Wieder einmal alles tot
keksdose
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

 

Heute ist zum 3. Mal in kurzer Zeit das Internet komplett tot. Wohne in Hamburg!

Das erste Mal am 1. Weihnachtstag. Hielt dann 3 Tage an. 3 Tage über Weihnachten kein Internet! Deprimierend!

Dann Anfang Januar das Gleiche Spiel.

Heute auf einmal wieder alles tot. Störungshotline sagt: Es liegt in meinem Gebiet eine Internetstörung vor. Man arbeite bereits daran (wahrscheinlich soll ich mich freuen?) Voraussichtliche Behebung bis 28.01 22:30 Uhr.

Nun man im Ernst... Das is doch n Witz oder? Bei so oft auftretenden Problemen und ein Ticket das schon mehrere Monate liegen bleibt, wünsche ich mir ein aktive Herangehensweise an das Problem.

Ja, ich bekomme eine monatliche Gutschrift, aber was nutzt mir das, wenn ich oft gar kein Internet mehr habe?! 

Warum bekomme ich keinen LTE Router mit einer Karte von Vodafone? Somit hätte ich wenigstens etwas Internet in meinem Haus. LTE Router + SIM mit unbegrenztem Volumen. Das wäre doch mal was wenn wieder einmal Tage lang kein KabelInternet hat...

@Mods

Ich habe Informatik studiert und weiß ein klein wenig wo von ich spreche. Netzwerk und Geräte technisch läuft hier im Haus alles einwandfrei

 

Hintergrund: "Seit Okotober letzten Jahres läuft bei mir ein Ticket, welches massiven Störungen zu Grunde liegt. Störungen und Engpässe im Segment.. Leider mussten Segmente zusammengelegt werden. Schlecht für mich, denn 9 1/2 Jahre hatte ich so gut wie nie Probleme. Die sind nun vorbei."

Ticket auf unbestimmte Zeit offen.

 Viele Grüße

b5

18 Antworten 18
Martin59
Moderator:in
Moderator:in

Hallo keksdose,

 

kannst Du bitte einmal unseren Kabelrouter anschließe und uns hier bitte wieder Bescheid geben?


Dann schauen wir uns Deinen Anschluss im Detail an.

 

Viele Grüße, Martin

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

@Martin59 

Wie lange soll das gehen?

Ich klemme ihn jetzt dran und dann dauert es, Wie lange bis ihr reagiert?

Soll ich Ihn jetzt eben mal anklemmen? Reichen Euch 30min?

Den Kabelrouter hatte ich schon dran, auch hier wurden Messungen bei der Störungshotline gemacht und, oh wunder...Ja, da liegt ein Problem vor... Ja, seit Oktober...

 

Hab heute schon wieder bei der Hotline angerufen... Im Moment bin ich mit MOBILFUNK Online... MOBILFUNK!

 

Ganz normaler Freitag Abend

Netzwerktest einer Vodafone 1000er Leitung

image.png

@Martin59 Und, hat es geklappt?

 

Heute

image.png

@Tobias @Martin59 

KabelModem ist dran.

Werte sehen genauso aus.

Jedes 3-4 Mal habe ich einen Upload von unter 1mbit/sek. Somit sind natürlich auch viele Paketverluste und Abbrüche im Bereich des Möglichen 🙂

 

EDIT:

Gerade die Hotline angerufen, damit die das auch mal testen können. Es kommt ne Bandansage, dass in meinem Wohngebiet gerade mal wieder alle Dienste von Vodafone eingeschränkt nutzbar sind. Es wird bereits an einer Behebung gearbeitet.

Da diese Bandansage in der Vergangenheit öfters schon present war, gehe ich trotzdem davon aus, dass das nichts mit meinem Fehler zu tun hat?

 

image.png

Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo keksdose,

 

wir können leider nicht vorhersagen, wann wir wieder am Beitrag dran sind. Der Router muss auch über einen längeren Zeitraum ein paar Daten sammeln. Für den Upload ist noch ein zentraler Auftrag mit einer Netzlast offen. Die sollte sich aber vor allem am Abend bemerkbar machen, Du hast ja auch schon am Vormittag Probleme. Deine Störungsmeldung ***764/22 wurde vom System auf gelöst gesetzt, da sie auf Abbrüche aufgenommen wurde. Du kannst sie über das Kundenportal wieder öffnen, damit das nochmal geprüft wird.

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

@Claudia 

Vielen Dank für deine Nachricht!

Ja, die Probleme tauchen primär gen Abend auf. Deswegen vertehe ich die Schließung des Tickets morgens um 5 auch nicht ganz. Ich bin zwar selten um diese Uhrzeit online, aber ich denke zu dieser Zeit ist die Leitung weitgehend nutzbar. Upload ist immer sehr schwankend.

Gemessen werden müsste halt mal in der Zeit zwischen 19:00 Uhr und 23:00 Uhr. Hier treten die meisten Probleme auf, die mich dann aufgrund von Serviceausfällen oder massiven Paketverlusten verzweifeln lassen.

 

VG

Martin59
Moderator:in
Moderator:in

Hallo keksdose,

 

wenn die Störung sicher "nur" in den Abendstunden auftritt, dann hängt dies mit der Auslastung zusammen, zu der Du noch ein offenes Ticket hast.

 

Da ja aber auch Vormittags schon Störungen auftauchen, eröffne das letzte Ticket wieder über das Kundenportal.

 

Viele Grüße, Martin

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Wieder Störungen und knapp 8% von dem Upload, den ich gebucht habe.

Du schreibst "hängt mich Auslastung zusammen" ja, das weiß ich... Aber dann tut doch endlich was dagegen!!

Das Ticket würde ich gern wieder eröffnen, allerdings taucht dies freundlicherweise nicht mehr auf 🙂

 

2022-03-25_091803.png

ERFD
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo keksdose,

 

in dem noch offenen Ticket vom 14.10.2021 ist aber von Einschränkungen in den Abendstunden die Rede und zwischenzeitlich ist der OFDMA-Kanal dazu gekommen. Man hat sozusagen schon etwas unternommen. Nach einem Monat fallen die Tickets aus der Historie im Kundenportal raus. Hast Du aktuell den gesamten Tag Probleme mit dem Upstream? Kannst Du bitte einmal die Signalwerte Deiner Fritz!Box hier lassen?

 

Gruß Fred

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!