abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

technicolor tc4400 keine dhcp ip am router
DLeWando
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

hallo,

seit heute morgen (14.06.2022) bekommt mein Router (Netgear r7800 mit openWRT) keine IP Adresse mehr von meinem Modem Technicolor tc4400. mein ersatzRouter (Netgear r6120 mit original Firmware) bekommt ebenfalls keine IP.

Wenn ich aber ein Notebook an das Modem hänge, bekomme ich die gewünschte IP und habe dann internet access. Allerdings hänge ich dann direkt mit dem Notebook "ungeschützt" im internet ...

Warum bekomme ich eine IP wenn ich einen Rechner anstatt einen Router ans Modem hänge? ist das eine Schutzfunktion von Vodafone damit man nur noch mit einem Gerät ins Internet kann?

Aufgefallen ist mir auch noch, das sich ständig die offizielle IP ändert. Normalerweise bleibt die ja gleich?

Kann mir jemand weiterhelfen? Hat jemand einen Tipp?

 

  • Bundesland NRW, 45355
  • Vertrag Red Internet & Phone 250 Cable mit Power Upload (50)
  • Modem Technicolor tc4400 / Router Netgear Nighthawk X4S R7800 (mit openWRT)
  • eigenes Gerät
  • Fehler: Keine IP vom Modem wenn ein Router angeschlossen wird
  • Gigabit LAN im Hausnetzwerk
  • Browser hauptsächlich Firefox
  • Betriebssystem: Ubuntu Linux & Windows 10
  • Beginn und Zeitraum der Störung: seit dem 14.06.2022

 

12 Antworten 12
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

hattest du irgendwas am tarif ändern lassen?

auch wenn es sich z b  nur um die aktiviterung einer gigakombi gehandelt haben sollte, könnte da n agent o das system u u das dualstack / ipv4 auf ds lite umgestellt haben...

Hi,

ne, kein neuer Tarif. Mein Zugang ist übrigens normalerweise IPv4.

seelo2010
SuperUser
SuperUser
Hast du nach dem du den Router angeschlossen hast, dass Modem einmal stromlos gemacht?

Hast Du (sofern verfügbar) den Bridge-Mode aktiviert? Nur ein Gerät am TC4400?

ja, schon ganz oft alles stromlos gemacht (Modem + Router). Aktuell habe ich 2 Geräte am Modem. Einmal den Router (der keine IP bekommt) und mein Notebook, mit dem ich gerade arbeite und diese Nachricht schreibe ...

Wie man den Bridge Modus am Modem aktiviert? Keine Ahnung. Laut Beschreibung kann man das einfach ein 2. Gerät anschließen?

Wenn dein Modem im Bridge Mode ist,was ich aber nicht genau weiß in NRW. Dann darf nur noch ein Gerät am TC4400 angeschlossen werden, dass zweite kann sonst nicht online gehen.
Bevor der Router eine öffentliche IP erhalten kann musst du also dann dein Notebook abziehen und das TC4400 kurz stromlos machen.
PS: und der nachgeschaltete Router muss auch im Routingmodus sein sowie das Kabel vom TC4400 im WAN Port, meistens ist dieser farblich entsprechend gekennzeichnet und mit etwas Abstand zu den übrigen LAN Ports.

Ich habe mal den DHCP Vorgang mitgeschnitten:

1. Router am tc4400 Modem:

router-dhcp.png

Der Router macht laufend DHCP "Discover", bekommt vom Vodafone Router / tc4400 Modem aber keine IP, bzw. einen "Offer"

 

2. Notebook am tc4400 Modem:

notebooki-dhcp.png

Hier läuft das DHCP so wie es soll .... warum auch immer ...

Hi , ich habe das gleiche Problem wie du nur mit einem Asus Router RT-AX88U , es kommt keine IP mehr am Router an , die er verarbeiten kann. Seitens Vodafone wäre alles I.O was defenitive nicht stimmt, vor 3 Wochen Lief der Anschluss noch sauber, ich denke da ist was faul mit dem Cofig file oder bei der allgemeinen schaltung seitens Vodafon.   

Sunseeker23
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe seit einer Woch exakt das gleiche Problem. Darf ich fragen wie es bei dir gelöst wurde ? 

Nach etlichen Trlefonatrn mit VF Mitarbeitern die technisch keine Ahnung haben komme ich einfach nicht weiter.

 

Danke