Störungen im Kabel-Netz

Siehe neueste
Vodafone CableMax / AVM 6591 / dbmv-Werte zu gering
HomeOffice2022
Smart-Analyzer

Hallo Helpdesk,

so...ein letzter Versuch vor dem Abbruch der Kundenbeziehung zu Vodafone....

kurze Historie: In 03.2021 hab ich mir vom vorher funktionierenden Kabel mit 250 mbit (eigene AVM 6490) das "Upgrade" auf CableMax mit 1000 mbit aufschwatzen lassen...Pferdefuss dabei...es gab kein Modem, dieses musste ich mir kaufen....So...ok, die AVM 6591 bestellt, bekommen und angemeldet.

Seither funktioniert die Telefonie ins Telekom-Festnetz null....(auch trotz mehrfacher Reklamation...wie im Funkloch ist man da zu verstehen), die Internetleistung war ok....aber irgendwie immer sehr schwankend (ja, auch direkt am LAN-Port der Box!). Seit einigen Wochen ist es so schlimm, dass einfach zwischendurch nur 6-10 mbit im Download ankommen, aber 50 mbit im Upload möglich sind....

Es waren schon 2 Techniker da...alles OK.... Die Werte der Fritzbox wurden nun auch durch AVM überprüft und siehe da...im DOCSIS 3.1 sind es -6 bis -5 dbmv und nicht die notwendigen +2,1 dbmv....Auch die Fehler (korrigierbar und nicht korrigierbar) sind innerhalb weniger Tage im 6-10 stelligen Bereich pro docsis 3,0-Kanal (teilweise sogar mehr nicht korrigierbare als korrigierbare).

Die Techniker behaupten immer die Werte zum Verteiler wären top...., aber es ist halt echt wie im Lotto....mal top, mal flop... Wie können diese docsis-3.1-Werte eingestellt werden, damit endlich mal das Internet funktioniert. Docsis 3,0 ist bei den Kanälen aktuell bei -0,5 bis 1,8.
Bei Vodafone fühlt sich keiner zuständig und ich würde so gerne meine Entscheidung aus 2021 rückgängig machen bzw. einfach ein Vodafone Gerät bekommen, damit sie es endlich abstellen...aber nein....es gibt nur eine Kundenhotline, die eher .....

Nun meine Frage: Wer stellt diese dubiosen dbmv-Werte im docsis 3,0 und 3,1 ein und woher resultieren die entsprechenden Schwankungen?
Vielen Dank und Grüße

 

 

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Wallace
Moderator

Hi HomeOffice2022,

 

willkommen in unserer Community.

 

Das müssen wir uns mal genauer anschauen. Meldest Du dich dazu bitte via DM bei unserem Twitter oder Facebook Support?

 

Zur Info: Seit dem 15.08 findet hier durch uns leider kein individueller Support mehr statt.

 

VG Wallace

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
HomeOffice2022
Smart-Analyzer

Hallo Wallace,

vielen Dank für die Rückmeldung. Ich bin in den sozialen Medien nicht mehr aktiv, daher wäre eine andere Art der Kommunikation sinnvoll.

Da Vodafone wohl noch immer kein Modem liefern kann oder will, habe ich mittlerweile die 6591 gewandelt und eine 6690 erhalten. Geändert hat das aber nicht wirklich was.

Leider hat mein letzter Kontakt zu Vodafone hat mich so dermaßen enttäuscht, denn niemand kann die Entstehung der dBmV-Werte erklären....wodurch werden die beeinflusst und was soll der Techniker hier vor Ort machen (die wissen das nämlich auch nich!!!)

Vielen Dank und hoffentlich auf bald

 

 

Mehr anzeigen
nordsee19821
Datenguru

Zeig doch mal einen Screenshot deiner Pegelwerte.

Die Werte unterliegen natürlichen Schwankungen. Normalerweise ist der Signalpegel so eingestellt, dass an  deiner Anschlussdose ein gewisser Normbereich eingehalten wird und somit am Modem ein einigermaßen stabiler Zustand erreicht wird. Wenn deine Werte sich außerhalb dieses Bereiches befinden kommt es zu Störungen bzw. Verbindungsabbrüchen. 

Bei einer Störung nimmt der Techniker Messungen vor und kann gegebenenfalls am Verstärker den Pegel einstellen oder auch durch Tauschen der Anschlussdose. Wenn nun aber die Störung außerhalb des Hauses liegt, wird es aufwändiger.

Mehr anzeigen
HomeOffice2022
Smart-Analyzer

Hallo Nodsee19821,

oh jaaa..   leider hab ich hier wohl mehr als eine Dose in der Wohnung, aber auch selbst auf der ersten kommen nur -2,2 dBmV für DOCSIS 3.1 (mit fabrikneuer FritzBox 6690) an.... ein Screenshot ist angeführt, der ist aber leider, aufgrund der verwendeten Kanäle, sehr lang....ach ja...und hat nach bereits 20 Minuten Aktivität bereits einige (auch nicht korrigierbare) Fehler.

Danke Dir vielmals für Deine Unterstützung, denn leider komme ich bei Vodafone nicht weiter und bin mittlerweile echt sowas von sauer!

Mehr anzeigen
HomeOffice2022
Smart-Analyzer

sorry....wie kann ich hier denn den Screenshot anhängen....die Buttons ("Datei anhängen") reagieren nicht Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
HomeOffice2022
Smart-Analyzer

Hallo nordsee19821,

leider kann ich hier keinen Anhang hochladen, der Button "Datei hochladen" ist noch immer ohne Funktion...

Kennst Du hier evtl. einen workaround?

Vielen Dank und Grüße 

Mehr anzeigen