abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

seit 4 Wochen massive Einschränkungen Up-/Download Kabel DSL
autostephan
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe nun schon seit über 4 Wochen massive Störungen meines Kabel-DSL Anschlusses (100 Download, 50 Upload). Nachdem mehrere Tickets (erstes vom 26.6.2023) ohne Besserung geschlossen wurden, war nun am Samstag 22.7.2023 ein Techniker vorort und hat bestätigt, dass die Störungen von außen kommen. Ich frage mich, wie lange das noch so weiter gehen soll. Ein Arbeiten (Home Office) ist fast nicht mehr möglich (upload zeitweise <1 Mbit; download aktuell bei 5-10 Mbit, zeitweise auch bei rd 1 Mbit).

Es wird eine private fritzbox 6490 mit aktuellster Firmware am Anschluss betrieben. In den Kabelinfos ist erkennbar, dass es bei einigen Kanälen massive unkorrigierbare Fehler gibt. Allerdings meinte der Techniker, dass Kanäle über 770 MHz sich eigentlich mit DOCSIS 3.0 gar nicht verbinden dürften...

Die Pingwerte am Ende der Geschwindigkeitsmessungen waren zwar meist i.O. - einzelne Werte, die während der Messung angezeigt werden sind jedoch immer mal wieder im 3-stelligen, manchmal sogar im 4-stelligen Bereich...

Neben den Einschränkungen finde ich es umso ärgerlicher, dass sich das nun schon lange hinzieht und kurz nach der "dubiosen" Preiserhöhung um 5€ eingesetzt hat.

Bis vor kurzem war ich eigentlich ein sehr zufriedener Vodafone Kunde...

Gruß Stephan

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
autostephan
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Nach 5 Wochen und 3 Technikerbesuchen wurde der Fehler nun am Montag, den 31.7. gefunden. Info, was es nun war, habe ich nicht bekommen. Es war jedenfalls nicht bei mir... seither jedenfalls kein einziger "nicht korrigierbarer Fehler" lt. Kanalanzeige der Fritzbox - auch bei den Kanälen >770 MHz (wie von Kurt ja auch schon bestätigt, war die Info des ersten Technikers nicht richtig). Ob es wenigstens eine Gutschrift oder dergleichen von Vodafone gibt, warte ich ab...

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Antworten 3
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Was der Techniker erzählt hat, in Bezug DOCSIS 3.0, mit Kanälen über 770 Mhz ist völliger Blödsinn.

 

Bei dir sind einige MSE Werte völlig daneben, da kann ja nichts funktionieren.

 

Gruß Kurt

 

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
autostephan
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Nach 5 Wochen und 3 Technikerbesuchen wurde der Fehler nun am Montag, den 31.7. gefunden. Info, was es nun war, habe ich nicht bekommen. Es war jedenfalls nicht bei mir... seither jedenfalls kein einziger "nicht korrigierbarer Fehler" lt. Kanalanzeige der Fritzbox - auch bei den Kanälen >770 MHz (wie von Kurt ja auch schon bestätigt, war die Info des ersten Technikers nicht richtig). Ob es wenigstens eine Gutschrift oder dergleichen von Vodafone gibt, warte ich ab...

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Ohne dass du selbst tätig wirst, bekommst du da keine Gutschrift.

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!