abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

regelmässige Ausfälle des Internets bei Nutzung zweier Speedhomewifi Meshrouter
Netzwerklaie
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, wie mein Name schon sagt bin ich absoluter Laie was Netzwerk angeht. Wir haben hier einen Gigabit Vertrag mit Vodafonerouter (Seriennummer A8D4D29DN901689) daran angeschlossen per LAN Kabel sind zwei Telekom SpeedhomeWIFI WLAN-Router welche im ersten und zweiten Stockwerk des Gebäudes ein Meshnetz erzeugen (vom VodafoneWLAN abweichender WLANname). Weiter ist noch ein unmanaged 8Port Switch von TP link am Vodafonerouter angeschlossen, an welchem wiederum ein weiterer 4Port POE Switch ebenfalls von TP link angeschlossen ist. Unser Problem ist nun, dass die Internetverbindung der Speedhomegeräte regelmässig für wenige Sekunden zusammenbricht. Internetradio hören ist so unmöglich und auch Internetseiten laden mit Geräten die am Meshnetz hängen geht oft erst beim wiederholten Neuladen. Hat jemand nen Tipp welche Einstellungen hier evtl. weiterhelfen können oder an was das liegen kann? Problem besteht seit Monaten, wir haben schon verschiedenste Steckvarianten getestet ohne Auswirkung. Kann es sein, dass z.B. ein defektes Gerät oder Kabel das gesamte Netz unterbricht? Wäre sehr dankbar über jegliche Tipps

5 Antworten 5
Synopho
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich habe genau die gleichen Probleme. Bin arbeitsbedingt mit einem Server verbunden und werde so alle 2 Stunden für 10 Sekunden rausgeschmissen. 

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

Docsis Status posten, alle als Screen!

Der glubb is a Depp

1.JPG2.JPG3.JPG4.JPG

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Die Signalpegel sind so weit in Ordnung.

Da es hier im Forum seit August 2022 keinen Support mehr gibt, kannst du es nur über die Hotline, per Twitter  oder Facebook und über den WhatsApp-Chat unter der Rufnummer 0172 1217212 probieren, damit sich jemand von VF deine Leitung näher anschaut.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Okay, danke für die Unterstützung. Ich glaub allerdings, dass es an meiner hausinternen Installation liegt, aber dazu kann hier vermutlich keiner was sagen. Hab da ein festverlegtes Kabel in Verdacht, das werde ich mal provisorisch ersetzen. Hatte die Hoffnung, dass man sowas über Diagnosemöglichkeiten am Router eingrenzen kann. Wenn ich im Ereignisprotokoll nach Fehlern filtere kommt allerdings kein Treffer. Aber evtl. kann man aus den anderen Ereignissen etwas ablesen? Hab die Logdatei der letzten beide Stunden mal mit angehängt, vlt. kann damit jemand was anfangen.