abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

"Ersatzleistungen " bei Vodafone NRW
timoplo
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Schönen guten Abend,

vielleicht findet man ja hier jemanden der mein Anliegen anhört bzw. der mich nicht wie grad an der Hotline geschehen einfach wegdrückt.

Folgender Sachverhalt: Seit ca. 1,5 Wochen bricht bei uns jeden Nachmittag / Abend das Internet (500/50) vollständig zusammen (3,2 down , 0,2 Up). Nach diversen Telefonaten mit der Hotline ist dann letzten Freitag ein Techniker zum Schluss gekommen das bei uns das Netz ausgelastet ist, und der Nodesplit für das 4. Quartal vorgesehen ist.

Nach Rücksprache mit der Vertragsabteilung (ich schätz mal 2nd Level) wurde mir dann angeboten mir einen Mobilfunkrouter (nach Rückfrage meinerseits 5g fähig) zuzuschicken. So weit so gut.

Heute kam dann dieser sog. "Router". Weder ist das Teil 5g fähig, noch überhaupt ins Heimnetzwerk einbindbar. 

Auf nachfrage bei der Hotline wurde mir dann grad mitgeteilt das dies mein "Persönliches Problem" sei. 

 

Verlangt Vodafone nun allen ernstes das man sein komplettes Netzwerk (ca. 25 Wifi Geräte und diverse Kabelgebundene die dann schlicht nicht mehr nutzbar sind) komplett umstellt nur um dann mit maximal LTE ( innen im Gebäude wohl eh nicht mit voller Leistung , 3 Zimmer weiter schon gar nicht.....) zu surfen usw.?

Die gute Dame am Telefon jedenfalls war scheinbar der Ansicht und meinte auch ich könnte froh sein das die Firma Vodafone (welche ihrerseits ihren Vertrag schlichtweg nicht erfüllt aber trotzdem das volle Geld dafür kassiert) überhaupt so kulant sei und mir kostenlos ( ich weiss nicht ob ich lachen oder weinen soll) einen Router samt Datenvolumen zur verfügung stellt........

 

Kundenbindung geht auf jedenfall anders, und eigentlich bin ich das von vodafone auch anders gewöhnt.

 

Mit ziemlich frustrierten Grüßen 

Timo 

 

12 Antworten 12
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

Docsis Status posten alle!

Der glubb is a Depp
timoplo
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Empf. Signalstärke (dBmV/dBµV) SNR/MER (dB) Lock Status
36 OFDM 751~860 1024QAM -1.9/58.1 31 JA
4 SC-QAM 498 256QAM 0.7/60.7 34 JA
3 SC-QAM 490 256QAM 0.6/60.6 34 JA
5 SC-QAM 522 256QAM 2.2/62.2 34.3 JA
1 SC-QAM 474 256QAM -0.4/59.6 33.4 JA 2
SC-QAM 482 256QAM -0.2/59.8 33.5 JA
30 SC-QAM 746 256QAM 2.5/62.5 34.5 JA
28 SC-QAM 730 256QAM 2/62 34.9 JA
29 SC-QAM 738 256QAM 2.2/62.2 34.5 J
A 27 SC-QAM 706 256QAM 1.8/61.8 34.5 JA
26 SC-QAM 698 256QAM 1.3/61.3 34 JA
6 SC-QAM 530 256QAM 1.8/61.8 34.3 JA
25 SC-QAM 690 256QAM 2/62 34.5 JA
20 SC-QAM 650 256QAM 3/63 34.5 JA
7 SC-QAM 538 256QAM 2/62 34.5 JA
9 SC-QAM 554 256QAM 2.6/62.6 34.5 JA
10 SC-QAM 562 256QAM 2.7/62.7 34.5 JA
17 SC-QAM 626 256QAM 3.7/63.7 34.9 JA
8 SC-QAM 546 256QAM 2.2/62.2 34.5 JA
12 SC-QAM 578 256QAM 2.3/62.3 34.3 JA
19 SC-QAM 642 256QAM 3.2/63.2 34.8 JA
21 SC-QAM 658 256QAM 2.8/62.8 34.5 JA
23 SC-QAM 674 256QAM 2.3/62.3 34.3 JA
11 SC-QAM 570 256QAM 2.5/62.5 34 JA
24 SC-QAM 682 256QAM 2.1/62.1 34.5 JA
13 SC-QAM 586 256QAM 2.8/62.8 34.3 JA
18 SC-QAM 634 256QAM 3.3/63.3 34.5 JA
22 SC-QAM 666 256QAM 2.4/62.4 34.3 JA
14 SC-QAM 594 256QAM 2.7/62.7 34.3 JA
16 SC-QAM 618 256QAM 3.5/63.5 34.9 JA
15 SC-QAM 602 256QAM 3/63 34.8 JA

 

Upstream-Kanäle

Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Send. Signalstärke (dBmV/dBµV) Ranging Status
5 OFDMA 29.8~64.8 16_QAM 43.5/103.5 Erfolgreich
4 SC-QAM 51 64QAM 47.5/107.5 Erfolgreich
2 SC-QAM 37 32QAM 45/105 Erfolgreich
3 SC-QAM 45 64QAM 46.8/106.8 Erfolgreich
1 SC-QAM 31 32QAM 44.8/104.8 Erfolgreich
 
Ich hoffe das war gemeint.
Just heute ist es noch recht "friedlich" im Netz. Die letzten 1,5 Wochen war um die Zeit schon kaum noch an surfen zu denken.
 
timoplo
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ok. Da auch hier ja keinerlei Rückmeldung kommt, ist das scheinbar tatsächlich Usus bei vf. 

Dann halt doch den umständlichen Weg über die Bundesnetzagentur.

Schade. 


@timoplo  schrieb:

Ok. Da auch hier ja keinerlei Rückmeldung kommt, ist das scheinbar tatsächlich Usus bei vf. 


Hier ist es ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Hier Kontaktmöglichkeiten zu Vodafone .

gruss, grueneSonne
Vodafone => a) Hier Kontaktmöglichkeiten um bspw. Störung zu melden. b) Gutschrift ist kein Selbstläufer - Muss du extra nach der Ticketschließung Vodafone kontaktieren. bundesnetzagentur.de => 1) Ist Ihr Telefon- oder Internet ausgefallen? Ist Ihr Internetzugang zu langsam? Was Sie tun können, erfahren Sie hier. 2) Anfragen und Beschwerden
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

@timoploDie Docsis-Daten sollten als Bild kommen. So ist das fast nicht lesbar.

Hallo,

was die Analyse von Docsis Status Werten angeht, da muss ich passen. @timoplo , ich habe die Werte aus deinem Kommentar in eine TXT-Datei mit der Endung .csv gespeichert und dann mit LibreOffice Calc geöffnet, wobei ich im "Importieren"-Fenster den Trenner "Leerzeichen" aktiviert habe. Es fällt auf, dass die Werte in den zwei von mir markierten Zeilen in den Spalten verrutscht sind, weil der Wert in der letzten Spalte der vorherigen Zeile in deinem Kommentar fehlerhaft ist 😐.

 

Bildschirmfoto vom 2024-02-03 13-36-40.png

gruss, grueneSonne
Vodafone => a) Hier Kontaktmöglichkeiten um bspw. Störung zu melden. b) Gutschrift ist kein Selbstläufer - Muss du extra nach der Ticketschließung Vodafone kontaktieren. bundesnetzagentur.de => 1) Ist Ihr Telefon- oder Internet ausgefallen? Ist Ihr Internetzugang zu langsam? Was Sie tun können, erfahren Sie hier. 2) Anfragen und Beschwerden

Das ist alles nett gemeint, aber es geht gar nicht wirklich um die Analyse meiner Leitung.. Es ist bereits klar (ja auch bei vf) das das Netz hier ausgelastet ist.

Es geht um die Tatsache das Vodafone einem "ersatzleistungen" anbietet die keinen Ersatz darstellen (der Mini lte Router schafft hier in der Wohnung maximal 20mbit.... 2 Zimmer weiter ist das 2,4ghz WLAN dann im grunde unbenutzbar) und dann am Telefon noch klarstellt das das mein persönliches Problem ist.....

Aufgrund der hiesigen baulichen Situation und Netzwerkinfrastruktur wäre dies evtl mit dem 5g Gigacube in den Griff zu bekommen.. Aber wie gesagt : eine Lösung ist ja scheinbar seitens vf nicht gewollt.

....

 

grueneSonne
Datenguru
Datenguru

@timoplo  schrieb:

Die gute Dame am Telefon jedenfalls war scheinbar der Ansicht und meinte auch ich könnte froh sein das die Firma Vodafone (welche ihrerseits ihren Vertrag schlichtweg nicht erfüllt aber trotzdem das volle Geld dafür kassiert) überhaupt so kulant sei und mir kostenlos ( ich weiss nicht ob ich lachen oder weinen soll)


Wenn der Techniker tatsächlich eine Störung festgestellt hat und dies ist als Ticket dokumentiert, dann bekommst du eine Gutschrift von Vodafone nach dem die Störung behoben und das Ticket geschlossen ist. Muss du extra nach der Ticketschließung anrufen und Vodafone an die Gutschrift erinnern - die kommt nicht von alleine 😕. Was die Versorgungssituation im WLAN-Netz angeht, da ist tatsächlich jede(r) selbst zuständig, sobald Vodafone vereinbarte Bandbrete an den Anschluss liefert. 

gruss, grueneSonne
Vodafone => a) Hier Kontaktmöglichkeiten um bspw. Störung zu melden. b) Gutschrift ist kein Selbstläufer - Muss du extra nach der Ticketschließung Vodafone kontaktieren. bundesnetzagentur.de => 1) Ist Ihr Telefon- oder Internet ausgefallen? Ist Ihr Internetzugang zu langsam? Was Sie tun können, erfahren Sie hier. 2) Anfragen und Beschwerden

Vodafone liefert aber bis Quartal 4 nicht. Das ist ja das Problem. Und der Minirouter kann an der Stelle schlicht keinen Ersatz liefern.... Weder schafft der per Lte auch nur ansatzweise genug Bandbreite, noch hat der genug Sendeleistung um eine 90qm wohnung zu versorgen...... Das mit Abstrichen zu rechnen wäre ist mir absolut bewusst. Das ich  aber im besten fall bis Oktober mit einer absolut unzureichenden "ersatzleistung" klar kommen muss, will mir eher nicht einleuchten.....