abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Upload Problem/Störung
comfan2000
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

ich komme aus NRW 33142 Büren

Nun zu meinem Problem,

seit mehreren Monaten haben wir ein Upload Problem. Ich habe den 1Giga Tarif mit 50 Mbit´s Upload.

Bei uns kommen zwischen 2-15 Mbit´s an Upload. Gemessen an mehreren Geräten (LAN). Gemessen morgens mittags und abends.

 

Was bis jetzt gemacht wurde:

Vodafone angerufen, Störung gemeldet -> Techniker kam sah und fuhr wieder mit der Aussage : Warum melden sie eine Störung? an der Fritz Box 6690 kommen laut der Box 50Mbit an? Es liegt an der Fritz Box!

Es wurde nichts am "Blech" durchgemessen, nur ein Speedtest über das Messgerät des Technikers, da war "nur" 8 Mbit.

die ankammen. "Aussage" des Technikers es ist alles in Ordnung.

 

2. Techniker: Dieser war hat das "Blech" Modernisiert und hat die Leitung neu eingepegelt. Dabei ist Ihm aufgefallen das es ein Rückwegstörer gibt. (Bilder der Messung liegen vor.) Es kommen Störsignale von draußen.

 

Vodafone zum 3x angerufen und es gemeldet: Aussage - Wir kümmern uns , keine Ticketbestätigung keine Rückmeldung seit 2 Wochen.

 

Vodafone nimmt sich nichts an, mein Download liegt bei ~ 650 - ~780 MBit´s , Upload allerdings eine Katastrophe.

Wer hat Erfahrung mit Rückwegstörer am Loop ? Was kann ich noch machen ? An wen kann ich mich melden? Ich will nicht Kündigen.

Bitte um Hilfe!

6 Antworten 6
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

alle Kanäle posten als Screen!

Der glubb is a Depp
reneromann
SuperUser
SuperUser

Und wenn wirklich eine Rückwegstörung vorliegt, dann kann das Wochen, eher Monate dauern, bis der Störer gefunden und beseitigt wurde...

JadeQuin
Daten-Fan
Daten-Fan

Hi!
Ich hatte für 3 Wochen dasselbe Problem und immer mal wieder 1-2 Upstream-Kanäle, die auf 16QAM liefen (normal sollten die scheinbar alle auf 64QAM sein). Dadurch habe ich auch nur maximal 8Mbit/s erhalten. Seitdem habe ich immer mal wieder versucht die Fritzbox über die Software neuzustarten, ohne Erfolg. Dann kam ich einmal auf die geniale Idee für eine Minute das Gerät vom Strom zu trennen und wieder einzustöpseln. Seitdem bin ich wieder bei meinen 50Mbit/s. Vielleicht auch bei dir ein Versuch wert?
VG

JadeQuin_1-1702362218554.png

 

Dashabe ich auch schon gemacht Fritz Box komplett auf werkseinstellung zurücksetzten. Anbei mein screenshot, sieht fast identisch aus wie bei dir.

 

 

dullivudapone
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Es grenzt mittlerweile an xxx , komme auch aus büren fast tägl, jeden abend internet off für 2 stunden suchen seit monaten den rückwegstörer mittlerweile seit 3 monaten , punkt 20:;30 meistens internet off ranging suche nach 2 stunden online als wenn nicht wäre , seit heute auch mittags offline oder nur 1-2 mbit , wir in büren sollten eine sammelklage einreichen sonst passiert nichts 

Kurtler
SuperUser
SuperUser

@comfan2000 

 

Ja, bei dir liegt ein Rückwegstörer vor. Da es keine technische Möglichkeit gibt, so einen Störer durch Messungen genau zu lokalisieren, kann es teilweise Wochen dauern, bis der gefunden wird.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!