abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Upload hat Schluckauf trotz normaler Werte beim Speedtest
KonradGehm
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Tag,

ich habe seit ungefähr 3 Wochen das Problem, dass ich beim Streamen ins Internet ca. 20 % der Frames droppe.

Da einige damit sicher nichts anfangen können:
Recht häufig hat der Upload wohl einen "Schluckauf" und braucht kurz, um sich wieder zu fangen. Das äußert sich natürlich sehr störend, wenn man Videos ins Internet streamt.

Im Haus wurde nichts verändert. Mir fiel Ende März auf, dass es da wohl Probleme gibt.

 

Ich nutze zum Beispiel die Software OBS, um Livestreams in Internet zu senden (Twitch, andere RTMP Streams, etc.).

Ich habe auch hier selbst einen RTMP Server stehen, auf den andere streamen können.

Wenn andere hierher streamen, passt da alles, weil das auch hauptsächlich auf meinen Download geht.

Wenn ich aber Daten sende, gibt es diese "Schluckaufs".

 

Ich habe bereits das Coaxial Kabel getauscht, bin direkt vom Eingangspunkt ins Haus an den Router gegangen mit einem 20 Meter Coaxial Kabel. Ich habe LAN Kabel ausgetauscht, andere Computer benutzt ... Nichts ändert was am Problem.

Wenn ich mit dem selben Laptop und LAN Kabel zum Nachbar gehe, geht alles einwandfrei ohne gedroppte Frames.

 

Es waren jetzt schon diverse Techniker hier. Einer hat den Verteiler draußen im Boden ausgetauscht, ein anderer hat den Router ausgetauscht und gerade der letzte meinte, dass ja alles perfekt wäre.

Warum aber dann meine Verbindungsprobleme auftreten, konnte er mir nicht sagen.

 

Ich habe auf der Fritz Box 6660 Cable auch mal die Kabel Informationsseite überprüft.

Hier werden enorm viele korrigierbare und nicht korrigierbare Fehler angezeigt.

Das geht schon nach einem Tag in die 1000er Bereiche.

Das konnte mir der letzte Techniker auch nicht erklären. Er hätte keine Ahnung.

 

Ich habe hier mal meine DOCSIS Werte, soweit ich sie auf der Box einsehen kann:

DOCSIS.jpg

 

Zu den Frequenzen und Power Level kann ich persönlich leider wenig sagen, aber die Fehler sollten ja irgendwas bedeuten.

 

Die Techniker, die hier waren, finden das Problem nicht oder behaupten teilweise, es gäbe keins, an der Hotline kann man mir nicht helfen und ich selbst habe alle Fehler, die ich im Haus haben könnte, ausgeschlossen durch viele Tests.

 

Hier vielleicht noch ein Bild zur besagten OBS Software, die ich hauptsächlich für die Livestreams nutze.

Das ist der Normalfall:

OBS-Normal.jpg

So sieht es nach ein paar Sekunden aus:

OBS-Falsch.jpg

Wenn ich das länger laufen lasse, pendelt sich das nach 30 Minuten auf ca. 20% Verlust ein.

Ich streame mit 6 Mbit/s ins Internet und bei meinen 50 Mbit/s, die laut Speed Tests auch anliegen sollten, müsste das ja mühelos klappen. Tut es nur nicht.

 

Ich hatte zum Test auch mal alle LAN Kabel vom Router genommen und nur einen Computer per 2 Meter LAN Kabel angeschlossen, damit nicht irgendein andere Gerät dazwischen funkt. Das Problem bleibt bestehen.

 

Kann mir vielleicht irgendjemand helfen?

Ich bin wirklich am Ende meiner Weisheit und mein Verein, der meine Server hier zu Hause nutzt, braucht langsam eine Lösung.

 

Vielleicht noch ein paar Daten zum Vertrag:
- Router: Fritz!Box 6660 Cable

- Tarif: Vodafone CableMax 1000

1 Antwort 1
J0hann
Moderator:in
Moderator:in

Hi @KonradGehm 

 

derzeit bieten wir im Forum keinen direkten Support an. Du kannst Dich aber gern über unsere Servicekanäle bei uns melden: Dein Kontakt zu Vodafone - Vodafone Community.

 

Viele Grüße

Ama_nda

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!