abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Störung seit Monaten, schlechter Support, auserordentliche Kündigung wurde ignoriert
Louf
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo Vodafone,

 

ich bin Kunde bei euch, seit Ihr Kabel Deutschland übernommen habt und war bisher zufrieden mit euren Service (bis auf ein paar Störungen, die ich noch leicht verkraften konnte).

Nun seit Oktober bis dato habe ich extremen Paketloss, unstabile Downloadwerte, nicht vorhandene Uploadwerte bis hin zu einem kompletten Ausfall des Internets.

 

Paketloss.png

Super Vodafone.png

 

Nach mehrfachen kontaktierens eures "Kundenservice" gab es keine Lösung, nur beschuldigungen das es an mir liege. Was einfach nur eine Frechheit war, ich bin kein Leie und habe Kontakt zu IT-Experten und waren uns sicher das Problem liegt an Vodafone (das die gesamte Nachbarschaft das selbe Problem hat, könnte auch ein Hinweis sein : ) ) 

 

Erste Lösung des Kundenservices war: "Das Leihgerät ist defekt" 

Ich meine das Gerät habe ich schon einige Jahre, das wäre eine Möglichkeit.

Naja neues Gerät bekommen, Fachgerecht angeschlossen und das Problem war... immernoch da.

Gut es lag also nicht am Geräte... eine Fehlerquelle ausgeschlossen,  erneut den Stress mit dem Kundenservice.

 

Nach mehrmaligem Anrufen kam eine neue innovative Idee einer kompetenten Mitarbeiterin, DAS GERÄT IST DEFEKT!

Ich habe zwar drauf hingewiesen das dies ausgeschlossen sein könnte da ich schon ein neues Gerät erhalten habe und das Problem immernoch vorhanden war. (Es sei den Vodafone hat nur defekte Geräte?)

War sie sich sicher das dies jenes Problem sei. Nun gut abwarten und Tee trinken, neues Gerät da! Angeschlossen! Und und... Problem immernoch da! (Wer hätte das nur gedacht)

 

Natürlich wurden auch alle Kabel ausgetauscht durch neue und qualitative Ware.

Meine Leitung habe ich per Konsole mal überprüft, Verbindung vom Rechner zu meinen Modem "Fritzbox 7490" 

mit dem befehl ping fritz.box /n 100 von 100 Paketen 0 verloren also sind meine Leitungen in Ordnung.

Den selben test mit einer bekannten Website getestet "Google" und das Ergebnis von 100 Paketen im Durschnitt 20 verloren.

 

Lange Rede kurzer Sinn, Problem liegt an Vodafone und Hilfe seitens des Kundenservice kann ich nur inkompetent nennen (das soll nicht heißen das Ihr keine Facharbeiter habt nur leider habe ich anscheinend keine davon erwischt).

 

Natürlich habe ich keine Lust mehr auf dieses Spiel gehabt und habe außerordentlich gekündigt. Gründe habe ich genug, extreme Störungen und Download / Upload Werte die Gesamt wenn es gut läuft max. 40% der gebuchten Leistung entspricht.

 

Erst habe ich es per Telefon erwähnt. Es wurde mir zugesichert das es erledigt wird und innerhalb von 24 Stunden eine Antwort kommt... und nun kommen wir wieder auf die kompetenten Mitarbeiter zurück.

Natürlich kam nix und ich habe mich auf der Vodafone Website unter MeinVodafone auserordentlich gekündigt. Gemerkt habe ich das die Website sehr stark aufgebaut wurde um Kundenservice zu vermeiden und Kündigung zu erschweren.

 

Nachdem ich gekündigt habe und zwar nicht nur mein Internet sondern auch den Rest, kommt erneut warten auf bestätigung. 

Zuerst kam bestätigung für TV. Gekündigt im Februar 2022 (in Ordnung)

Dann Handy. Gekündigt Juni 2022 (kann ich mit leben)

Dann die Frechheit hoch 10 Internet (was ich auserordentlich gekündigt habe). Gekündigt Juni 2023

 

Also wurde die Außerordentliche Kündigung ignoriert.

Das Internet natürlich spinnt immernoch, hofft ihr das ich das solange still ertrage? 

Mit diesen Beitrag kommt noch ein Einschreiben von mir.

Ich werde nochmals auserordentlich Kündigen, rechte für Lastschrift entziehen und im schlimmsten Fall Zahlung verweigern.

Habe 1000er Leitung, mir war es egal ob ich nur 300mb/s statt 1000mb/s bekommen habe, aber diese Instabilität ist unzumutbar.

 

Ps. Euer Service soll die Anrufe zur Rückgewinnung einstellen,

da ich nach diesen ganzen Aktionen, für kein Rabatt der Welt bei euch bleiben würde.

Selbst wenn ihr mich bezahlen würdet für euren Service, würde ich ablehnen.

 

Ich zahle ~120€ im Monat für eine total lächerliche Leistung und extrem schlechten Kundenservice.

Es wurden mir telefonisch Gutschriften zugesprochen die natürlich auch niemals eingelöst wurden.

 

Lasst mich einfach schnell und unkompliziert gehen dann ersparen wir uns alle unnötigen Stress.

 

mfg Louf

1 Antwort 1
Stephan
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Louf,

 

tut mir leid, dass es aktuell zu Beeinträchtigungen an Deinem Anschluss kommt.

 

Da du bereits eine Kündigung abgeschickt hast, wird diese dann vom technischen Kundenservice geprüft und dann entweder bestätigt oder abgelehnt.

 

Auf die Bearbeitung dort haben wir keinen Einfluss. Auf Dein Einschreiben, das Du parallel zum Post abgeschickt hast, wirst Du in nächster Zeit eine Antwort erhalten.

 

Gruß

Stephan

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!