abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Upload Probleme, Ping einbrüche, Framedrops mal wieder
Chrisgenervt
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

 

habe seit 1 woche wieder massive probleme mit eurem Upload.

1000mbit Leitung, upload quasi NICHT vorhanden, siehe diverse Messungen anbei, teilweise der Upload sogar bei 0 statt 50mbit...  siehe bild anbei.

Framedrops in den unteren Bildern zu erkennen, die letzten 7 tage sowie ein Tag mit massiven drops wo die verbindung komplett weg ist.

Laut fritzbox Upload QAM wieder auf allen Kanälen teilweise 16 oder 32 QAM statt 256..

 

hatte diese probleme letztes Jahr bereits die gingen von Oktober 2020 bis in April 2021...

Bitte um prüfung und Schnellstmögliche Fehlerbehebung!

 

Infos zum Anschluss:

1) Internet & Phone Cable 1000mbi

2) Leihgerät  fritzbox 6591 cable

3)gigaset a 415, analog angeschlossen an der fritzbox

4)  laut fritzbox teilweise dns fehler,  packetloss und verbindungsabrüche ( wie oben beschreiben)

5) firefox tritt aber auch ins Safari sowie samsungbrowsern auf

6) Win 10 home, sowie IOS und Android und PS4 (legit alle geräte haben die probleme also naja.. liegt bestimmt daran)

😎 Rheinland Pfalz

 

Danke

 

Edit: @Chrisgenervt Beitrag nach Störungsmeldungen Kabel verschoben. Gruss Methusalem1

35 Antworten 35
Chrisgenervt
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

und zum thema störung melden, ist naja... genau das was ich sage, netzwerk zu langsam 😄

Nach 3 telefonaten mit dem service der mir sagt es gibt KEIN problem mit der Leitung, hier nochmal aktuelle daten von heute..

 

Wie können wir das schnellstmöglich lösen?

Mittlerweile habe ich auch wieder probleme mit dem Telefon und wenn ich etwas im netz anschauen will, youtube amazon prime etc. puffern die viedos ständig zwischen dem anschauen das sollte bei einer gigabit leitung nicht wirklichsein

imm anhang die framedrops aus 2h streaming als info das ETWAS mit der leitung nicht stimmt. auch ein auszug des OBS systems dabei dass es dauerhafte drops gibt.

 

auch hier zur Klarstellung die weißen linien sind die drops ebenso unten stehend dass die frames und die verbindung teilweise komplett weg ist..

Guten Morgen Vodafone,

leider hat sich immer noch nichts getan... Aktuelle Messung siehe unten.

Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen???

 

Vielen Dank!

Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hey,

 

an Deinem Anschluss gibt´s Timeouts und Fehler auf den OFDM Channeln und das muss sich ein Techniker vor Ort anschauen. Die Ursache scheint in unserem Zuständigkeitsbereich zu liegen. In dem Fall ist der Einsatz für Dich auch kostenfrei. Nur wenn der Techniker zum vereinbarten Termin niemanden antrifft und keinen Zugang erhält, berechnen wir den Einsatz mit 99,50 €.

 

Bist Du mit einem Technikereinsatz einverstanden und kannst Du für den Zugang zur Hausanlage sorgen? Unter welcher Rufnummer bist Du am Besten für die Terminvereinbarung erreichbar?

 

Zu COVID-19: befindest Du dich in Quarantäne oder gibt´s es in Deinem Haushalt Symptome die auf COVID-19 hinweisen?

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hi Wallace,

danke für die Info!!

Schön das es doch noch jemand gibt der sich hier um etwas kümmert.

 

Den Techniker kannst du gerne so schnell wie möglich vorbei senden, ich bin nicht in Quarantäne und da hier 2 meiner Firmen sitzen auch 24/7 zuhause. Zur Not gib gerne meine Kontaktdaten weiter, die schicke ich dir per PN.

 

Zugang zur Hausanlage ist kein Problem.

 

Ich hoffe das das Problem dann behoben werden kann, ist mein SEPA Widerruf ist schon abgespeichert und der Rechtschutz zur Sonderkündigung ist auch schon mobilisiert.

Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hey,

 

der Techniker wird sich bald melden und mit Dir einen Termin vereinbaren.

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hi Wallace,

 

Danke fürs kümmern. termin ist für morgen angesetzt.

Mal sehen was passiert und was der techniker/in spricht.

 

PS: kleines Feedback. Die Kollegen der Hotline hätten das schon seit letzter Woche machen können. Leider waren 5 Anrufe dort vergeblich.... vielleicht sollte man da mal etwas nachschulen. Wäre weniger frustrierend für die Kunden 

 

 

naja... ernüchternd wer hätte es gedacht.

Termin wurde vom subunternehmer auf morgen verschoben da wohl irgendwo eine größere Störung ist....

 

weiss nicht was ich sagen soll ausser ... faszinierend...

 

sind nochmal 2 Tage ohne Einnahmen aus dem streaming. Aber hey wer braucht schon Geld heutzutage? ah ja warte Vodafone stimmt...

So @vodafone & @Wallace

Techniker war da, haben neue informatione. DL bei knapp 900mbit upload bei 2 bis 5

Naha als ob ich das nicht schon vor einer Woche wusste.

Heisst streamen ist weiterhin NICHT möglich, selbst wenn ich auf 2mbit bitrate gehe, habe ich frameeinbrüche und lags ohne ende..

 

Problem scheint laut techniker wieder mal ein Rückwegstörer zu sein, es gibt 2 weitere Anschlüsse in meinem Haus die das selbe problem haben laut techniker, ebenso wohl das Haus gegenüber. Seine worte nicht meine.
C Leitung im Upload total verstört, uploadkanäle., wie verwunderlich, bei 16 - 32 QAM statt der guten vernünftigen.

 

Er hat den APL getauscht, respektive den Verstärker keine Besserung.

Da ich wenig hoffnungen habe, dass der Rückwegstörer recht schnell gefunden hat, möchte ich euch parallel bitte mir schonmal MINDESTENS die Hälfte der Augustrechnung zu erstatten. Wie es in den kommenden Monaten aussieht werden wir sehen. SEPA wird auf jeden fall entzogen.

 

Ich HOFFE mit all meiner Kraft, dass ihr den Fehler SEHR schnell findet, ich habe keine Lust auf das Thema wie letzes Jahr dass ich zwischen 7 Und 8 Monaten mit euch streiten muss.....

 

Soviel dazu, schön das das Wocheneende dann doch auch versaut ist...