abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Verbindungsprobleme "Packetloss" - GigaZuhause 100 Kabel
Teresa_Bodensee
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Morgen,

seit ca. 3 Wochen hat meine Vodafone Internetleitung Verbindungsprobleme vor allem "Packetloss", teilweise bis 10%
wenn ich einen Testping auf 8.8.8.8 mache und auf den externen Firmen VPN Concentrator.
Die selben Pings über LTE (Mobilnetzt der Telekom) laufen problemlos.
Das Phänomen ist am stärksten in den Morgenstunden bis ca. 8 Uhr, was die Homeoffice Arbeit dann fast
unmöglich macht. Im Kundenportal kommt auch seit Tagen folgende Meldung:
Leider gibt es gerade eine Netz-Störung, entschuldige bitte. Aber unser Technik-Service arbeitet schon daran. Wir beeilen uns – versprochen!
Von der Störung betroffen:Internet, Telefon, b2b

 

Telefonisch kann ich auch kein Ticket eröffnen.

Wer kann mitr weiterhelfen?

 

Danke und Grüße vom Bodensee,
Teresa

 

5 Antworten 5
Teresa_Bodensee
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hmmm, doch jemaden telefonisch erreicht (0800-172 12 12). Dort wurde mir über eine Rückwegstörung berichtet (ein internes Ticket dazu existiert schon, die Nummer dürfte ich aber nicht haben) und das sowas dauern kann 🤔
Bekomme ich jetzt eine Gutschrift, bis das Problem behoben wird, da die Internetleitung beeinträchtig ist?
Liest hier jemand von Vodafone-Team mit?

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da es hier im Forum seit August 2022 keinen Support mehr gibt, kannst du es nur über die Hotline, per Twitter  oder Facebook und über den WhatsApp-Chat unter der Rufnummer 0172 1217212 probieren.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Teresa_Bodensee
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke Kurt, da habe ich offensichtlich etwas verpasst, bin ja auch neu hier in der Community 🙈
Hat sonst noch jemand Erfahrungswerte mit dem Thema "Rückwegstörung" und deren Behebung?
Liebe Dank im Voraus und schönes Wochenende,
Teresa

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Bis so ein Rückwegstörer gefunden wird, kann einige Zeit dauern. Denn es gibt keine technische Möglichkeit so einen Störer mittels Messungen genau zu lokalisieren. Da muss teilweise von Haus zu Haus, von Wohnung zu Wohnung gegangen werden, um den zu finden.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Danke Kurt, dann muss ich schauen, dass ich in der Zwischenzeit irgendwie über das Mobilnetz ausweichen kann, da ich morgens viel im Homeoffice arbeite und die Leitung bis 8 Uhr meistens unbrauchbar ist 😞
Es ist definitiv ein Muster erkennbar, weil die Störung jeden Tag (auch Sa./So.) zwischen 19:00 - 8:00 auftritt.
Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
Teresa