzpendler mit VF Karte endlich besser wird. Wir werden es sehen. Melde mich, wenn es mal wieder in die Binsen geht 😉

Hi @christianH_TR,

 

die Aussage, dass Vertragskunden weniger Probleme im Ausland haben als CallYakunden, ist völliger Quatsch. 

Hier möchte der MA lediglich stimmte Provision verdienen, die er an CallYa nicht verdient. 

 

Beide (Vertrags- und CallYakunden) nutzen das selbe Netz. 

christianH_TR
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

So, und es ist mal wieder soweit: man kann mich aus DE heraus wieder nicht anrufen.!!!

--> war also maximal zwei Wochen gefixt und jetzt kommt wieder keiner an mich über die normal Rufnummer heran. Sobald ich in Luxemburg sitze ist es vorbei mit tadelloser Ereichbarkeit.

Vielleicht muss ich doch mal den Provider wechseln und auf das Partnerangebot von O2 eingehen?! Andere Provider haben das wohl besser im Griff mit dem Roaming.

Wie dem auch sei, als CallYa Kunde kommt man sich zunehmend als Kunde zweiter Wahl vor. Dabei müsste man ja denken, wenn man schon Telefon & Kabel bei denen hat, dass man denen was wert ist? Scheinbar gehen noch nicht genug VF Kunden zur Konkurrenz.