abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

WLAN Geschwindigkeit zu gering
Rainer1801
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich habe Telefon und Internet mit einer 1000 Mbit/s Leistung bekomme aber regelmäßig nur ca 350 Mbit/s geliefert ich bin sehr unzufrieden weil alles was ich von ihnen zu hören bekomme ist das im Router die 1000 Mbit/s Ankommen und ich die Geschwindigkeit mit einem Kabel über einen Computer wessen soll . Aber ich habe keinen Computer wo ich ein Lankabel anschließen kann .Ich habe meinen Vertrag bei ihnen für Tabletts und Smartphone abgeschlossen . Um eine bessere Leistung zu bekommen müsste ich eine andere Fritzbox bei ihnen bestellen die dann in der Leihe wieder mehr kostet .MFG Rainer Ritter 

 

Edit: @Rainer1801  Titelthema angepasst. Gruß Kurtler

1 Antwort 1
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Dann hast du ein Problem. Die vereinbarte Vertragsleistung bezieht sich ausschließlich auf LAN Verbindungen. Und wenn 1000 bei dir ankommen, dann kannst du nichts machen, wenn im WLAN weniger bei dir ankommt.

 

Außer z.B. einen anderen Router nehmen, wie die Fritzbox, die ein besseres WLAN hat. Oder es mal mit einem Access Point probieren.

 

Außerdem, annähernd 1000 wirst du über WLAN Verbindungen schwerlich erreichen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!