1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

VPN-Verbindung ist seit 3 Wochen sehr instabil
ACGärtringen
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

ich arbeite Corona bedingt seit Monaten mit dem dienstlichen Laptop von zuhause aus und muss mich per VPN (Check Point endpoint Security) ins betriebliche Netz einwählen. Seit ca. 3 Wochen bricht diese Verbindung ständig ab, weil die Netzstabilität nicht vorhanden ist. Meinen vertraglich vereinbartes Datenübertragungsvolumen habe ich seit Freitag, 12.11.2021 stark erhöht, aber leider brachte dies kaum eine Verbesserung. Woran kann dies liegen? Für mich ist es zwingend erforderlich, dass das die Netzleistung stabil ist!

Ich bitte um schnelle Abhilfe!

Grüße,

Astrid aus Gärtringen   

 

Edit: @ACGärtringen  Von Feedback in das passende Board verschoben. Bitte auf die richtige Boardwahl achten. Gruß Kurtler

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Astrid,

 

willkommen in unserer Community.

 

Ich schaue mir gerne Deinen Anschluss an. Sende mir dazu Deine Kundendaten (Name, Anschrift, Kundennummer, Geburtstag, aktuelle Rufnummer) in einer privaten Nachricht und gib dann hier Bescheid, dass Du die Daten übermittelt hast.

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 Antwort 1
Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi Astrid,

 

willkommen in unserer Community.

 

Ich schaue mir gerne Deinen Anschluss an. Sende mir dazu Deine Kundendaten (Name, Anschrift, Kundennummer, Geburtstag, aktuelle Rufnummer) in einer privaten Nachricht und gib dann hier Bescheid, dass Du die Daten übermittelt hast.

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!