abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

WLAN Probleme
Robbyhro
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Guten Tag. 

Wir haben seit wir vor einem Jahr in die Wohnung gezogen sind Red Internet +Phone 50 Kabel mit einem CGA4233DE Router. 

 

Von Anfang an gibt es große Probleme mit WLAN. 

Wir haben keinen PC oder ähnliches.

Es gibt hier nur WLAN Geräte (Handys, Sonos, Sky Reciever, smart TVs)

Daher weiß ich nicht obs mit LAN besser laufen würde.

 

Mir geht es hauptsächlich um die Handynutzung. 

Die Geschwindigkeit generell ist ok. Downloads usw. sind normal schnell. Seiten öffnen sich meistens ganz normal.

 

Unser Problem liegt eher bei der Nutzung von Apps. Die Apps laden nicht, egal zu welcher Tageszeit und in welchem Raum man sich aufhält.

Ebay kleinanzeigen, Google maps, Instagram usw.

Die Sonos Box verbindet sich auch nur kurz mit dem WLAN, nach ein paar Minuten bricht die Verbindung ab. 

 

Da ich bisher einen Handyvertrag mit 40gb Flatrate hatte, hab ich halt immer über mein Datenvolumen gesurft weil ich mir den WLAN Ärger nicht antun wollte. 

 

Nun habe ich aber einen neuen Vertrag mit weniger GB und muss notgedrungen das WLAN zuhause nutzen. 

 

Ich habe die SSID geändert, 2,4 GHz und 5 GHz getestet, den Standort des Routers geändert, Tips aus dem Forum befolgt, natürlich schon zig mal den Router neu gestartet. Aber es hilft nichts.

 

Da ich hier im forum oft lese dass Leute mit einem CGA4233DE Router die selben Probleme haben und der Tausch des Routers geholfen hat, frage ich mich ob das bei meinem Problem auch helfen würde

 

Würde mich über eine Antwort freuen. 

 

Viele Grüße 

31 Antworten 31

Es geht weder sky, noch öffnen sich irgendwelche Seiten. Und das seit Tagen. Ich kann hier nur schreiben, weil ich meine mobilen Daten nutze.

 

Den Router habe ich  schon mehrmals neu gestartet. Und das ist zu jeder Tages- und Nachtzeit so.

Das kann ja keine temporäre Störung sein. Das geht seit Wochen so.

 

Wir sind etwas geladen. Man kann weder dienstliche arbeiten erledigen, noch surfen, Youtube gucken oder streamen 

Tobias
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Guten Morgen @Robbyhro,

 

der Auftrag liegt bei den Kollegen der Fachabteilung - dort werden aktuell verschiedene Lösungsansätze probiert um zu schauen, wie man das Thema beheben kann. Ein Tausch vom Modem wird nichts bringen, da es im Endeffekt ein 1:1 Tausch sein wird heißt Du hast das gleiche Modell wie vorher bei Dir.

 

 

LG

 

Tobias

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Robbyhro
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo.

 

Kann man nicht vielleicht 5 Euro im Monat mehr zahlen, und dafür eine Fritzbox bekommen? 

Tobias
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi @Robbyhro,

 

das kannst Du, klar, das könntest Du im Kundenportal selbst buchen. 🙂

 

LG

 

Tobias

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Du schreibst Wohnung, ist das dann ein Mehrfamilienhaus? 

Möglicherweise hilft ein Kanalwechsel, wenn sich auf dem gewünschen Kanal zu viele Mitnutzer befinden oder, falls möglich und nochnicht genutzt ein Umstieg auf 5GHz

Robbyhro
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo @Tobias

 

Danke für die Tipps Matt.

Hab das mal ein paar Tage durch gespielt. 2.4 GHz, 5 GHz, verschiedene Kanäle. 

 

Keine wirkliche Verbesserung.

Nicht ladende Apps, abbrechende Streams.

 

Zur Zeit fällt es extrem auf, da ich die Jan Ullrich Doku in der ARD Mediathek schaue, und meine Freundin guckt die Bachelorette auf RTL+.

Alle 3 Minuten ist die Verbindung, und dann ist es nicht mal so dass man ein paar Sekunden Standbild hat, sondern man muss aus dem Stream raus, neu starten, die Werbung von neuem ansehen, dann beginnt der stream und nach 2-3 Minuten fängt das Spiel von vorne an.

 

Die Probleme mit den nicht ladenden apps und mit dem Streaming und alles andere, sind an jedem Wochentag und zu jeder Uhrzeit gleich. In diesem Moment, um 0:20 Uhr nachts, bricht der stream ständig ab. 

 

@vodafone@  @Tobias @Versteht die Frage bitte nicht falsch, aber wie lange muss man sich das angucken. Es geht seit Monaten so. Auch wenn ihr an der Lösung arbeitet, bezahlen eine ganze Menge Leute monatlich ihre Gebühr, und haben mir Probleme. Es betrifft ja wenn man das Netz durchsucht, scheinbar eine ganze Menge Leute.

 

Es muss doch irgendeine Lösung geben

Robbyhro
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich möchte noch dazu sagen dass die DSL speedtests bis auf 1-2 Ausnahmen, immer eine anliegende Bandbreite entsprechend meines Vertrages haben.

 

Also es scheint nicht daran zu liegen dass die Leitung Probleme hat. 

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Robbyhro,

 

ne, mit der Bandbreite hat das nichts zu tun. Es hängt in irgendeiner Weise mit IPv6 und Android zusammen. Ich würde Dir gern für den Zeitraum zwischen Deiner Meldung hier bis einschließlich Juli 50% der Grundgebühren als Gutschrift hinterlegen, um das ein wenig zu kompensieren. Ist das für Dich in Ordnung? Ich hoffe, dass hier nun schnell eine Lösung gefunden wird!

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Aber nur an Android kann es auch nicht liegen. Weil wie gesagt der Stream über TV und sky funktioniert auch nicht wirklich.

 

Und ich habe hier threads zum selben Thema gesehen, die sind 4 Jahre alt. Da habe ich wenig Hoffnung dass das Problem jetzt schnell gelöst wird 

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Das Thema nimmt Fahrt auf durch aktuell sehr viele Meldungen dazu. Das sind dann keine Einzelschicksale mehr und da muss nun dringend etwas getan werden. Ich bin da schon sehr hoffnungsvoll.

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!