abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

WLAN zu langsam
Ulibie
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Community,

Mein WLAN ist zu langsam, der Betreff "Störungen im Kabel-Netz" trifft es aber nicht richtig.

Die passenden Stichwörter zu finden ist eine eigene Problematik.

Mein Vertrag ist Cable Max 500 und ich habe die Fritz Box Home 6690 Cable.

Probleme mit dem Computer, Tablet, Smartphone und Smart-TV habe ich nicht wirklich.

Aber der Speed-Test weist nur ca. 10 % des gebuchten Vertrages aus.

Einen gewissen  "Abschlag" würde ich beim WLAN ja gerne in Kauf nehmen. Aber warum so viel??

Hat jemand eine Meinung dazu?

7 Antworten 7
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

weil Wlan einfach so viele Störfaktoren hat,(Beton, nasse Wände, Baustahl..... ) jedes andere Wlan stört das eigene, wieviel andere Wlans sind in der Umgebung aktiv? Speedtest nur per Lan machen, alles andere sagt nix aus!

Der glubb is a Depp
Ulibie
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Trotzdem danke für die Antwort.

Alle Störfaktoren sind mir bekannt. Ich mache den Speed Test nicht per Lan weil ich fast alles über Wlan laufen habe. Mich interessiert also in erster Linie, was per Wlan bei mir ankommt.

Wenn ich direkt vor der Fritz Box sitze, ohne Wand dazwischen erwarte ich eigentlich ein "gutes" Ergebnis.

Dass sich in Nähe der Fritz Box der Fernseher, der Receiver und auch ein Radio befindet, ergibt sich allein schon dadurch, dass die Antennenbuchse auch dort ist.

Meine Frage bleibt, ob etwas nicht in Ordnung ist oder ob es normal ist, dass Wlan nur 10 % des Vertrages bietet. 

Ich wiederhole mich; Probleme mit dem Internet- auch mit dem Streaming - habe ich nicht.

Trotzdem bleibt eine Unzufriedenheit.

Thelen
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Und hier schließe ich mich an. Es gab ein Firmware update. Möglicherweise will man die WLAN Bandbreite drosseln um was neues zu verkaufen !

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

Wir wissen werder was für ein Wlan Standard die Geräte können, und Speedtest ist nur per Lan Aussage kräftig!

Der glubb is a Depp
Ulibie
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich entschuldige mich schon mal für eine dumme Frage.

Wie geht Lan?

Tablet und Smartphone kann ich nicht direkt an den Lan-Router anschließen.

Angeschlossen an Lan ist ausschließlich die Giga Box 2 Cable.

Bliebe der Laptop. Der jedenfalls hat so einen Stecker. Der läuft aber über Wlan. Also - kann ich einfach das Kabel in den Laptop

stecken und in irgendeine Buchse des Routers? Muss ich die Wlan-Verbindung kappen und mich -wie auch immer- mit Lan einwählen? Noch nie gemacht und ich glaube, danach funktioniert wieder etwas nicht, was jetzt läuft. Möchte ich also lieber die Finger von lassen.

Wie gesagt, Entschuldigung. Bin ich der einzige, der so bl.... ist?

Tommy121
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Du musst den Laptop und den Router mittels LAN-Kabel verbinden. Sobald das Kabel im Laptop ist, erkennt das Gerät, dass es die Verbindung über das Kabel herstellen soll. Du musst nix aktivieren oder deaktivieren. Und dann Speedtest machen und die Werte mitteilen. 

Ulibie
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hab ich gemacht.

Lan Kabel in Laptop und Router.

Es war alles wie immer. Der Laptop "sagt", dass er über Wlan läuft.

Auch der Speed Test war wie immer.

Download ca. 55, Upload 14, Ping 35, jedenfalls ungefähr so.

Einzige Zusatzinfo: Bis zum Router kommen offenbar 555 an.