abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

ständige Internet Abbrüche
Johannes_H
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hatte heute einen Techniker da zur Entstörung meines Anschlusses, Internet ist immer noch Katastrophal.Störug v2.png

Laut des Mitarbeiters welchen ich nach dem Techniker gesprochen hab kann er mir nicht weiter helfen, weil das ticket nicht geschlossen wurde. Jetzt steh ich da, seit 6 tagen mit quasi nicht nutzbarer Internetverbindung und habe keine Info wie es weiter geht. Daher meine Frage: muss man Mittlerweile immer unfreundlich werden bis einem geholfen wird, find den Umgang mit dem Kunden wirklich schade

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

probiere nochmal einen vollständigen Werksreset (Reset mit einer Büroklammer für 20 Sekunden gedrückt halten)

und pinge danach mal nur den Router [192.168.0.1]

auf der Strecke zwischen PC und Router darf es keine Aussetzer geben, den Router könntest du auch noch pingen wenn das Internet ausgefallen ist oder du das Koaxkabel enfernst

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

suche erst mal deinen Loss im deinem Netzwerk, alles abstecken ,WLan aus, und dann nach und nach wieder alles dran, und immer gucken was den Loss macht!

 

Der glubb is a Depp

Also, ich habe jetzt alles Getauscht, Koax-Kabel vom Router, Lan Kabel zum Pc, Pc selbst, plus auch mal nur mit dem Handy probiert, es hat nichts geholfen, Bandbreite ist voll da, dann plötzlich Internet Abriss bei Lan und Wlan, das einzige was ich nicht Tauschen kann ist der Rouuter weil Vodafone die Freischaltungspin für Router ja leider nicht online einsehen lässt 

 

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

poste die Signalpegel alle, als Screen!

Der glubb is a Depp

Pegel war das einzige was der Techniker Geprüft hat als er hier war die sind alle in Ordnung, ich kann aber heut nachmittags gern nochmal nen Screen machen 

probiere nochmal einen vollständigen Werksreset (Reset mit einer Büroklammer für 20 Sekunden gedrückt halten)

und pinge danach mal nur den Router [192.168.0.1]

auf der Strecke zwischen PC und Router darf es keine Aussetzer geben, den Router könntest du auch noch pingen wenn das Internet ausgefallen ist oder du das Koaxkabel enfernst

Lieber RobertP, erstmal vielen dank, dein tipp mit dem resett per Büroklammer/Schaschlik spieß hat für die längste Phase ohne Abriss bis jetzt gesorgt, sollte bis heute Abend kein Problem mehr auftreten hast du meinen ewigen Dank als Communitysupporter verdient. Ehrlich gesagt komme ich mir den bisschen doof vor das ich da nicht selbst drauf gekommen bin. 

Übrigens, falls es bei den nächsten Diagnosen hilft: Als ich den  Werksressett gemacht hab war das Pattern des Ausfalls genau wie bei den abrissen vorher: ca 1 min Ausfall und dann direkt im Anschluss noch ein zweiter

Mfg 

Reptilie
Daten-Fan
Daten-Fan

Also ganz ganz schwache Leistung! Der Kundenservice für Störungen, kann bis jetzt keine Antwort auf diesen Fehler geben ! Also da möchte ich zuerst alle Vodafone-Techniker Grüßen 🤣 Lachhaft Lachhaft Lachhaft ! Diese Vodafone Station ist richtig cool also sowas jetzt noch zu verkaufen ...puh also da ist ja mein Briefkasten besser gesichert als dieses Teil ! Bei mir liegt nämlich bei mir auch vor aber wie es aussieht muss ich mich auf die Suche machen wieso dieser Fehler entsteht ! 

unten nach nämlich sollte( der Fehler) hin ! Sorry