abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Delligsen, Gronau, Alfeld, Elze: Ausfall Telefonie und Daten über Mobilfunk

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Upstream extrem langsam und schwankende Latenz
McElrond
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

 

seit geraumer Zeit habe ich in den Abendstunden und auch ab und an Tagsüber extrem schwankende Latenz. Dieses Thema hatte ich auch schon einige male an der Hotline reklamiert. Ein Fehler konnte aber von dort nicht festgestellt werden.

 

Nun habe ich bereits einige Speedtests mit dem Speedtest Plus durchgeführt und dieser gibt immer das Bild ab, dass der Upstream im Verhältnis zum Downstream extrem langsam da steht. Verhältnis ca 100 - Mbit Downstream zu 1-3 Mbit Upstream.

 

Ich vermute dass hier der Hund begraben liegt. Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen um das Problem zu lösen.

 

Zu meinen Vertrag: "GigaZuhause 100/50 Kabel"

Verbunden bin ich meist per Lan auch die Speedtests wurden so durchgeführt.

 

Vielen Dank im Voraus

 

9 Antworten 9
BB_Babsi
Daten-Fan
Daten-Fan

Hi, McElrond

 

ich habe das gleiche Problem. Ich habe auch einen 100/50 Kabel Vertrag und meine Speedtest per LAN ergeben ähnliche Werte. Meine Download ist meistens bei 100, aber der Upload 1-3 zum teil unter 1. Darf ich Fragen wo du wohnst, ob wir das Problem am gleichen Ort haben? Bedanke mich auch im Voraus wenn es hierzu Neuigkeiten gibt.

McElrond
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hi BB_Babsi,

 

meinen genauen Wohnort möchte ich nicht preis geben aber es liegt im hohen Nordosten Deutschlands. Vielleicht schließt dies ja einiges aus oder überschneidet sich mit deiner Wohnlage. VG

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

Modem, Signalpegel posten alle als Screen, was ist dabei wenn man schreibt Nürnberg Südstadt!

 

 

Der glubb is a Depp

Hallo Menne99,

 

klar ich versuche die Daten rauszusuchen.

 

Modem: FRITZ!Box 6660 Cable ZH (Standardmodem von Vodafone hatte schon selbe Probleme deshalb habe ich es mal mit einem anderen versucht)

 

Signalpegel:

Signalpegel Fritzbox.png

Ich hoffe das ist richtig so?

 

Viele Dank im Voraus!

 


@McElrond  schrieb:

Ich hoffe das ist richtig so?


leider nein, die Signalpegel findest du im Tab links daneben unter Kanäle 

Okay ich hoffe nun ist es richtig:

Signalpegel Fritzbox1.png

Signalpegel Fritzbox2.png

Signalpegel Fritzbox3.png

Signalpegel Fritzbox4.png

  


Vielen Dank für die bereits erhaltene Unterstützung.

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Bei dir liegt ein Rückwegstörer vor. Melde das mal der Hotline.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

@Kurtler  Vielen Dank für die Info! Ich habe nun erneut den Netz-Assistent genutzt und nun ist die Störung scheinbar auch bei Vodafone bekannt. (ich gehe davon aus Dank deinem Beitrags)

Seit über einem Jahr der Fehler und endlich kann der Ursache nachgegangen werden dafür ein Herzliches Dank an alle die hier geholfen haben. Ich hoffe dass das Thema nun bald gelöst wird!

 

Gruß McElrond

McElrond
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

 

angeblich läuft bei Vodafone die Entstörung nun schon seit dem 20.01.24 bislang kein Fortschritt in der Internetstabilität zu finden - und auch kein Update in irgendeiner weise seitens Vodafone.

Weiß jemand wie lange eine Entstörung eines Rückwegstörers dauert?

Gibt es ggf. auch Maßnahmen die man selbst treffen kann?

 

Es ist leider echt schwierig wenn beim Arbeiten oder Zocken ständig Ruckler und Unterbrechungen vorkommen..

 

Vielen Dank im Voraus

McElrond