abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Telefon registrieren sich nicht mehr
DD13
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Seit 5 Tagen funktioniert bei uns die Telefonie über die FB nicht mehr. Die Konstellation bei uns ist, dass wir einen Kabelrouter bridged nutzen dahinter hängt eine FB. Alles Geräte von Kabel D bzw. VF. Internet funktioniert nach wie vor einwandfrei, nur die Rufnummern können von der FB nicht registriert werden.

 

Ich habe deshalb einmal eine Sicherung zurückgespielt und festgestellt, dass vor kurzem die Rufnummerkonfiguration von VF geändert wurde: Ende Sept.23 stand bei den Rufnummern noch "Kabel Deutschland" beim Eintrag Anbieter in der Box, nun steht dort "fixed.vodafone.de". Leider lassen sich die hinterlegten Daten nicht im Detail ansehen. Ich vermute aber, dass in der neuen Konfig ein Fehler besteht. Nach Rücksicherung habe ich per manuellem Befehl die Aktualisiereung durch den Anbieter (VF) angefordert und es wurden wieder diese neueren Daten (->fixed.vodafone.de) bei den Rufnummern hinterlegt. Das hatte allerdings keine Auswirkung auf die Funktion.

 

Ich habe deshalb VF kontaktiert mit dem Hinweis "Leitung läuft->Telefone können sich scheinbar nicht am VF Server anmelden-evtl. Problem mit Anmeldedaten". Mir wurde gesagt das würde geprüft und gelöst. Nun bekomme ich eine Meldung, die Netzwerkprüfung sei positiv gewesen-alles in Ordnung, ich solle mal die Telefonkabel ansehen..... Das die Leitung läuft hatte ich aber mehrfach festgestellt und auch ein Telefonkabel kann das nicht sein-die Nummern werden ja erstmal alle von der FB am TK-Server angemeldet und da ist das Problem. Witzigerweise kam dann noch bei der "Lösung" der Hinweis mit, wie ich Probleme mit dem WLAN lösen kann (???? Hääh ???)

 

Habt ihr einen Tipp? Kann man sich evtl. die Daten (Registrar usw.) senden lassen und diese dann manuell neu in der FB erfassen? Denn ändern geht leider nicht.

 

19 Antworten 19
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

@DD13  schrieb:

Die Konstellation bei uns ist, dass wir einen Kabelrouter bridged nutzen dahinter hängt eine FB


geht es etwas genauer?

 

aus welchem Bundesland kommst du?

A_TU
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

 

selbes (oder vergleichbares) Problem hier: seit 04.01.2024 werden die Telefonnummer nicht mehr registriert.

 

Konstellation: eine  "alte" Fritzbox 7270, die einst von Kabeldeutschland geliefert wurde. Diese hängt hinter dem VF Modem und wird von Vodafone remote provisioniert.

 

Nach einigem Hin- und Her mit den Technikern kam heute die Rückmeldung: ups, wir haben da was geändert, das geht jetzt nicht mehr mit der alten Fritzbox.

Alternativen:

(1) Fritzbox rauswerfen und nur VF Modem nutzen (für mich keine Option, da DECT-Basis benötigt wird)

(2) Tarifwechsel und neue  Fritzbox als Mietgerät

 

Sehr ärgerlich !!! Gab vorher null Informationen.

DD13
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Bundesland ist Bayern. Die FB hängt hinter einem Hitron Kabelmodem/Router.

@A_TU   das ist nicht nur vergleichbar, sondern genau das Gleiche (bis evtl. auf den Router)-sowohl HW als auch Zeitpunkt. Danke für Deine Meldung!!

 

Da hätte ich aber gern schon eine  Aussage von VF dazu, denn es war in der Vergangenheit (und da Rede ich von vielen Jahren) eigentlich immer so: Mit jeder Störung wollte man einen anderen, neueren (teureren) Vertrag machen mit anderer HW. Und jedes Mal war nicht die HW der Grund der Störung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die FB das nicht mehr kann (was hat sich denn in dem Bereich grundlegend geändert, bitte?), man müsste halt eine Konfig auch selbst erfassen können mit den richtigen Daten-wenn es denn an den Fernkonfig-Möglichkeiten von VF liegt.

 

 


@DD13  schrieb:

das ist nicht nur vergleichbar, sondern genau das Gleiche (bis evtl. auf den Router)


das ist aber nicht unbedingt das Gleiche...

@A_TU  hat einen Uraltvertrag mit 7270 als Homebox Option und Modem

hast du auch so einen alten Vertrag?

du hast doch wahrscheinlich den Hitron Router über das Kundenportal in den Bridge Mode versetzt und betreibst deine eigene Fritzbox dahinter als Router, oder sehe ich das falsch?

 

was für eine Fritzbox ist das?

DD13
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Nein, ich habe den Bridge-Mode nicht geschalten, denn es handelt sich auch um eine 7220 von KD. Sonst wäre eine automatische Konfiguration (also auch der Eingriff mit der Änderung vor kurzem) doch auch gar nicht möglich, das geht doch nur mit FB, die von VF herausgegeben wurden/werden, oder liege ich da jetzt falsch? Es ist also genau die  damals gelieferter HW im Einsatz (Hitron bridged->FB7220). Bis vor 4 Tagen war das auch kein Problem....


@DD13  schrieb:

Sonst wäre eine automatische Konfiguration (also auch der Eingriff mit der Änderung vor kurzem) doch auch gar nicht möglich, das geht doch nur mit FB, die von VF herausgegeben wurden/werden, oder liege ich da jetzt falsch?


stimmt, das hatte ich nich bedacht  😉

 


@DD13  schrieb:

Da hätte ich aber gern schon eine Aussage von VF dazu...


die wirst du hier aber nicht bekommen, denn dies ist seit 08/22 eine reines Kunden helfen Kunden Forum

 

 

pragmatische Lösung: Umstellung auf einen "günstigen" 50Mbit/s Vertrag und Anschaffung einer ebenfalls günstigen 6490 (Artikelnummer 20002778)

die Kombination habe ich seit letztem Sommer bei meiner Mutter im Einsatz und sie ist damit voll zufrieden

DD13
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe nun wieder eine SMS von VF erhalten. Es hätte eine NOKIA-Umstellung gegeben und seitdem funktioniert die Telefonie auf der 7220 nicht mehr. Man solle sich ein anderes Gerät besorgen oder den Vertrag ändern.

Ich komme zwar aus dem IT-Bereich aber von NOKIA-Umstellung habe ich noch nichts gehört. Ich habe keine Ahnung, was das sein soll. Kann da ein Mitstreiter Licht ins Dunkle bringen??

 

Was heißt in dem Zusammenhang NOKIA-Umstellung??

 

Ganz nebenbei ist das nicht gerade toll, ein Update auf selbst ausgegeben Hardware einzuspielen und damit dem Kunden (bezahlte) Funktionen zu deaktivieren.

Hallo DD13,

 

Vodafone hat seine Telefonie auf ein neues System von Nokia umgestellt.

Da die Fritz!Box 7270 ja schon etwas älter ist und seit März 2015 keine Softwareupdates mehr erhält, müsstest du dir über kurz oder lang eh eine Lösung erarbeiten. Was hättest du im Falle eines Defekt der Fritz!Box 7270 gemacht? 🤔

 

Hier ein paar Vorschläge von meiner Seite:

  1. Austausch der Fritz!Box 7270 + Hitron Kabelrouter gegen eine Fritz!Box Cable
    Du kannst dir eine eigene Fritz!Box Cable (bitte unbedingt auf die Artikelnummer achten) im Handel, Auktionsportale usw. besorgen oder diese bei Vodafone mieten. Diese ersetzt dann die Fritz!Box 7270 und den Hitron Kabelrouter.
  2. Umschalten der Telefonie auf die beiden analog Ports des Hitron Kabelrouters
    Du kannst dir die Telefonie von der Fritz!Box 7270 über den Vodafone Support auf den Hitron Kabelrouter umschalten lassen und dort dann deine analogen Telefoniegeräte anschließen und nutzen.

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B

Danke Peter12!

Klar muss ein Lösung her, jedoch habe ich ja nicht immer ein Ersatzgerät im Schrank.

 

Allerdings habe ich hier eine FB 7390. Weiß irgend wer, ob diese Box nun auch keine Verbindung mehr zu dem Telefonserver von VF aufbauen kann? Einsatz sollte auch hinter dem Hitron Kabelmodem erfolgen. Letzte erhältliche FW war hier von 09-23 Version 6.88.