abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Verringerung der MTU nötig, damit Business VPN korrekt arbeitet
Joe771
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Tag.

 

Seit ca. Anfang Februar häufen sich bei uns (Deutschland IT Support einer internationalen Anwaltskanzlei) die Anrufe von Nutzern, die sich über VPN mit dem Firmennetz verbinden und deren ISP Vodafone ist. Zugangsart zu 95% Kabel, sonst DSL.

 

Das Fehlerbild ist immer gleich: bestimmte Anwendungen können nicht auf die Netzressource zugreifen.

 

Die Fehlerbehebung ist auch immer gleich: Unter Windows die MTU der Netzwerkkarte von 1500 heruntersetzen auf 1300.

(Tests haben gezeigt, dass die "korrekte" MTU irgendwo bei 1350-1360 liegt).

Das behebt die Probleme. Immer! In allen Fällen!

 

Wir hatten soetwas früher auch schon, hier war es auch VF (damals noch Unitymedia) und Kable Anschlüsse.

Aber da waren es ein oder zwei Benutzer PRO JAHR mit diesem Problem.

Seit Anfang Februar sind es ca. ein Dutzend pro Woche, aus ganz Deutschland.

 

Wir fragen uns natürlich ob im VF Netz eine Änderung vorgenommen wurde, die diese Probleme nun gehäuft auftreten läßt.

 

Danke und viele Grüße.

Jörn

2 Antworten 2
grueneSonne
Datenguru
Datenguru

Guten Morgen,

 

seit 2022 ist forum.vodafone.de ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Um eine belastbare Antwort von Vodafone zu bekommen - s.  Kontaktmöglichkeiten zu Vodafone in der Signatur unten. Schön wäre, wenn Sie die Community hier informieren, wie Vodafone sich zu diesem MTU-Problem verhält.

gruss, grueneSonne
Vodafone => a) Hier Kontaktmöglichkeiten um bspw. Störung zu melden. b) Gutschrift ist kein Selbstläufer - Muss du extra nach der Ticketschließung Vodafone kontaktieren. bundesnetzagentur.de => 1) Ist Ihr Telefon- oder Internet ausgefallen? Ist Ihr Internetzugang zu langsam? Was Sie tun können, erfahren Sie hier. 2) Anfragen und Beschwerden
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

deine IT sollte es doch auf die Kette bringen und IPV6 benutzen!

Dieses Protokoll ist schon fast 30  Jahre alt, und die nutzen immer noch die Uralt Technik!

Der glubb is a Depp