abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

TV-bildstörungen nach frequenzumstellungen
andy_koepke
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

hallo,

 

in der nacht zum 10.10. gab es hier bei uns in der region eine größere "frequenz-umstellungs-aktion" von vodafone.

 

meine erste frage ... warum waren an dem dienstag fast alle sender nicht mehr zu empfangen (ZDF ging noch), obwohl ja nicht alle sender neue frequenzen bekommen haben?

 

ich habe dann wie empfohlen einen neuen sendersuchlauf gemacht, und alle sender waren wieder da. seitdem habe ich aber auf vielen sendern (leider auch auf ARD + ZDF) bildstörungen, egal ob HD oder SD. alle paar minuten kommt es für den bruchteil einer sekunde zu streifen im bild, pixelfehlern oder klötzchenbildung. dabei sind einige sender "stabiler" als andere.

 

meine zweite frage ... wie kann das sein, dass öffentlich rechtliche sender, die von der frequenzumstellung überhaupt nicht betroffen waren, seit dieser diese bildstörungen haben?

 

antennenkabel habe ich bereits ausgetauscht gegen ein hochwertiges (100db) kabel, das hat nix gebracht. fernseher auf werkseinstellungen zurückgesetzt und neuen sendersuchlauf gemacht hat auch nix gebracht. die signalwerte der sender liegen sowohl beim pegel als auch bei der stärke nachher wie vorher bei 100.

 

hat jemand einen rat?

 

lg, andy

3 Antworten 3
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

hat der Nachbar auch Probleme, Signalpegel ,zb. aus der Fritzbox mal posten, alle

Der glubb is a Depp

hi, mein fernsehsignal kommt nicht über DSL, hängt klassisch an der antennendose. wohne in einem 4-parteien-haus, unten im hausflur sitzt der hausanschluss mit verstärker + verteiler. bin aber glaub ich der einzige hier der fernsehen "klassisch" schaut. die anderen haben sat oder eben entertain über DSL.

 

meine eltern wohnen 4 kilometer weg, die haben keine bildstörungen.

 

was ich dazu noch sagen muss - unser haus war früher kein wohnhaus, sondern ein kohlenlager. die wohnungen sind erst später eingezogen worden (vielleicht 60/70er jahre). daher sieht hier alles etwas "wild" aus was anschlussdosen, kabelverbindungen etc. betrifft, nicht nur fernsehen, auch telefon, steckdosen etc ;o).

 

aber es hat ja 18 jahre lang fehlerfrei funktioniert!! warum jetzt plötzlich seit den frequenzumstellungen im kabelnetz nicht mehr? oder hat sich da "technisch" so gravierendes geändert, dass meine "infrastruktur" damit jetzt nicht mehr zurechtkommt?

... ich nochmal kurz: was ich auf jeden fall noch sagen kann, dass ich nicht der einzige hier bei uns in der stadt bin mit diesem problembild. war gestern im hiesigen vodafone shop und da sagte man mir, dass ich nicht der erste wäre der diese bildstörungen beschreibt. aber bei vodafone ist (natürlich) keine flächenstörung bekannt.

 

ticket hatte ich natürlich auch aufgemacht, aber das wurde nach einem anruf der technik mit dem satz "tauschen sie ihr altes antennenkabel gegen ein neues hochwertiges aus, dann sind die störungen weg" einfach so geschlossen. naja!

 

was ich nachwievor nicht verstehe, warum sind plötzlich ARD/ZDF gestört wenn (überspitzt formuliert) irgendwelche shoppingsender

neue frequenzen bekommen?

 

anfang hatte ich ja gehofft, das wären noch irgendwelche "nachwirkungen", zumal man bei google zum thema "bildstörugnen nach frequenzumstellung" doch einige treffer bekommt, aber nach mittlerweile 4 tagen schwindet meine hoffnung gegen null ... :o(