abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Werden Emails von Vodafone nicht (mehr) beantwortet?
Barthsimpson
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Community,

 

im Januar diesen Jahres habe ich festgestellt, dass auf meiner 1000er-MBit-Leitung irgendwie nur noch um die 90MBit ankommen. (Mehrmals und zu unterschiedlichen Zeitpunkten gemessen, mit mehreren Rechnern mit Gigabit-Port, direkt am Lan, direkt an der eigenen(!) Fritzbox, kein anderer Internetteilnehmer im Netzwerk war (großartig) aktiv...)

Nachdem ich es mehrmals über die Hotline versuchte und nie jemandem zum Sprechen bekam (bzw. ich einfach nicht die Zeit habe mehr als 30Minuten in einer Warteschleife zu stecken), beschloss ich am 31.01.2024 eine Email an "impressum@vodafone.com" zu senden - sofort kam eine Antwort: "Vielen Dank für Ihre Email. Wir kümmern uns darum..."

Bis heute (sechs Wochen später) habe ich keine Antwort erhalten.

Bin ich hiermit ein Einzelfall?

Gibt es ein empfohlenes Vorgehen für so einen Fall? Tendenziell neige ich gerade dazu, ein signiertes Messprotokoll anzufertigen, dieses nochmal per Email an Vodafone zu schicken und um eine Lösung binnen 4 Wochen zu bitten. Falls auch darauf keine Reaktion erfolgt, sende ich nochmal eine Mail mit der Kündigung der Lastschrift und ab dann den Betrag nur noch anteilig - gemessen an der tatsächlich gelieferten Geschwindigkeit - zu zahlen.

Spricht hier etwas dagegen?

 

Vielen Dank im Voraus,

ein verärgert Kunde...

1 Antwort 1
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Auf E-Mail Antworten kannst du lange warten, da kommt nichts.

 

Da es hier im Forum seit August 2022 keinen Support mehr gibt, kannst du es nur über die folgenden Kontaktwege probieren:

Kontakt zu Vodafone

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!